Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Ortsbegehung der CDU in Lardenbach

Der CDU-Vorstand im Dorfmittelpunkt in Lardenbach
Der CDU-Vorstand im Dorfmittelpunkt in Lardenbach
Grünberg | Das sommerliche Wetter der vergangenen Woche nutzte der Vorstand der CDU Grünberg zu einer Ortsbegehung in Lardenbach. Unter der Führung von Vorstands- u. Magistratsmitglied Karlheinz Erdmann startete man am Festplatz. Dort weisen gelagerte Materialien, u.a. eine große Kabelrolle, auf den Ausbau des Breitbandnetzes im Seenbachtal hin, eine Investition in die Zukunft der Dörfer. Das am Festplatz gelegene DGH präsentierte sich in einem sehr guten Zustand, ebenso der nahegelegene Kindergarten, welcher kürzlich durch einen Anbau für Kinder unter 3 Jahren ergänzt wurde. Die dazugehörigen Außenanlagen werden durch eine Privatkraft im Auftrag der Stadt betreut und sind sehr gepflegt, genau wie das Friedhofsgelände. Hier wurden seitens des Bauhofes Flächen für Urnengräber und Urnen-Rasengräber angelegt.

Der einladend angelegte große Spielplatz am Neubaugebiet, wurde ursprünglich von Eltern gepflegt. Durch den Wechsel der Elterngeneration werden inzwischen weitere Freiwillige benötigt, damit auch dieses Lardenbacher Kleinod wieder ansprechend aussieht.

Beim weiteren Ortsdurchgang konnte man den bei der Dorferneuerung geschaffenen Dorfplatz gut besetzt erleben. Er hat sich zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt und bestätigt, dass die Mittel für die Dorferneuerung sinnvoll angelegt wurden.

Weitere Besichtigungspunkte waren die Larbachbrücke, die im nächsten Jahr erneuert werden soll, die Ortsdurchfahrt in Klein-Eichen, die aufgrund ihres schlechten Zustands in den nächsten Jahren in das Straßenbauprogramm aufgenommen werden sollte, sowie die Fußgängerbrücke über den Larbach (Grenzgraben) welche kürzlich von der Alters-u. Ehrenabteilung der FFW, neu gestaltet worden war.

In der anschließenden Aussprache zur Begehung konnte man ein positives Fazit ziehen: beide Dörfer sind in einem guten Zustand; der Lardenbacher Kindergarten, eine Metzgerei mit kleinem Angebot weiterer Artikel, eine Gaststätte, zahlreiche Vereins- und nachbarschaftliche Aktivitäten machen das Wohnen auf dem Land durchaus lebenswert. Die ca. 20 städtischen Bauplätze der beiden Dörfer liegen in landschaftlich schöner Umgebung und sind auch finanziell ein attraktives Angebot für Bauinteressenten.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...
Am Samstag tritt Patrick Unger mit seiner Mannschaft in eigener Halle zum letzten Spiel des Jahres an. Foto: Melanie Weiershäuser
Samstag: Heimspiel gegen Hannover
„Ich bin echt froh mit diesem Team“ Planet-Photo-DBBL: BC...
Das Pharmaserv-Team um Marie Bertholdt (links) tritt am Sonntag in Nördlingen an. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel bei Donau-Ries
„Alle sind mental gut drauf“ Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH...
Braun: „Heimische Landwirtschaft arbeitet mit modernster Technik - das schont die Umwelt“
„Unsere heimische Landwirtschaft arbeitet mit modernsten Methoden, um...
Die Marburgerinnen feiern den Heimsieg gegen Donau-Ries.
Heimsieg gegen Donau-Ries
„Mega geil!“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TH...
Die Kanzlerin kommt nach Gießen! Brandplatz, Do. 21.9. ab 15.30 Uhr!
Wie bereits im Rahmen des letzten Bundestagswahlkampfes wird auch...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcel Schlosser

von:  Marcel Schlosser

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Marcel Schlosser
1.225
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Landtagsabgeordnete Ismail Tipi und der Stadverbandsvorsitzende Marcel Schlosser
Landtagsabgeordneter Ismail Tipi zu Gast in Grünberg
Themen: Türkei, Vollverschleierung, Salafismus und die innere...
v.l. Birgit Gans, Marcel Schlosser, Ingo Christ, Beate Weimer und Stefanie Abendroth
Neuer Personalrat und Fairnessbeauftragte der Gemeinde Reiskirchen gewählt
Bei den Personalratswahlen und der Wahl zur Fairnessbeauftragten bei...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Grünberg

CDU Grünberg
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Landtagsabgeordnete Ismail Tipi und der Stadverbandsvorsitzende Marcel Schlosser
Landtagsabgeordneter Ismail Tipi zu Gast in Grünberg
Themen: Türkei, Vollverschleierung, Salafismus und die innere...
CDU-Fraktion Grünberg fragt nach
In der Stadtverordnetenversammlung am 12. Mai 2016, hatte die CDU...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

MGV Lardenbach/Klein-Eichen resümiert das Jahr 2017
Am 9. März 2018 findet die seinerzeit aus Termingründen verlegte...
Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.