Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Vokalensemble gastiert in Wetzlar

Kantor Michael Harry Poths an der Orgel in Sankt Walburgis Wetzlar
Kantor Michael Harry Poths an der Orgel in Sankt Walburgis Wetzlar
Grünberg | Wetzlar ( ). Das Vokalensemble “Br8tett” kommt nach Wetzlar, und zwar am Sonntag nach Pfingsten, dem 26. Mai. Um 18 Uhr wird das Br8tett in der Kirche Sankt Walburgis, Gutleutstraße 3 in Wetzlar (Niedergirmes) konzertieren, diese Kirche zeichnet sich durch eine besonders gute Akustik aus.

Das Br8tett wurde gegründet im Januar 2012. Einige musikalisch besonders ausgebildetete Sängerinnen und Sänger aus dem Ort Rauschenberg-Bracht trugen den Wunsch an den Wetzlarer Kantor Michael Harry Poths heran, in etwas dreiwöchigem Probenturnus besondere Chorliteratur einzustudieren. Von vornherein war man sich darüber einig, ein Doppelquartett zu bilden, so dass die Besetzung in allen Proben und bei allen Auftritten dieselbe ist, weil nur so eine hohe und gleichbleibende Qualität der Darbietungen gewährleistet ist. Kantor Poths hatte bereits im August 2009 die Leitung der Erwachsenenchöre des Gesangvereins “Eintracht” Bracht (Frauen-, Männer- und gemischter Chor) übernommen, und die beiden Vorsitzenden sind auch Mitglieder und Mitgründer des Br8tett. Das Br8tett setzt sich folgendermaßen zusammen: Jutta Schäfer (1. Sopran), Astrid Aillaud (2. Sopran), Heike Diehl (1. Alt), Renate Metke (2. Alt), Werner Metke (1. Tenor), Hans Aillaud (2. Tenor), Jörg Diehl (1. Bass) und Thorsten Thamke (2. Bass).
Mehr über...

Das Konzert in der Sankt-Walburgis Kirche enthält Werke von Johann Sebastian Bach (Fuge aus dem Magnificat), Felix Mendelssohn-Bartholdy (“Mit der Freude zieht der Schmerz” und “Verleih uns Frieden gnädliglich”), Max Reger (“Wer sich des Maien freuet”), Kirby Shaw (“When I fall in Love”), Traditional (“Sloop John B.”), Robert Sund (“Goodnight, Sweetheart”), Leonhard Cohen (“Hallelujah”), Josh Groban (“You raise me up”) und James E. Moore (“An Irish Blessing”).

Zwischen den Chorbeiträgen wird der künstlerische Leiter, Kantor Michael Harry Poths, an der Förster & Nicolaus – Orgel Werke von Johann Sebastian Bach (Trio-Sonate G-Dur), César Franck (Prélude, Fugue et Variation h-moll) und die “Suite jazzique” von Johannes Matthias Michel spielen.

Der Eintritt kostet 10 Euro / ermäßigt 7 Euro für Schüler, Studenten, Rentner und Hartz-IV-Empfänger.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

#kulturkirche20 - powered by förderverein thomas morus e.v. - www.morusfreunde.de
Förderverein setzt gute Arbeit fort // Sommerkulturkirche 2021 // Herbstprogramm // Pilgern auf dem Butterweg
In seiner letzten Sitzung hat der Vorstand der Freunde und Förderer...
Dietrich Bonhoeffer "Dem Rad in die Speichen fallen"
NICHT VERGESSEN! Heute und Morgen: Dietrich Bonhoeffer Ausstellung in der Kulturkirche St. Thomas Morus, 18 Uhr bis 19:30 Uhr
In einem Brief an Mahatmaji Ghandi schrieb Dietrich Bonhoeffer 1934,...
Pebbles 3 Trio Free Jazz & Improvisation
Pebbles 3 Trio Free Jazz & Improvisation am Donnerstag, 22.10.20 19 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
In Zusammenarbeit mit dem GIESSEN IMPROVISERS POOL und dem Kulturamt...
Weihnachtszeitraum vom 21.-23.12.2020 täglich von 18-20 Uhr St. Thomas Morus Kirche, Grünberger Straße 80
Kein Lockdown der Kirche! St. Thomas Morus Kirche vom 21. - 23. Dezember täglich von 18 bis 20 Uhr offen.
Lockdown hin, Lockdown her - die Kirchen bleiben offen. Weihnachten...
Rezension von " Perception is reality"
Das seitenstarke Kunstbuch vom Kulturverein Frankfurt Main beinhaltet...
Deutschland singt und Pohlheim auch
Deutschland singt und Pohlheim auch!
Seit Wochen wird deutschlandweit für die Aktion „3. Oktober...
Bietet Inspiration für Kunstliebhaber und in diesen Tagen auch für Weihnachtsgeschenk-Suchende: Die „Galerie23“ der Lebenshilfe Gießen im Seltersweg 55.
„Was soll ich schenken? Kunst!“ - „Galerie23“ wartet zur Wiedereröffnung mit vielen neuen Werken und Geschenkideen auf
Giessen (-). Die „Galerie23“ der Lebenshilfe Gießen hat ihre Pforten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Poths

von:  Michael Poths

offline
Interessensgebiet: Dutenhofen
Michael Poths
1.161
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Komponist Bernhard Hemmerle
Orgelvesper zum neuen Jahr mit Vorstellung des neuen Organisten
Bad Camberg (kmp). Zu einer Orgelvesper mit geistlichen Impulsen lädt...
Musikalische Adventsandacht mit Verabschiedung von Mag. art. Michael Harry Poths
Wetzlar (kmp). Zu einer Adventsandacht mit Orgelmusik und geistlichen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Künstler

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Komponist Bernhard Hemmerle
Orgelvesper zum neuen Jahr mit Vorstellung des neuen Organisten
Bad Camberg (kmp). Zu einer Orgelvesper mit geistlichen Impulsen lädt...
Musikalische Adventsandacht mit Verabschiedung von Mag. art. Michael Harry Poths
Wetzlar (kmp). Zu einer Adventsandacht mit Orgelmusik und geistlichen...

Weitere Beiträge aus der Region

Fotogang 1) Winternachklang um Grünberg - hier das Reitgelände vor der Erhebung der Stadtkirche
Winternachklang um Günberg und vom Wartturm: Sonnenuntergang `über` Göbelnrod.
Wieder mal ein Winter, leider nicht von Dauer, erweckte sicher manche...
... die Original Crottendorfer Räucherkerze verbreitete schnell einen angenehmen Tannenduft in unserer Wohnung.
Unser Erzgebirgisches Räuchermännchen noch einmal in Aktion.
Die noch verbliebene Weihnachtsdekoration - das Erzgebirgische...
... Aufnahmen mit meinem Smarphone -  (Klose-Foto1)
Krokusse stehen in voller Blüte und Bienen holen sich ihren begehrten Nektar. Ein Augenschmauß vom 19.Februar `21

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.