Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Himmelfahrtsmarkt und Altstadtfest in Grünberg beginnen am Donnerstag

Das Grünberger Altstadtfest ist jedes Jahr ein Garant für gute Wochenendstimmung.
Das Grünberger Altstadtfest ist jedes Jahr ein Garant für gute Wochenendstimmung.
Grünberg | innen die Feierlichkeiten rund um den Himmelfahrtsmarkt und das Altstadtfest in Grünberg. Bürgermeister Frank Ide begrüßt alle Besucher der Festtage in seiner Stadt:
„Unter der Federführung der Grünberger Werbegemeinschaft gibt es wieder zahlreiche Attraktionen und Einkaufsmöglichkeiten für Sie. Ein Höhepunkt wird sicherlich wieder das schon fast traditionelle Spargelessen am Donnerstag auf dem Marktplatz sein. Nutzen Sie aber den Besuch unserer Stadt aber auch, um unsere Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Ein Spaziergang durch das Brunnental, die historische Altstadt, unser Museum im Spital und das Zünftehaus lohnt sich immer. Mein Dank geht an die zahlreichen Helfer, den Vorstand und die Mitglieder der Grünberger Werbegemeinschaft sowie an die mitwirkenden Vereine. Hoffen wir jetzt nur noch, dass der Wettergott es gut mit uns an diesen Tagen meint. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen.“
Das Festprogramm am Donnerstag und am Wochenende ist reichhaltig. Daneben öffnet der Grünberger Einzelhandel seine Türen am verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 18 Uhr. Ein Höhepunkt am Samstag ist das Konzert des Musikkorps Grünberg 1968 auf der Festbühne um 16 Uhr. Am Sonntag wird es bunt: Die Modenschau „Grimmicher Fashion-Day“ präsentiert Modeideen für die warme Jahreszeit. Die Show beginnt um 13.30 Uhr. In der Pause um 15 Uhr stellt die Grünberger Werbegemeinschaft das Spendenprojekt „Grünberg hilft“ zugunsten der Nf2-Selbsthilfegruppe „Mücketreffen“ vor.

Grußwort der Grünberger Werbegemeinschaft
Liebe Besucher, liebe Gäste,
in guter Tradition lädt Sie die Grünberger Werbe-Gemeinschaft gemeinsam mit dem Musikcorps Grünberg 1968, dem Edeka-Markt U. Horst und der Handballspielgemeinschaft (HSG) Grünberg-Mücke am Donnerstag, den 9. Mai, von 11 bis 17 Uhr wieder zum Altstadtfest mit Spargelessen auf dem Marktplatz ein.
Für musikalische Unterhaltung sorgt vom EDEKA-Truck die Band „Village“ und für die Kinder ist eine große Hüpfburg aufgebaut. Am Samstag um 11 Uhr wird der Himmelfahrtsmarkt in den Straßen der Innenstadt eröffnet. Ein vielfältiges Programm findet auf der Bühne am Marktplatz mit der Unterstützung der Karnevalistischen Vereinigung Grünberg, des Magier Carsten Skill, des Musikcorps Grünberg 1968 und Live Musik bis 20 Uhr statt.
Am Sonntag können Sie sich auf dem Laufsteg über die aktuellsten Modetrends beim „Grimmicher Fashion-Day“ informieren. Die Moderatorin Stephanie Motz stellt die neuen Trends bei Mode, Schuhe, Brillen vor. Ausgestattet werden die heimischen Modelle durch Modehaus Allmendinger, Libell Mode, Sport Aktuell, Pepperone Fashion, Schuhhaus Frank und Optik Weiss.
An den Markttagen wird auf dem Parkdeck Alsfelder Straße ein Kinderland für Kinder ab drei Jahren aufgebaut sein. Hier besteht auch die Möglichkeit der Kinderbetreuung. Die Geschäfte in der Stadt werden am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr für Sie geöffnet haben. Einige Geschäfte bieten zum Muttertag Sonderaktionen an.
Anlässlich des internationalen Museumstages ist an beiden Tagen auch von 14 bis 18 Uhr das Museum im Spital für Sie geöffnet und freut sich ganz besonders, Sie am Sonntag zu einer Mitmachaktion zu begrüßen. Auch das Haus der Zünfte bietet in der gleichen Zeit individuelle
Führungen an. Wir bedanken uns ganz herzlich schon jetzt bei allen beteiligten Personen, Firmen, Vereinen und Marktbeschickern und ganz besonders bei der Stadtverwaltung und dem Bauhof für die Unterstützung.
Besuchen Sie Grünbergs offenes Einkaufszentrum mit kostenfreien Parkplätzen und seinen zahlreichen Geschäften und gastronomischer Vielfalt in malerischer Fachwerkkulisse.
Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Klaus Handstein
Vorsitzender der Grünberger Werbe-Gemeinschaft

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

von:  Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion
3.029
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zur Begrüßung gab es am Foyer für jeden Gast ein leckeres Getränk.
GZ-Weihnachtsmärchen "Hans im Glück" begeistert Kinder im TINKO Kindertheater
Mit einem Theaterstück für die ganze Familie läutete die GIEßENER...
Bürgermeister Dirk Haas kassierte zum Jubiläum für den guten Zweck.
REWE Buseck feiert Jubiläum und spendet für einen guten Zweck
Mit zahlreichen Aktionen zu Gunsten eines wohltätigen Zwecks feierten...

Weitere Beiträge aus der Region

Orgelvesper am Sonntag „Cantate“,29.04.2018, „Lobet und preiset, ihr Völker, den Herrn“
Am kommenden Sonntag, den 29. April 2018, findet um 19.00 Uhr eine...
Beim Kinobesuch
Mein Praktikum ist zu Ende
Ich hätte nicht gedacht, dass die zwei Wochen so schnell umgehen ...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.