Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Rundpilgertour durch die vier „WORM-Gemeinden“

Grünberg | Am Ostersonntag, 31. März gibt es in den "WORM-Gemeinden" (Wetterfeld, Ober-Bessingen, Röthges und Münster) ein ganz besonderes Gottesdienstangebot: Dekan Norbert Heide lädt ein zum Osterpilgern durch die vier Gemeinden.

Los geht's um 5.30 Uhr mit einer Andacht in der ev. Kirche Wetterfeld mit Entzünden des Osterlichtes. Gegen 6 Uhr wird von Wetterfeld nach Münster gepilgert, wo um 7 Uhr das traditionelle Osterläuten ("Boundichläure") und anschließend in der ev. Kirche eine Andacht stattfinden. Gegen 7.30 Uhr geht es weiter auf dem Pilgerweg von Münster nach Ober-Bessingen. Dort findet um 8 Uhr die nächste Andacht mit Abendmahl statt. Anschließend wird zum Osterfrühstück in das ev. Gemeindehaus Ober-Bessingen eingeladen. Um 9.30 Uhr pilgert die Gruppe von Ober-Bessingen nach Röthges, wo um 10 Uhr eine Andacht (vor allem für Kinder) stattfindet und danach ein Ostereierwerfen geplant ist. Zur letzten Etappe brechen die Wanderer gegen 10.30 Uhr nach Wetterfeld auf und schließen damit die Rundpilgertour.
Diejenigen, die nicht oder nur teilweise mitpilgern möchten, können gerne auch nur an den einzelnen Andachten teilnehmen. Diese ersetzen den Ostergottesdienst und richten sich dementsprechend auch an die jeweilige Gottesdienstgemeinde des Ortes. Ein Fahrdienst ist eingerichtet.

Weitere Informationen: Ev. Dekanat Grünberg, Dekan Norbert Heide, Renthof 13, 35305 Grünberg, Telefon: 06401-227315 bzw. 0173-9807029.

Bitte beachten: Sommerzeit

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Teilnehmer in der Speicherstadt
Äktschentage in Hamburg
Die Äktschentage des Dekanats Grünberg führten eine Reisegruppe von...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
von Okarben nach Dorheim 17 km zurückgelegt Die diesjährigen...
Inheidener See
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
von Berstadt zum Hessenbrückenhammer 20 km zurückgelegt Die...
Die Pilger*innen vor der Ev. Kirche in Södel
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521 von Dorheim nach Berstadt 16 km zurückgelegt
Die diesjährigen Pilgertage mit Dekan Norbert Heide führen auf dem...
Pilgern auf dem Rennsteig - Bei der Frühlingstour wurden 50 km zurückgelegt
18 Pilger starteten mit Dekan Norbert Heide nach Oberhof, um den...
Massenheimer Auen-Kunst
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
von Bad Vilbel nach Okarben 15 km zurückgelegt Die diesjährigen...
vor dem Hotel in Niesky
Radpilgern durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
Auf dem Froschradweg 300 km geradelt Auch in diesem Jahr folgten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmgard Dechert

von:  Irmgard Dechert

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Irmgard Dechert
1.022
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Liturgischer Spaziergang
Samstag, 18. August 2018 "Erleuchte und bewege uns" 19.30 Uhr...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...

Weitere Beiträge aus der Region

Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3"
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Musical in Grünberg
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.