Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Großübung des THW in Frankfurt

ein Teil der Küchenausstattung
ein Teil der Küchenausstattung
Grünberg | Am Donnerstagabend fuhren 8 Helfer der Logistik - Verpflegung nach Frankfurt in den Bereitstellungsraum Logistik im Ausbildungszentrum der Bunderpolizei. In diesem Bereitstellungsraum wurde dann das Essen für den Brückenschlag an Main der am Samstag satt fand für ca. 1500 Helfern zubereitet. Der Verpflegungstrupp aus Grünberg war bei dieser Übung für einen Verpflegungsausgabe-punkt für ca. 500 Helfer verantwortlich. Desweiteren wurde dieser Samstag von der Stadt Frankfurt für Ihren Brandschutztag. Der Brückenschlag war einer der Höhepunkte des Tages. 200 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer brachten die Bauteile schnell in Position und brauchten nur rund eine Stunde, um die Behelfsbrücke zu bauen. Dafür wurde der Main zwischenzeitlich für die Schifffahrt gesperrt. Das THW demonstriert damit seine Leistungsfähigkeit der Öffentlichkeit. Rund 800 weitere THW-Einsatzkräfte arbeiten in der Fachgruppen-Ausstellung und an den Informationsständen und sorgen außerdem für einen reibungslosen logistischen Ablauf der Veranstaltung. Auch Feuerwehr, Sanitätsorganisationen und Polizei informieren die Bevölkerung über ihre Arbeit. „Das enge Miteinander der Organisationen ergibt sich nicht von selbst, sondern muss immer wieder geübt werden“, .

ein Teil der Küchenausstattung
ein Teil der... 
Ein Brückenteil in Osthafen
Ein Brückenteil in... 
Die Essensausgabe
Die Essensausgabe 

Mehr über

Übung (16)THW (49)Essen (141)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chefkoch Matthias Sommer hat das Buffet eröffnet!
Am Sonntag serviert: "Musik & Buffet"
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Platz 1 - Gewitter über dem Edersee (68 Stimmen)
Die 26 Wettbewerbsbilder zeigen die ganze Bandbreite der DLRG-Arbeit - Die Sieger im Fotwettbewerb des DLRG Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg 2017
Nidda | Nun stehen die Sieger fest! Und sie zeigen die ganze...
Wasserretter üben Deichverteidigung
DLRG, DRK und THW üben gemeinsam Am vergangenen Sonntag trafen...
Bekenntnis zum Ehrenamt beim CDU-Forum (v.l.): Die Vertreter der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen Jochen Weppler (THW), Dr. Sven Holland (Feuerwehr), Norbert Södler (DRK) sowie der CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl und Hessens Innenminister Peter Beuth.
CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl: „Das Ehrenamt braucht genug Raum, um auch ausgeübt zu werden“ - Innenminister Peter Beuth (CDU) zur aktuellen Sicherheitslage beim Forum "Sicherheit und Ehrenamt"
Wie steht es um das Ehrenamt in den Hilfsorganisationen? Wie kann man...
Die Ausstellung Alle Wollen Wohnen in dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen
Fahren Sie ganz entspannt mit ÖPNV und Zug nach Essen Zollverein oder...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dietmar Marx

von:  Dietmar Marx

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Dietmar Marx
70
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Log.-Verpflegung Grünberg aus Hochwassereinsatz zurrück
Nach 10 Tagen Einsatz kehrten die 8 Helfer des Logistik -...
Fahrzeugübergabe an die Logistik-Verpflegung Grünberg
Am letzten Freitagnachmittag fuhren zwei Helfer des Logistitktrupps...

Weitere Beiträge aus der Region

Oepn Air Kino auf dem Grünberger Marktplatz
Exclusive Preview im Open Air Kino Grünberg
Am Samstag, den 28. Juli wird der historische Marktplatz in Grünberg...
Spitzentennis auf der Anlage des TC „Am Jacobsweg“ in Grünberg
DTB Herren Ranglistenturnier „7. Bender Open 2018“ beim TC...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.