Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Eine U16-B-Europameisterschaft der Superlative in Portugal 4000 Zuschauer im Endspiel - Grünbergerinnen Rodefeld und Zdravevska mit guter Vorstellung - DBB-Team auf Platz 12

4000 Zuschauer Zuschauer beim U16-EM-Finale Portugal gegen Serbien, sorgten für eine fantastische Atmosphäre
4000 Zuschauer Zuschauer beim U16-EM-Finale Portugal gegen Serbien, sorgten für eine fantastische Atmosphäre
Grünberg | Trotz der 54:58 (25:24)-Endspielniederlage gegen Serbien feierten 4000 Zuschauer (!) vom Gastgeberteam Portugal ihre "Lieblinge" frenetisch, denn die drei Erstplatzierten bei der U16-B-Europameisterschaften in Porto/Matosinhos schafften den begehrten Aufstieg in die A-Gruppe.

Kein Grund zur Freude hingegen beim deutschen Team, dass nach den beiden Niederlagen gegen Portugal (52:70) und Dänemark (62:79) in der Gruppenphase, am Ende mit einem insgesamt schwachen 12. Platz zufrieden sein musste.

"Natürlich sind wir enttäuscht. Realistisch betrachtet sind Portugal, gegen die wir allerdings unser bestes Turnierspiel zeigten, als auch Serbien momentan noch eine Nummer zu groß. Nur mit einer absoluten Topleistung hätten wir eventuell den späteren Drittplatzierten Dänemark schlagen können und somit die Endrunde erreicht. Ansonsten war meine junge Mannschaft zu unerfahren, schliesslich hatten wir mit der Berlinerin Patty Broßmann lediglich eine Spielerin mit EM-Erfahrung am Start. Zufrieden bin ich mit der Tatsache, dass wir nach dem Aus in der Vorrunde bis zum Turnierende gekämpft haben und unsere Pflichtsiege gegen Norwegen, Schweiz und Rumänien eingefahren haben", so Bundestrainerin Alexandra Maerz.

Mehr über...
Die beiden Grünberger Basketball-Internatsspielerinnen Luana Rodefeld und Laura Zdravevska konnten mit den gezeigten Leistungen bei ihrem EM-Debüt durchaus zufrieden sein. Playmakerin Rodefeld spielte durchschnittlich 29 Minuten pro Spiel, erzielte bei 7 Spielen insgesamt 67 Punkte und hatte lediglich zum Turnierende Probleme mit ihren Kräften. Centerspielerin Laura Zdravevska bestätigte ihre Nominierung mit insgesamt 44 erzielten Punkten und wurde mit einer durchschnittlichen Spielzeit von 19 Minuten für ihre Leistung belohnt.

Landestrainer Ebi Spissinger und sportlicher Leiter vom Grünberger Basketballinternat war in Portugal ebenfalls vor Ort und zeigte sich von den Meisterschaften mehr als beeindruckt:"Wir haben hier eine perfekt organisierte Europameisterschaft mit einem emotionalen, aber jederzeit fairen Publikum erlebt. 4000 Zuschauer bei einem weiblichen EM-Turnier habe ich persönlich noch nie erlebt. Die Atmosphäre bei allen Spielen der Gastgeber war atemberaubend. Das Abschneiden der deutschen Mannschaft hingegen war ernüchternd und unterstreicht eindrucksvoll, dass man in Deutschland dringend über Investitionen in den weiblichen Basketball nachdenken muss."

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...
Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
984
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Basketballerinnen der Theo-Koch-Schule Grünberg belegten beim diesjährigen Bundesfinale in Berlin den 11. Rang.
"JtfO": Basketballerinnen der Theo-Koch-Schule beim Bundesfinale in Berlin auf Platz 11
Als amtierender hessischer Schulmeister in der Wettkampfklasse III...
Der Präsident des Grünberger Basketball Teil- und Vollzeitinternats Jens Becker (links) begrüßt seinen neuen hauptamtlichen Cheftrainer René Spandauw (rechts) am Leistungsstützpunkt.
René Spandauw wird neuer Trainer am Basketball-Internat in Grünberg
Die Verantwortlichen vom Grünberger Basketball Teil- und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Senioren erleben den Vulkan!
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg bietet Fahrt zum Hoherodskopf...
Gesangverein lädt für Fronleichnam zum Frühlingsfest
Männergesangverein Lardenbach/Klein-Eichen bietet im Lardenbacher...

Weitere Beiträge aus der Region

Senioren erleben den Vulkan!
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg bietet Fahrt zum Hoherodskopf...
Gesangverein lädt für Fronleichnam zum Frühlingsfest
Männergesangverein Lardenbach/Klein-Eichen bietet im Lardenbacher...
Schulleiter Bernd Niesner freut sich über den Schlüssel zum neuen Auto, überreicht von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas. Musikalisch umrahmt von den Blechbläsern der Musik- und Kunstschule Grünberg.
Mobil dank der Volksbank Mittelhessen! Musik- und Kunstschule Grünberg nimmt Volksbank-Auto entgegen
Grünberg. Voller (Vor-)Freude setzten sich die Mitarbeiterinnen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.