Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Motorradfreunde Lehnheim zur Pfingsttour im Altmühltal

unterwegs mit Gegenverkehr :-)
unterwegs mit Gegenverkehr :-)
Grünberg | Am Freitag vor Pfingsten hieß es um neun Uhr „anlassen“. Dann ging es für die Motorradfreunde durch den „Naturpark Hoher Vogelsberg“ über den Taufstein und weiter der B276 entlang bis Lichenroth nach Schlüchtern. Hier musste der erste Stopp zum Reifenwechsel nach einer Panne eingelegt werden. Von dort ging es durch den „Naturpark Hessischer Spessart“ und Jossgrund . Man streifte den „Naturpark Bayerischer Spessart“ und fuhr über Gemünden am Main und Karlstadt bis zum Gramschatzer Wald, um am dortigen Autohof die Mittagspause einzulegen. Danach kam zur Entspannung ein Stück Autobahn bis Bad Windsheim. Über Burgbernheim und durch den „Naturpark Frankenhöhe“ befuhren die Lehnheimer Nebenstrassen bis Lichtenau. Nach einer Kaffepause ging es über kurvenreiche Strecken durch Windsbach, Spalt und Pleinfeld ins Altmühltal. Gegen 17:30 Uhr erreichte man nach etwa 350 km die Jugendherberge in Eichstätt. Am Samstag stand die Tagestour durch den „Naturpark Altmühltal“ auf dem Programm. Mit insgesamt 14 Bikern startete man von Eichstätt aus, um das Altmühltal zu „erfahren“. Der Altmühl entlang fuhren die Tourer nach Westen
Mehr über...
über Dollnstein und Pappenheim, um dann nördlich über Dettenheim und Langlau den „Großen Brombachsee“ bei Ramsberg zu erreichen. Hier gab es eine Kaffepause bei schönstem Sonnenschein. Über kurvenreiche Strecken fuhr man über Ettenstätt, Laibstadt, Thalmässing nach Greding. Nach einer ausgiebigen Mittagspause tourte man über Riedenburg am Main-Donau-Kanal entlang nach Essing. Hier kann man ein einmaliges Bauwerk bewundern. Eine Holzspannbrücke, mit einer Länge von 193 Metern über den Main-Donau-Kanal, die man liebevoll den „Tatzelwurm“ nennt. Von dort ging es westlich zurück nach Buch und Altmannstein, weiter nach Stammham und Kipfenberg bis man über Walting, immer entlang der Altmühl, wieder Eichstätt nach ca. 240 km erreichte. Am Pfingstsonntag musste leider Abschied genommen werden und die Biker fuhren über Neben- und Bundestrassen bis Burgoberbach. Dort ging es auf die Autobahn bis zum AD Werneck. Hier kehrte man in Stettbach zur Mittagspause ein und der letzte Tourenabschnitt der Heimreise führte über Hammelburg, Steinau an der Strasse, Freiensteinau und Schotten. Nach 370 km und regenfreier Tour erreichten die Oberhessen wieder Lehnheim. Weitere Informationen finden Sie auf auf der Homepage unter www.MFLehnheim.de

unterwegs mit Gegenverkehr :-)
unterwegs mit... 
Zwangspause nach plattem Reifen - und gerade mal 10 km
Zwangspause nach plattem... 
Reifenflicken in Freienseen
Reifenflicken in... 
Kaffepause am "Großen Brombachsee"
Kaffepause am "Großen... 
Mittag in Greding bei alkoholfreiem Weizenbier
Mittag in Greding bei... 
Kulturpause am "Tatzelwurm"
Kulturpause am... 
Die Biker nach der Tagestour vor der Jugendherberge in Eichstätt
Die Biker nach der... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Zum 24. mal Motorrad Abschlussfahrt in die Villa Löwenherz
AMC Mitglied Markus berichtet von der Motorrad Abschlussfahrt des...
10. Motorradgottesdienst Hüttenberg
Liebe Bikerinnen und Biker, in wenigen Wochen ist es wieder soweit....
v.li.: stellv. WeFü Sven-Christian Walther, 1.Vors. Jens-Uwe Horst, BM Frank Ide, Andreas Dörr (40 Jahre), Horst Ziska (60 Jahre), StBI Lothar Theis, Ortsvorst. Birgit Otto und WeFü Roger Friedrich
Planungen für den Umbau des Feuerwehrhauses sollen starten
Lehnheim. Am Samstag eröffnete der 1. Vorsitzende Jens-Uwe Horst im...
"Anlassen" Motorradgottesdienst und mehr in Hüttenberg
Liebe Bikerinnen und Biker, nur noch wenige Wochen bis zu unserem...

Kommentare zum Beitrag

Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 22.05.2013 um 22:48 Uhr
Das Altmühltal ist wirklich eine ganz tolle Ecke. Ich war auch schon einige male dort... Eichstätt, Riedenburg, Altmannstein, Greding.
Roger Friedrich
311
Roger Friedrich aus Grünberg schrieb am 22.05.2013 um 22:58 Uhr
Ja, gerade für alle Zweiradfahrer - auch RADFAHRER - sind die Möglichkeiten durch den Strassenausbau ganz toll und nur zu empfehlen.
Peter Herold
26.557
Peter Herold aus Gießen schrieb am 23.05.2013 um 23:30 Uhr
Danke Roger für den Beitrag. Als ich das Bild und den Bericht im GA las, dachte ich sofort, da muss ja hier auch was stehen.
So ist es für mich immer wieder schön an Euren Touren teilhaben zu können.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Roger Friedrich

von:  Roger Friedrich

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Roger Friedrich
311
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.li.: stellv. WeFü Sven-Christian Walther, 1.Vors. Jens-Uwe Horst, BM Frank Ide, Andreas Dörr (40 Jahre), Horst Ziska (60 Jahre), StBI Lothar Theis, Ortsvorst. Birgit Otto und WeFü Roger Friedrich
Planungen für den Umbau des Feuerwehrhauses sollen starten
Lehnheim. Am Samstag eröffnete der 1. Vorsitzende Jens-Uwe Horst im...
„wet-ness“ statt wellness – Motorradfreunde in Südtirol
Am Mittwoch starteten die Motorradfreunde Lehnheim mit sechs Bikern...

Veröffentlicht in der Gruppe

Biker

Biker
Mitglieder: 20
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Es war einmal - die Zukunft gehört euch
Frohe Weihnachten und ein gutes unfallfreies Neues Jahr
Zum 24. mal Motorrad Abschlussfahrt in die Villa Löwenherz
AMC Mitglied Markus berichtet von der Motorrad Abschlussfahrt des...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...
Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.