Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Jahrgangstreffen der Schul- und Alterskameradinnen und Alterskameraden des Jahrganges 1952/53 zu Grünberg.

Eines der Höhepunkte war die silberne Konfirmation 1991, deren Teilnehmer auf obigem Bild zu sehen sind.
Eines der Höhepunkte war die silberne Konfirmation 1991, deren Teilnehmer auf obigem Bild zu sehen sind.
Grünberg | Am Samstag den 9.März 2013 ist es wieder soweit. Dann trifft sich der Jahrgang 1952/53 zu Grünberg wieder zu seinem alljährlichen Treffen am zweiten Samstag im März eines Jahres.
In diesem Jahr findet das Treffen im Seminarhotel Jacobsberg in Grünberg statt. Einzige Bedingung ist: Es muss sich angemeldet werden, um die ensprechenden Räumlichkeiten und das Abendessen zu richten.
Eine Anmeldung kann am einfachsten über die untenstehende Internetadresse erfolgen:

http://www.jahrgang1952-53gruenberg.de.vu
http://www.jahrgang1952-53.de.vu
Ins Leben gerufen wurde unser Treffen von Hannelore Homola (geb. Heidt) und Bernd Sittner (verstorben in 2012). Weitergeführt und dieses Treffen von Burkhard Götzl und Herbert Lang, von welchem auch die Einladungen erfolgen und auch eine Jahrgangskasse verwaltet wird.
Der Beginn des heutigen Treffens des kompletten Jahrganges entstand nach einem Klassentreffen der ehemaligen Klasse Frau Hoßbach-Jost im Jahre 1990.
Der Jahrgang setzt sich aus Teilnehmern des Geburtsjahres 1952/53 und des Einschulungsjahres 1959zusammen. Wir sind aber offen für die 1 Jahr älteren oder Jüngeren.

Mehr über...
Treffen des Jahrganges (1)Jahrgang 1952/53 (1)Herbert Lang (1)Grünberg (1785)60er Feier (1)
Bei den Evangelischen Alterskameradinnen und Alterskameraden war 1966 das Konfirmationsjahr. Die Schulentlassung war im Juli 1967.
Die oben aufgeführte Webseite entstand in dem Bemühen unsere Schul- und Alterskameraden hinter dem "Ofen" hervorzulocken. Wer noch nicht dabei war und mitmachen möchte, kann sich auf der Webseite per E-Mail an den Webmaster Herbert Lang melden.
Heute hat ja sicher fast jeder einen Internetzugang, wann nicht sind es sicher die Kinder. Unser Treffen ist auch aus Folgendem Grund immer wieder interessant, da man wieder alte Schulfreundinnen und Schulfreunde trifft welche schon lange nicht mehr in Grünberg wohnen. Leider ist es oft so, dass die in Grünberg wohnenden Schul und Alterskammerad- innen / -en am wenigsten vertreten sind. Daher auch der Aufruf: Last euch mal wieder sehen, kommt hinter eurem „Ofen“ hervor.
Am 29.06.2013 ab 16 Uhr findet dann unsere große 60er Feier im Seminarhotel Jacobsberg statt, da zu diesem Zeitpunkt alle Ihr 60. Lebensjahr vollendet haben. Für diesen Termin möchten wir gerne einige Anregungen und Vorschläge sammeln um dieses treffen abwechslungsreif zu gestalten. Je nach Wetterlage ist Grillen oder Indoor angesagt, wonach sich dann das Abendessen / Buffet richtet.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...
Am Samstag tritt Patrick Unger mit seiner Mannschaft in eigener Halle zum letzten Spiel des Jahres an. Foto: Melanie Weiershäuser
Samstag: Heimspiel gegen Hannover
„Ich bin echt froh mit diesem Team“ Planet-Photo-DBBL: BC...
Das Pharmaserv-Team um Marie Bertholdt (links) tritt am Sonntag in Nördlingen an. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel bei Donau-Ries
„Alle sind mental gut drauf“ Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH...
Die Marburgerinnen feiern den Heimsieg gegen Donau-Ries.
Heimsieg gegen Donau-Ries
„Mega geil!“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TH...
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) wurde in die U18-Nationalmannschaft berufen.
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) in U18-Nationalmannschaft und deutsches "3x3-Team" berufen
Vom 17.-20.12.2017 fand am Olympiastützpunkt in Heidelberg für 27...
Bv Hungen 4
Hungener Badmintonspieler mit gelungenem Saisonstart. Bv Hungen 4 mit Auswärtssieg, Bv Hungen 3 mit Remis in der Fremde
Am vergangenem Sonntag starteten die ersten Teams des Bv Hungen in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christa Lang

von:  Christa Lang

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Christa Lang
57
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die kleinste "Hessenlandkarte" als Coverbild auf der CD zum Hessentag in Wetzlar.
Im Rahmen seiner beliebten öffentlichen Stammtische stellte der...
Kraniche kommen über das Museum im Spital an.
Kranichzug über Grünberg
Am Freitag nach 18 Uhr erhob sich starkes geschrei am Himmel. Unter...

Weitere Beiträge aus der Region

Das erfolgreiche TKS-Team: v.l.n.r.:Lynn Schmadel, Sixta Herzberger, Alina Straube, Emilia Arnheiter, Coach Ralf Römer, Klara Römer, Shaline Henss, Minette Stark, Lena Kruske
Gold und Bronze für Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale- "BERLIN, BERLIN...wir fahren nach BERLIN!"
Großer Erfolg für die Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale im...
Uhubrut?
Wo könnte ich einen Uhu oder eine Uhubrut fotografieren? Ein...
Am 18. Februar geführte Wanderung auf dem ERZWEG
Am kommenden Sonntag, 18. Februar 2018 bietet die Arbeitsgruppe...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.