Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Ein Aprilwettertag im Februar in Mücke -02.02.2013-

Streitbach in Mücke Groß-Eichen Richtung Ilsdorf-02.02.2013
Streitbach in Mücke Groß-Eichen Richtung Ilsdorf-02.02.2013
Grünberg | Heute könnt Ihr hier, man glaubt es kaum,
Bilder aus drei Mücknener Ortsteilen anschauen.
Groß-Eichen, Ilsdorf und auch Merlau
waren die Orte in denen ich hab geschaut genau.
In Groß-Eichen fand ich wunderschön,
den momentan großen Streitbach, am Ortsausgang Richtung Ilsdorf gesehen.
Ein Pferd war sehr neugierig,
unterbrach sogar für mich die Heumahlzeit, bei der es zuvor war gierig.
Dem Wetter war anzusehen,
es kann sich nicht entscheiden zwischen schlecht und schön.
Aber auch Aussicht auf Regen macht mich nicht verrückt,
wenn man sieht wie schön manche Gärten sind geschmückt.
Einen schönen Spruch, auf Holz geschrieben hab ich gesehen,
Da ist es nicht so schlimm wenn die Wolken inzwischen wie eine Drohung aussehen.
In Ilsdorf waren kleine Bauarbeiter fleißig,
hab in einer Wiese gefunden Maulwurfshügel, bestimmt über dreißig.
In Merlau war es dann soweit,
Schnee und Sturm soweit das Auge reicht.
Aber genauso schnell wie der Schauer kam herbei
war er wieder weg – Aprilwetter bietet halt so allerlei.
Dunkler und heller Himmel im Wechsel rasch,
wenn man da nicht aufpasst, ist man ruck zuck nass.

Streitbach in Mücke Groß-Eichen Richtung Ilsdorf-02.02.2013
Streitbach in Mücke... 
Ich bin neugierig..Mücke-Groß-Eichen,02.02.2013
Ich bin... 
Der Himmel kann sich nicht entscheiden-Mücke-Groß-Eichen,02.02.2013
Der Himmel kann sich... 
Lebensweisheit auf Holz in einem Vorgarten in Mücke-Groß-Eichen,02.02.2013
Lebensweisheit auf Holz... 
Bedrohliche Wolken von Mücke-Ilsdorf gesehen-02.02.2013
Bedrohliche Wolken von... 
Fleißige Bauarbeiter in Mücke-Ilsdorf-02.02.2013
Fleißige Bauarbeiter in... 
Wolken haben Wort gehalten-Schneesturm über Mücke-Merlau-02.02.2013
Wolken haben Wort... 
Nach zehn Minuten wieder fast blauer Himmel,Mücke-Merlau-02.02.2013
Nach zehn Minuten wieder... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blick Richtung Nord/Nordost
Kaltfront zieht über Mittelhessen
Für Donnerstag, den 09.08.2018 wurde heftiges Unwetter...
Ein kleines Naturschauspiel....
bekam ich am heutigen Abend vor die Linse. Wie rosa Wattebällchen im...
Abendstimmung 13.8.18 auf der B49
Arien Aguilar lässt seinen Hengst Smoky die schönsten Kunststücke vollziehen.
Ein Wochenende voller Vielfalt und Staunen - Reitsportmesse Rhein-Main füllt die Hessenhallen Gießen
Frischer Heuduft durchzog die Luft um die Hessenhallen Gießen, die...
Die Soloakteure vom achten Heimatabend auf der kleinen Kunstbühne im Grünen Baum. Von links: Dieter Schäfer, Hannelore Schmandt, Christa Magel, Karl-Heinz Theiß, Rita Mattern und Günther Dickel (sitzend)
"Plattsänger" eröffnen Heimatabend im Advent
Mal heiter, mal nachdenklich und mal ergreifend schön, waren die...
Theatergruppe Lehnheim spielt "Einmal Bali und zurück!"
Theatergruppe Lehnheim spielt: „Einmal Bali und zurück!“ Volle...
Sicht von oben - wenn der Turm mal steht!
Kletterturm Spider für den Flensunger Hof, Klicks erwünscht
Zur Zeit werden Spenden für den sehnlichst erwünschten Kletterturm...

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.451
Christine Weber aus Mücke schrieb am 02.02.2013 um 18:36 Uhr
Ich war heute im MTK unterwegs. Es war das herrlichste Wetter. Auf der Rückfahrt kurz hinter Butzbach, fing es wieder zu regnen an. Nähe Gießen - da ist der Name wohl Programm.
Helmar Hoch
3.265
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 03.02.2013 um 17:51 Uhr
naja-hab es auch schon andersrum erlebt-von Frankfurt her Regen und hinter der Wetterau trocken...
Christine Weber
7.451
Christine Weber aus Mücke schrieb am 03.02.2013 um 20:15 Uhr
Als ich noch in Ffm. gearbeitet habe, habe ich einmal einen Regenschauer in Friedberg - aber nur Richtung Kassel - erlebt. Die Gegenfahrbahn nach Ffm. war trocken.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmar Hoch

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 141
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Emma in Not!
Mischling Emma ist acht Jahre alt. Ihr Herrchen ist verstorben und es...
Zwei "Tüpfelkatzen"!
Carmina und Schwester Clara sind grau getigert und haben im Fell...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der...
Seniorenbeirat bietet Vortrag über „3 D-Druck“ an
Mit einem Vortrag über die Anwendung und Möglichkeiten des „3...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.