Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Grünberger Basketballerin Ama Degbeon erhält Sportstipendium an der Florida State University

U18-Nationalspielerin Ama Degbeon erhielt ein Sportstipendium an der Florida State University  Foto: Melanie Zabel
U18-Nationalspielerin Ama Degbeon erhielt ein Sportstipendium an der Florida State University Foto: Melanie Zabel
Grünberg | Unter mehreren Stipendienangeboten hat sich die Grünberger Basketball-Internatsspielerin Ama Degbeon in der vergangenen Woche “vor Ort” entschieden: Die U18-Nationalspielerin wird nach dem Abitur an der Theo-Koch-Schule Grünberg den nächsten Schritt gehen und ein Sportstipendium an der Florida State University annehmen ( http://www.seminoles.com/sports/w-baskbl/spec-rel/111413aab.html).
Ama hat somit die Chance das Studium an einer renomierten Universität mit einem hervorragendem Basketball-Program zu verbinden.
“Wir beglückwünschen Ama zu diesem Schritt und werten diese Art von Perspektive auch als Werbung und Beleg unserer ambitionierten Arbeit am Basketball Teil- und Vollzeitinternat in Grünberg. Es macht uns stolz, wenn wir unsere Schützlinge auf ihrem Karriereweg erfolgreich unterstützen konnten”, so BTI-Cheftrainerin Aleksandra Kojic.

Stellungnahme von Bundestrainerin Alexandra Maerz: “Ama hat sich hat sich in jungen Jahren dazu entschlossen, ernsthaft Leistungssport zu betreiben und ist dafür an den Bundesnachwuchsstützpunkt nach Grünberg gewechselt. Sie konnte 2013 ihre junge Karriere mit dem Sprung in den Kader der 1.DBBL des BC Marburg und ihrem Einsatz in der EM-Qualifikation der DBB A-Nationalmannschaft krönen. Nun hat sie sich dazu entschlossen, ihre Entwicklung durch den Wechsel ans College weiterzuführen. Dort findet sie – wie bisher am Stützpunkt – die Möglichkeit, ihre weitere berufliche und sportliche Laufbahn bestmöglich in Einklang zu bringen. Der DBB ist sehr stolz auf seine Jungnationalspielerin und wünscht ihr für ihre Karriere auf internationalem Parkett alles Gute”.

Doch bis zum “Flug über den großen Teich” heißt es nun für Ama “volle Konzentration” auf Schule und die Meisterschaftsspiele mit ihrem Heimatverein den BENDER BASKETS GRÜNBERG (2. Bundesliga) und Kooperationspartner BC PHARMASERV MARBURG (1. Bundesliga), wo die 18jährige bereits ebenfalls zu den Leistungsträgerinnen gehört.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Schatzmeister Gerd Balser und einige Mitglieder freuten sich, den symbolischen Spendenscheck aus den Händen von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas entgegenzunehmen
Volksbank Mittelhessen unterstützt Randsportart Badminton
Der Bv Hungen feiert in diesem Jahr sein 20 jähriges Bestehen. Mit...
Heinrich Simon betreut ab 1. Juni für den BC Marburg unter anderem die Minis sowie das Schul- und Kitaprojekt des Vereins.
Marburgs neuen Jugendtrainer im Interview
Neuanfang als Deutscher Meister Ab dem 1. Juni wird Heinrich Simon...
Die Grünberger Lehrerin und Vize-Präsidentin des Hessischen Basketball Verbandes Birte Schaake beim 18. Hessischen Sportlehrertag in Grünberg
"18. Hessischer Sportlehrertag 2018" in Grünberg
Am 01. August 2018 fand der traditionelle Fortbildungstag der...
Tonisha Baker trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des Pharmaserv-Teams. Foto: Melanie Weiershäuser
Tonisha Baker bleibt beim BC
Nach Kapitänin Katie Yohn, bleibt auch Tonisha Baker dem BC...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
1.026
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...
Neben Amy Patton (links) haben die Bender Baskets für ihr Zweitligateam mit "Lex" Davis eine zweite US-Amerikanerin verpflichtet
Bender Baskets verpflichten mit A´Lexxus Faith Davis zweite US-Amerikanerin
Durch die verletzungsbedigten Ausfälle haben sich die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...
Neben Amy Patton (links) haben die Bender Baskets für ihr Zweitligateam mit "Lex" Davis eine zweite US-Amerikanerin verpflichtet
Bender Baskets verpflichten mit A´Lexxus Faith Davis zweite US-Amerikanerin
Durch die verletzungsbedigten Ausfälle haben sich die...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.