Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Herbstweg in die Undendlichkeit

zwischen Merlau und Kirschgarten, 26.10.2013
zwischen Merlau und Kirschgarten, 26.10.2013

Mehr über

Waldweg (7)Merlau (37)Herbst (416)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Herbstboten
Herbstimpresionen
Letzte Woche zeigte sich der Herbst von seiner schönsten Seite. Hier...
Obwohl von mir auf dem Schiffenberg im 2/2011 aufgenommen, passt es farblich in den Herbst.
Stufen in eine andere Jahreszeit
Die Sonnenstrahlen wärmen und ich könnte lange hier verweilen. Ich...
Herbstspaziergang in heimischer Natur
Die herrlichen Herbstfarben und der strahlende Sonnenschein luden am...
Herbstwald
Die Ruhe vor dem Sturm
Noch liegt der goldene Laubteppich auf Wegen und Wiesen, das wird...
Mystischer Herbstwald

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
20.076
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 26.10.2013 um 23:04 Uhr
Den Weg kenne ich :-)
Birgit Hofmann-Scharf
10.065
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 26.10.2013 um 23:04 Uhr
Herbstweg in den nächsten Frühling !?
Ilse Toth
35.196
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 27.10.2013 um 12:42 Uhr
Birgit, gerade wollte ich schreiben: Weg direkt in den Winter!
Guter Titel Herr Hoch!
Helmar Hoch
3.258
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 27.10.2013 um 17:08 Uhr
ja, findet man selten so lange gerade Waldwege..
Ilse Toth
35.196
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 27.10.2013 um 17:32 Uhr
Ein solcher Waldweg findet man noch, wenn man vom Dünsbergparkplatz nicht zum Dünsberg hochgeht, sondern geradeaus in den Wald.
Im Winter ein herrlicher Spaziergang, auch für Langläufer.
Helmar Hoch
3.258
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 28.10.2013 um 08:31 Uhr
in dieser Ecke kenne ich mich gar nicht aus..Bin ja nur im Ostkreis unterwegs...
Ilse Toth
35.196
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 28.10.2013 um 22:55 Uhr
Das ist aber eine Bildungslücke! ;-) Gerade die Gegend um den Dünsberg , wie auch der Dünsberg selbst , sind eine Wanderung wert. In dem kleinen Lokal auf dem Dünsberg gibt es leckeren, selbstgebackenen Kuchen. Leider müssen Hunde draußen bleiben!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmar Hoch

von:  Helmar Hoch

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Helmar Hoch
3.258
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
30.01.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Sonne und etwas Frühling von heute Morgen, 30.01.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Rehe in Dorlar
Bei meinem 2. Besuch in Dorlar traf ich die Bergfinken leider nicht...
Rabatz am Futterplatz
Die Stare liefern sich einige Gefechte am Futterkasten.
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Zu einer Orgelvesper "In einer fernen Zeit gehst du nach Golgatha"...
Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.