Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Leuchtspringbrunnen, Mücke-Nieder-Ohmen, 23.10.2013


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Abkühlrätsel für ein heißes Wochenende : Brunnen und andere Wasserspiele
Wer erkennt sie? Eigene Fotos, digitale und gescannte analoge.
Tipp zum Abkühlen: Füße ins Wasser
Beim Essen heißt es, das Auge isst mit, vielleicht kühlt es auch mit...
Theatergruppe Lehnheim spielt "Einmal Bali und zurück!"
Theatergruppe Lehnheim spielt: „Einmal Bali und zurück!“ Volle...
Sicht von oben - wenn der Turm mal steht!
Kletterturm Spider für den Flensunger Hof, Klicks erwünscht
Zur Zeit werden Spenden für den sehnlichst erwünschten Kletterturm...
Posaunenfest 2018 des PdH und des CGW Deutschlands
Das Posaunenfest 2018! Was für ein Tag! Viel Freude und...
Brunnen am Heimatmuseum Staufenberg
Staufenberger Brunnen

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.851
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 24.10.2013 um 13:29 Uhr
Da sind wenigstens die Lichter noch nicht aus wie bei uns!
Helmar Hoch
3.265
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 24.10.2013 um 20:32 Uhr
naja-wird doch erst um Mitternacht abgeschaltet-und um fünf ist wieder hell
Auf vielen Dörfern auf der Schwäbischen Alb war das schon vor 15 Jahren so-da konnte man wenigstens einen wundervollen Sternenhimmel betrachten wie sonst nirgendwo
Helmar Hoch
3.265
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 24.10.2013 um 20:36 Uhr
falls es jemand nicht gemerkt hat...der Brunnen ist selbst nicht beleuchtet-hab mich nur hinter das Wasser so positioniert, dass genau eine Laterne dahinter geleuchtet hat
Margrit Jacobsen
8.851
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 25.10.2013 um 08:25 Uhr
Ach je, bei euch wird es auch dunkel wie in Laubach, aber schönes Foto, egal woher das Lichtlein kam.
Helmar Hoch
3.265
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 25.10.2013 um 12:58 Uhr
ne-ich wohn doch in Stangenrod-da bleibt es hell...
meinte doch in Baden-Württemberg-Schwäbische Alb-da habe ich das schon gesehen
aber ich komme auch morgends schon durch das abgedunkelte Lauter...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmar Hoch

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 141
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Mehr Übernachtungsplätze für obdachlose Frauen vom Parlament abgelehnt
Hier die Rede zu meinem Antrag für die Gießener Linke: Sehr...
Emma in Not!
Mischling Emma ist acht Jahre alt. Ihr Herrchen ist verstorben und es...

Weitere Beiträge aus der Region

von links: Daniel Heßler, Lukas Töllich, Stadtbrandinspektor Lothar Theis, Dominik Theiß, Wehrführer Roger Friedrich
Lukas Töllich neuer Jugendfeuerwehrwart
Versammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Lehnheim Am...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.