Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Bender Baskets Grünberg erwarten ASV Berlin zum Zweitliga-Spitzenspiel am kommenden Sonntag um 15:30 Uhr

Nationalspielerin Finja Schaake wird im Zweitliga-Spitzenspiel gegen den ASV Berlin ebenfalls für die Bender Baskets Grünberg am Start sein
Nationalspielerin Finja Schaake wird im Zweitliga-Spitzenspiel gegen den ASV Berlin ebenfalls für die Bender Baskets Grünberg am Start sein
Grünberg | Auch nach der bitteren 55:56-Niederlage am vergangenen Wochenende in Mainz, haben die Bender Baskets Grünberg den Kampf um die Play-Off-Plätze (1.-4.) noch nicht aufgegeben.
"Mit einem durchaus möglichen Sieg gegen die Berlinerinnen sind wir wieder im Spiel", so gibt sich Baskets-Headcoach Philipp Spaarwasser vor der richtungsweisenden Partie am kommenden Sonntag, den 10.02.2013 um 15:30 Uhr durchaus optimistisch.
Bereits im Hinspiel brachte man die ambitionierten Hauptstädterinnen an den Rande einer Niederlage, als man lange Zeit in Führung liegend, erst im Schlussviertel einbrach und am Ende mit einer 68:77-Niederlage die Heimreise antreten musste.
Vor allem das Berliner Top-Trio Daniela Vogel (20), Noémie Rouault (17) und Janina Thurau (24), ist hauptverantwortlich dafür, dass sich der Zweitligaaufsteiger seit Wochen heharrlich auf Platz 2 der Tabelle etabliert hat und sich als hartnäckigster Verfolger von Ligaprimus Chemnitz präsentiert.
Doch auch das heimische Team der Bender Baskets konnte sich im Laufe dieser Spielzeit erheblich steigern und ist mittlerweile in der Lage jedes Team der Liga zu schlagen.
Alle Freunde des gepflegten Frauen-Basketballs dürfen sich daher auf einen besonderen "Leckerbissen" freuen, denn man darf am kommenden Sonntag (15:30 Uhr) in der Sporthalle der Theo-Koch-Schule durchaus eine hochklassige Begegnung erwarten.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...
Foto: Christine Stapf
Stadtführung Grünberg
Stadtführungen in Grünberg – Daheim erleben mit der >>GIEßENER...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
994
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das erfolgreiche HBV 3X3-Team bei den "ING 3X3 Stuttgart Masters": v.l. Lotte Seegräber (Krofdorf Knights/TSV Grünberg), Michaela Kucera (TSV Grünberg/Team Mittelhessen), Landestrainer Ebi Spissinger, Lisa Bonacker (BC Marburg/Team Mittelhessen) und Luzie
"Hessen-Girls" als Turniersieger für "3X3 GERMAN CHAMPIONSHIP" qualifiziert.
Basketball ist olympisch – das ist nichts Neues – doch ab 2020 in...
Amy T. Patton geht in der kommenden Spielzeit für Zweitligist Bender Baskets Grünberg auf Punktejagt
Bender Baskets verpflichten US-Amerikanerin Amy Patton - Neue Ligeneinteilung beschert Mittelhessenderby
Die neue Spielzeit in der 2. Damen Basketball Bundesliga (DBBL) wirft...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das erfolgreiche HBV 3X3-Team bei den "ING 3X3 Stuttgart Masters": v.l. Lotte Seegräber (Krofdorf Knights/TSV Grünberg), Michaela Kucera (TSV Grünberg/Team Mittelhessen), Landestrainer Ebi Spissinger, Lisa Bonacker (BC Marburg/Team Mittelhessen) und Luzie
"Hessen-Girls" als Turniersieger für "3X3 GERMAN CHAMPIONSHIP" qualifiziert.
Basketball ist olympisch – das ist nichts Neues – doch ab 2020 in...
Amy T. Patton geht in der kommenden Spielzeit für Zweitligist Bender Baskets Grünberg auf Punktejagt
Bender Baskets verpflichten US-Amerikanerin Amy Patton - Neue Ligeneinteilung beschert Mittelhessenderby
Die neue Spielzeit in der 2. Damen Basketball Bundesliga (DBBL) wirft...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Oepn Air Kino auf dem Grünberger Marktplatz
Exclusive Preview im Open Air Kino Grünberg
Am Samstag, den 28. Juli wird der historische Marktplatz in Grünberg...
Spitzentennis auf der Anlage des TC „Am Jacobsweg“ in Grünberg
DTB Herren Ranglistenturnier „7. Bender Open 2018“ beim TC...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.