Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Ein Lob an alle freiwilligen Feuerwehrleute mit dem schönen Bild

Gott zu Ehr-dem nächsten zu Wehr-Spruch mit tollem Bild auf Hauswand von Feuerwehrhaus, 23.09.2013, 35321 Laubach-Lauter
Gott zu Ehr-dem nächsten zu Wehr-Spruch mit tollem Bild auf Hauswand von Feuerwehrhaus, 23.09.2013, 35321 Laubach-Lauter

Mehr über

Lauter (29)Laubach (723)Freiwillige Feuerwehr (35)Feuerwehr (550)Bild an Wand (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Diego Semmler
Dr. Diego Semmler kandidiert für FREIE WÄHLER im Wahlkreis Gießen I
„Hessen braucht eine neue Politik, Hessen braucht FREIE WÄHLER, denn...
Bürgerbus verbindet Laubacher Stadtteile - hier Fahrplan - Erprobung bis Jahresende
ENDLICH läuft der kostenlose Bürgerbus in Laubach. Besonders ältere...
Laubachs Seniorenbeirat
Laubach und seine Stadtteile Der Seniorenbeirat tagte Die...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Bekenntnis zum Ehrenamt beim CDU-Forum (v.l.): Die Vertreter der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen Jochen Weppler (THW), Dr. Sven Holland (Feuerwehr), Norbert Södler (DRK) sowie der CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl und Hessens Innenminister Peter Beuth.
CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl: „Das Ehrenamt braucht genug Raum, um auch ausgeübt zu werden“ - Innenminister Peter Beuth (CDU) zur aktuellen Sicherheitslage beim Forum "Sicherheit und Ehrenamt"
Wie steht es um das Ehrenamt in den Hilfsorganisationen? Wie kann man...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...
Nachts im Karate Dojo - junge Karateka erkunden Baumwipfel
Was passiert eigentlich nachts im Karate Dojo? Dieser Frage konnten...

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.849
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 25.09.2013 um 11:23 Uhr
Genau, lieber Helmar, ein Danke an diese Menschen, die immer für alle da sind.
Christine Weber
7.450
Christine Weber aus Mücke schrieb am 25.09.2013 um 14:49 Uhr
Ja, aber alle Freiwilligen verdienen ein Lob.
Margrit Jacobsen
8.849
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 25.09.2013 um 15:09 Uhr
Stimmt, Christine, da gibt es noch viel viel mehr und meist denkt niemand dran!
Christine Weber
7.450
Christine Weber aus Mücke schrieb am 25.09.2013 um 15:51 Uhr
Ja, man denkt nicht daran. Irgendwie ist es selbstverständlich, dass es Menschen gibt, die freiwillig anderen helfen. Egal, in welchem Bereich.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmar Hoch

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 141
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Bild des Jammers!
Bis zum Schluss hatte das Frauchen gehofft, mit ihren geliebten...
Eine kleine Schönheit!
Prad ist ca. 14 Wochen alt. Er ist nicht nur bildhübsch, er ist auch...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die beiden "Hessinnen" Ilinca Secuianu (TSV Grünberg,links) und Akosua Ahmed (Eintracht Frankfurt, rechts) absolvierten in Frankreich ihre ersten Länderspiele für Deutschland
Grünberger Basketballerin Ilinca Secuianu im U15-Nationalteam
Für die Grünbergerin Ilinca Secuianu (TSV Grünberg; davor SKG...
Am 30. Dezember 2018 Preisskat in Lardenbach
Zum Jahresausklang 2018 führt am Sonntag, 30. Dezember 2018 der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.