Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Kleiner Rundgang in Reimform : Homberg-Büßfeld und Bleidenrod am 19.09.2013

Auf Dachziegel gemaltes Willkommensschild,  19.09.2013, 35315 Homberg-Büßfeld
Auf Dachziegel gemaltes Willkommensschild, 19.09.2013, 35315 Homberg-Büßfeld
Grünberg | Willkommen zu einem kleine Gedicht:
Von dunklen Wolken unbeeindruckt,
hat die Sonne zwischen Wolken hervorgekuckt,
Windräder waren auch da,
ein Leuchtturm auch ganz nah,
dache ich bin ich am Meer?
Oh nein, nur vom Teich kamen Schafe her,
ein Kätzchen sagte auch hallo,
Blumen, schöne habe ich gesehen,
wollte auch in die Kirche gehen,
der Eingang hat mich verzückt,
doch die Türe blieb zugedrückt,
nach der Flucht vor einem Milchpanzer
dachte ich: ist schon Krieg?
-doch die Müdigkeit hat gesiegt.
Wollte mich auf einen Stuhl niederlassen,
doch der war voll Moos und besetzt-nichts zu machen!
Darum sage ich auf Wiedersehen-
Homberg-Bleidenrod und Büßfeld es war schön Euch zu sehen!

Auf Dachziegel gemaltes Willkommensschild,  19.09.2013, 35315 Homberg-Büßfeld
3
Dunkle Wolken über Bleidenrod, 19.09.2013, 35315 Homberg-Bleidenrod
Sonne zwischen dunklen Wolken über Windräder, 19.09.2013, 35315 Homberg-Bleidenrod
Leuchtturm auf Hauswand, 19.09.2013, 35315 Homberg-Bleidenrod
1
Neugierige Schafe, 19.09.2013, 35315 Homberg-Bleidenrod (4)
1
Katze auf Treppe,  19.09.2013, 35315 Homberg-Bleidenrod
1
Schöne Blumenfarbmischung, 19.09.2013, 35315 Homberg-Bleidenrod
1
Toller Kircheneingang, 19.09.2013, 35315 Homberg-Büßfeld
1
Milchpanzer,  19.09.2013, 35315 Homberg-Büßfeld
1
Geschmückter Moosstuhl,  19.09.2013, 35315 Homberg-Büßfeld
1
Ortsausgangsschild-Auf Wiedersehen-,  19.09.2013, 35315 Homberg-Büßfeld
3

Mehr über

Wolkenhimmel (69)Windräder (15)Schafe (64)Reim (4)Ortsausgangsschild (1)Moosstuhl (2)Leuchtturm (13)Kirche (714)Hühner (38)Homberg (Ohm) (14)Gedichte (167)Büßfeld (6)Blumen (419)Bleidenrod (3)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
37. Orgelvesper am 22. April 2018 St. Thomas Morus
Kathedralenklänge im "Dom" St. Thomas Morus - Virtuose 37. Orgelvesper zur Osterzeit mit Kantor Michael H. Poths und Sopranistin Karola Reuter
Eine durchschnittlich besuchte Orgelvesper am vergangenen Sonntag...
Hammondlive am 10.8.18 um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) in St. Thomas Morus
Jazz-Arrangements für Orgel und Schlagzeug am 10.8.18 20 Uhr in St. Thomas Morus
Orgelkonzerte sind langweilig, verstaubt und trocken. Das Image...
Konzert mit Werken für Sopran, Trompete und Orgel
Sinn-Fleisbach (kmp/kr). Zu einem Konzert mit Werken für Sopran,...
Last5Minutes (oben) und Chor Regenbogen zum tête-à-tête am 10. Juni in St.-Thomas-Morus-Kirche
Ein musikalisches Rendezvous zwischen den "Last5Minutes" und dem Chor "Regenbogen" am 10. Juni um 16 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche
Zu einem musikalischen Rendezvous mit garantiert hohem „Flirt-Faktor“...
Ausgelassen und farbenfroh: Chor der Abune Aregawi Gemeinde
1000 Zungen und ein Fest der Begegnung am Pfingstsonntag in St. Thomas Morus
Orthodoxe und katholische Christen feiern gemeinsam Pfingsten in St....

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
27.106
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 20.09.2013 um 08:26 Uhr
Nett gesagt, die Bilder quasi zum Leben erwekt
Jutta Skroch
13.151
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 20.09.2013 um 10:55 Uhr
Gut gesehen und noch besser gedichtet.
Helmar Hoch
3.264
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 20.09.2013 um 11:48 Uhr
danke
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmar Hoch

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Sonnenaufgang, 17.10.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Die Sonne ist ins Netz gegangen - am Morgen des 17.10.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Glüklicher Ausgang!
Eine ausgezehrte Podenco Hündin fiel Urlaubern in einer entlegenen...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.