Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Basketball-Internat Grünberg verpflichtet Aleksandra Kojic als hauptamtliche Trainerin

Die neue hauptamtliche Internats-Trainerin Aleksandra Kojic absolvierte am 01.05. bereits ihre erste Trainingseinheit in der Sporthalle der Theo-Koch-Schule Grünberg
Die neue hauptamtliche Internats-Trainerin Aleksandra Kojic absolvierte am 01.05. bereits ihre erste Trainingseinheit in der Sporthalle der Theo-Koch-Schule Grünberg
Grünberg | Die Entscheidung um die Besetzung der hauptamtlichen Trainerstelle am Basketball Teil- und Vollzeitinternat (BTI) Grünberg ist gefallen:
Mit der ehemaligen Bundesligatrainerin Aleksandra Kojic konnten die BTI-Verantwortlichen ihre Wunschkandidatin verpflichten. "Wir sind sehr froh und stolz, dass wir mit Aleks eine absolute Spitzentrainerin für unser Grünberger Programm begeistern konnten", so die 1. Vorsitzende Kerstin Gaudermann.
Die seit 2000 lizenzierte A-Trainerin erhielt einen Einjahresvertrag und ist ab 01.05.2013 für die Leitung, Planung, Organisation und Durchführung des Trainingsbetriebes in der Grünberger Einrichtung zuständig sein, an der momentan u.a. mehrere Nationalspielerinnen ausgebildet werden.
Darüber hinaus ist die 43-jährige Diplom-Sportwissenschaftlerin Ansprechpartnerin für die zahlreichen Kooperationspartner (Vereine; Theo-Koch-Schule, Hessischer Basketball Verband und DBB) und wird künftig sehr eng mit deren verantwortlichen Trainern zusammenarbeiten.
"Die Perspektive in einem Team zu arbeiten, dass in den letzten Jahren mehrere Nationalspielerinnen hervorgebracht hat und als Bundesstützpunkt des DBB, aktuelle Jugendnationalspielerinnen im Vollzeitinternat betreut, hat mich überzeugt. Die ganzheitliche Ausbildung von Athletinnen aus der Region Mittelhessen im Teilzeitinternat ist ein Aktionsfeld das mich als Sportwissenschaftlerin und Trainerin reizt. Ich sehe meine Aufgabe in der weiteren Professionalisierung der BTI Arbeit und weiteren Steigerung der Qualität bei der Gestaltung und Steuerung von Trainings- und Wettkampfprozessen. Auf die neue Herausforderung freue ich mich sehr und möchte dazu beitragen das unsere Athletinnen Spitzensportlerinnen auf nationalen und internationalen Niveau werden und bleiben", so eine hochmotivierte "Aleks" Kojic, die am 01. Mai bereits ihre erste Trainingseinheit in der Sporthalle der Theo-Koch-Schule absolviert hat.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...
FLIXTRAIN: Besser über Marburg und Gießen fahren - PRO BAHN Hessen zum neuen knallgrünen Fernzug in Deutschland – man freut sich über den neuen Anbieter
Nun wird auch auf den Gleisen durch Hessen im Fernzug „grün“...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...

Kommentare zum Beitrag

Marcus Richter
2.489
Marcus Richter aus Gießen schrieb am 01.05.2013 um 15:42 Uhr
Das freut mich sehr! Schön, dass Aleks in der Nähe eine neue Stelle gefunden hat. Ich wünsche ihr und dem BTI gemeinsam viel Spaß und Erfolg.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
1.005
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3"
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Die Grünberger Lehrerin und Vize-Präsidentin des Hessischen Basketball Verbandes Birte Schaake beim 18. Hessischen Sportlehrertag in Grünberg
"18. Hessischer Sportlehrertag 2018" in Grünberg
Am 01. August 2018 fand der traditionelle Fortbildungstag der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Grünberger Marktplatz
Die Stadt auf dem grünen Berg- Grünberg in Hessen
Nur ein Katzensprung und man ist in der Fachwerkstadt Grünberg. Die...
Hier hat der Riese seinen Sattel abgelegt
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3"
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Musical in Grünberg
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.