Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Streitbach, Eismuster 2-Mücke-Sellnrod 24.02.2013

Streitbach, Eismuster 2-Mücke-Sellnrod 24.02.2013
Streitbach, Eismuster 2-Mücke-Sellnrod 24.02.2013

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sicht von oben - wenn der Turm mal steht!
Kletterturm Spider für den Flensunger Hof, Klicks erwünscht
Zur Zeit werden Spenden für den sehnlichst erwünschten Kletterturm...
Posaunenfest 2018 des PdH und des CGW Deutschlands
Das Posaunenfest 2018! Was für ein Tag! Viel Freude und...

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.444
Christine Weber aus Mücke schrieb am 26.02.2013 um 12:33 Uhr
In dem Bächlein ist kaum Wasser. Nur bei der Schneeschmelze im Vogelsberg schwillt er ganz schön an.
Helmar Hoch
3.260
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 26.02.2013 um 13:09 Uhr
ja wie viele von den Bächen-der Lardenbach ist im Sommer manchmal ganz trocken und nach viel Regen richtiger kleiner Fluss
Christine Weber
7.444
Christine Weber aus Mücke schrieb am 26.02.2013 um 13:56 Uhr
Ich wußte gar nicht, dass das Rinnsal Streitbach heißt. Ich dachte immer, der heißt Gilgesbach. Na ja, wir wohnen erst 33 Jahre in Sellnrod. Und dann nur 10 Meter von dem Bächlein entfernt. ;-))
Helmar Hoch
3.260
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 26.02.2013 um 18:10 Uhr
ich bis vor kurzem auch nicht-könnt hier mal lesen-demnach mündet er vor Ilsdorf erst in den Gilgbach http://www.feldkruecken.de/unser-feldkruecken/streitbachquelle.html
Christine Weber
7.444
Christine Weber aus Mücke schrieb am 27.02.2013 um 12:01 Uhr
Vielen Dank, Herr Hoch. Es ist sehr interessant, etwas über das Bächlein zu erfahren.
Helmar Hoch
3.260
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 27.02.2013 um 13:35 Uhr
ist doch ein ganz idyllischer Bach
Christine Weber
7.444
Christine Weber aus Mücke schrieb am 27.02.2013 um 15:06 Uhr
Na ja, im Sommer ist es meist nur ein müdes Rinnsal.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmar Hoch

von:  Helmar Hoch

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Helmar Hoch
3.260
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
30.01.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Sonne und etwas Frühling von heute Morgen, 30.01.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein süßer Spitzbub!
Welpe Regaliz könnte aus der Feder von Walt Disney entstanden sein. ...
Fotos von unserem Patentierheim in Albacete
Ein kleiner Traum in weiß!
Mischlingshündin Dora ist zwei Jahre alt, kastriert, geimpft, gechipt...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen lädt ein zum zwölften Oktoberfest
In Lardenbach wird am 3. Oktober wieder das traditionelle und zum...
Hasenpflug-Chöre treffen sich zum Herbstkonzert
Mit dem diesjährigen Treffen der Hasenpflug-Chöre findet eine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.