Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

neue Probenzeit im Gospelchor

Grünberg | Lich-Muschenheim ( ). Während die allesamt berufstätigen Mitglieder des neu gegründeten Gospelchores Muschenheim beim ersten Treffen am 15. April dafür plädiert hatten, die wöchentliche Probenzeit auf 90 Minuten fest zu legen, wurde nun in einer kurzen Besprechung im Anschluss an die Probe am 3. Juni einstimmig beschlossen, die wöchentliche Dauer auf 2 Stunden auszudehnen. Zum einen ist die Begeisterung im Chor so groß, dass niemand die Probe als langweilig oder gar stressig empfindet, zum anderen nimmt die notwendige Stimmbildung mit Körperarbeit und Atemtraining auch Zeit in Anspruch. Die Entwicklung der stimmlichen Sicherheit einzelner Chormitglieder hat dadurch in den wenigen Wochen enorme Fortschritte gemacht, zudem kommen in jeder Probe neu Sängerinnen und Sänger dazu. Da das erste Konzert erst am vierten Adventssonntag geplant ist, besteht auch nach wie vor gute Gelegenheit zum Neueinstieg. Der Gospelchor Muschenheim (Foto) probt nach wie vor montags, ab dem 10. Juni immer von 20 bis 22 Uhr, im evangelischen Gemeindesaal in der Schulstraße 4 des Licher Ortsteils Muschenheim. Informationen gibt es bei Andrea Linzke (0176-99219114) oder Kantor Michael Harry Poths (06441-42672 bzw. www.kantor-poths.de)

Mehr über

Stimme (53)Stimmbildung (62)Spiritual (2)Singen (175)Musik (974)Kunst (527)Kultur (584)Kirche (726)Hobby (146)Gospel (67)Gesundheit (363)Gesang (300)Chor (403)Bildung (407)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Der Haifisch, der hat Zähne und was für welche. Re. Zahnärztin Bärbel Glombik-Wörz
Zähne gesund - im Kundermund
„Lernen fürs Leben“ hätte man die Zahnpflegetrainingsstunde mit...
Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Hammondlive am 10.8.18 um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) in St. Thomas Morus
Jazz-Arrangements für Orgel und Schlagzeug am 10.8.18 20 Uhr in St. Thomas Morus
Orgelkonzerte sind langweilig, verstaubt und trocken. Das Image...
Kinderlose sollen zahlen – Spahn am 22.10. in Marburg
Gesundheitsminister Jens Spahn, CDU, Kinderlose sollen höhere...
Buchrezension: Philipp Möller "Gottlos Glücklich - Warum wir ohne Religion besser dran wären"
Phillipp Möller „Gottlos Glücklich – Warum wir ohne Religion besser...

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.851
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 04.06.2013 um 21:31 Uhr
In Gedanken bei euch! Viel Erfolg und Gruß an Andrea.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Poths

von:  Michael Poths

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Michael Poths
988
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vierhändige Orgelmusik zur Vorabendmesse im Dom
Wetzlar (kmp/kr). Die Vorabendmesse am Samstag, dem 29. Dezember um...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...

Veröffentlicht in der Gruppe

Künstler

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Vierhändige Orgelmusik zur Vorabendmesse im Dom
Wetzlar (kmp/kr). Die Vorabendmesse am Samstag, dem 29. Dezember um...
"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...

Weitere Beiträge aus der Region

von links: Daniel Heßler, Lukas Töllich, Stadtbrandinspektor Lothar Theis, Dominik Theiß, Wehrführer Roger Friedrich
Lukas Töllich neuer Jugendfeuerwehrwart
Versammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Lehnheim Am...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.