Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Ein aufheiterndes Gedicht zum grauen Samstagvormittag 06.04.2013 mit ein paar eingesammelten Bildern aus Mücke -bitte auch die Bildtexte lesen-

Willkommen an diesem grauen Tag
Willkommen an diesem grauen Tag
Grünberg | Willkommen heute Nachmittag,
ich muss Euch sagen, es war ein trüber Vormittag.
Vorsichtshalber hab ich mir einen Hut aufgezogen,
um meinen Schädel vor Regen und Schnee zu verschonen.
Grau, graupelig, grauenvoll,
ich fand das nicht besonders toll.
Trübe und grau war der Himmel anzusehen,
während die Wolken von einem Horizont zum andern ziehen.
Der kleine Frosch hat recht getan,
als er sich einen Regenschirm mitnahm.
So bleibt er wenigstens trocken,
der Arme hat ja nicht mal an Socken!
Kalt war es zudem,
auch den Strohfiguren war es unangenehm,
haben an Mütze und Schaal,
da ist ihnen die Kälte dann egal.
Kein Wunder aber, dass es ist noch so kalt,
wo doch die Kälte hat so viele Anhänger auf der Welt.
Wenn Ihr das lest werdet Ihr es verstehen,
Kühlanhänger hab ich auf einem Kälte-Fanbus geschrieben sehen.
Ob der Kerl, blumenbeschmückt, auch dazugehört, weil er so lacht-
sieht aus als ob ihm die Kälte nichts ausmacht...
Doch wir kämpfen dagegen an,
und bieten dem Frühling Willkommensblumen an!
Und schon-man mag es gar nicht glauben,
hat sich die Sonne durch die Wolkenlücken geschoben.
Strahlend nimmt sie ein Wasserbad in der Pfütze,
glaubt mir, ich mache keine Witze!
Mein Gefühl sagt mir heut:
Frühling ist nicht mehr weit!

Willkommen an diesem grauen Tag
Grau und graupelig das Wetter hier in Groß-Eichen
Ein Regenschirm hilft mir dem Wasser auszuweichen
Grauenvoll der Himmel-ich fand das gar nicht toll
Kalt ist es auf der Welt-mit Mütze und Schaal sind wir gut darauf eingestellt
Die Kälte hat auch noch Anhänger-das ist wohl der Fanbus
Dem scheint die Kälte nicht zu machen-mit Blumen beschmückt hat er gut lachen
Ein Willkommensgruß an den Frühling
Die Sonne hat eine Lücke gefunden in Mücke-Merlau
Die Sonne nimmt ein Wasserbad in einer Pfütze

Mehr über

Winter (612)Regen (100)Mücke (264)Merlau (37)Kälte (122)Ilsdorf (9)Groß-Eichen (17)Gedicht (40)Gartenfiguren (4)Frühling (451)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Da unten sitzt die böse Miezekatze
Niedlicher Besuch in unserem Garten
Gestern Mittag, als wir so am Werkeln in unserem Garten waren, hat...
Mmmh, was haben wir denn da.....
Erdnussräuber
Ich habe mich schon die ganz Zeit gefragt, warum die Erdnüsse...
Gewitter ist vobeigezogen- in 5 Minuten
Blätter leuchten im Sonnenschein.
Der Wald um dich ist still von Nicole Freeman
Der Wald um dich ist still Der Wald um dich ist still. Die Luft...
Zen am Schwanenteich
Wer heute morgen früh genug am Schwanenteich war, konnte die Natur...
9. März
Die einen sind noch da und die anderen sind im Kommen
Frühling mit seinen ersten Boten und Ostern steht vor der Tür. Eine...
Februarkälte und ein Sonnenaufgang hinter dem Kirchberg in Gladenbach, zum Valentinstag, da hatte es endlich mal einen tollen Sonnentag!
Sonnenaufgang im Februar, bei klirrender Kälte!

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmar Hoch

von:  Helmar Hoch

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Helmar Hoch
3.260
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
30.01.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Sonne und etwas Frühling von heute Morgen, 30.01.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Olivenbäume- ein Wunder der Natur!
Bei einem Wanderurlaub bei Port de Soller auf Mallorca fielen die...
Die geordnete Unordnung in unserem Garten!
Bei der Gestaltung unseres Gartens haben wir von Jahr zu Jahr bei der...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.