Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Freizeitheim Wirberg besteht seit 25 Jahren: Dekanat und Förderkreis luden zur Jubiläumsfeier ein

Grünberg | Dieser Tage wurde auf dem Wirberg groß gefeiert. Das Evangelische Dekanat Grünberg und der Freundes- und Fördererkreis Wirberg feierten das 25-jährige Bestehen des Jugend- und Freizeitheimes.
Nach dem Mittagsgebet in der Evangelischen Kirche brachte der Chor „Swinging Voices“ aus Sellnrod die Gäste in Bewegung. Tanzend und singend zog man gemeinsam auf das Festgelände. Dort hatten die Mitarbeiter der Dekanatsjugendarbeit Patrik Papendorf und Denny Buhle einen Spieleparcour eingerichtet, der von Geschicklichkeit bis zur Abenteuerlust beim Hochseilklettern den jugendlichen Teilnehmern einiges abverlangte. Die Rabenauer Jugendband „Pjube“ sorgte für Stimmung.
Im anschließenden Festgottesdienst erinnerte Pfarrer Matthias Bink an die Geschichte des Freizeitheims, das vor 25 Jahren zur Jugendbegegnungs- und Jugendbildungstätte des Evangelischen Dekanates Grünberg wurde.
1979 wurde das um 1750 erbaute alte Pfarrhaus vom Evangelischen Dekanat Grünberg durch Schenkung von der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Seit 1965 war das Haus und der davor entstandene Zeltplatz vom Verband Christlicher Pfadfinder
Mehr über...
Wirberg (8)Evangelisches Dekanat Grünberg (1)
genutzt worden. Unter der Federführung des damaligen Dekans Ernst Rink wurde das Haus modernisiert und umgebaut und im Herbst 1983 als Selbstverpflegerhaus eingeweiht. Zeitzeugen, die damals bei der Gestaltung des Hauses mitgewirkt hatten, berichteten im Gottesdienst von ihren Erfahrungen.
Bink wies auf die Bedeutung hin, die der Wirberg seitdem als Ort der Spiritualität und des gelebten Glaubens für die Region habe. Möglich sei der Betrieb und die Instandhaltung nur durch die tatkräftige Unterstützung Ehrenamtlicher und des Freundes- und Förderkreises Wirberg, der durch Spenden und Mitgliederbeiträge die Arbeit fördert.
Trotz seiner Geschichte gilt der Wirberg gerade für Selbstversorgergruppen mit kleinem Budget immer noch als Geheimtipp innerhalb der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Das Haus liegt nordwestlich von Grünberg in 310 Meter Höhe mit spektakulärem Ausblick über die Wetterau bis in den Taunus. Das Freizeitheim hat eine moderne Kücheneinrichtung, in acht Schlafräumen besteht die Möglichkeit einer Belegung mit bis zu 30 Personen. Das Haus ist besonders geeignet für Kinder-, Konfirmanden und Jugendfreizeiten, Schulklassen, Studentengruppen, Mitarbeiterfreizeiten und –seminare,.
Außerdem befinden sich noch zwei Zeltplätze für bis zu 120 Personen mit Küche und sanitären Einrichtungen auf dem Wirberg. Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Buchung gibt es beim Evangelischen Dekanat Grünberg, Tel.: 06405-4101 Email: ev.dekanat-gruenberg@t-online.de

 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unser GZ-Christkind bringt Kinderaugen im Landkreis zum Strahlen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...

Weitere Beiträge aus der Region

Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...
Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.