Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Französische Theatergruppe gastiert mit "Don Quichotte" in Grünberg

Grünberg | Mit dem Theaterstück "Don Quichotte" gastiert die beliebte französische Theatergruppe "La boîte à Jouer" in Grünberg. Im Rahmen des Kulturaustausches zwischen Grünberg und unserer französischen Partnerstadt Condom, gab es schon viele tolle und erfolgreiche Gastspiele. Vergangenes Jahr war die Kindertheatergruppe von der "Boîte à Jouer" mit dem Stück “Mon petit loup“ zu Gast.
Diesmal steht das bekannte Stück "Don Quichotte" (in französischer Sprache!) auf dem Programm. Geschrieben wurde das Stück von Stephane Dufau nach dem Roman von Cervantès. Die Inszenierung von Patrick Lode nimmt die Besucher mit auf eine visionäre Reise durch die verschiedenen spanischen Landschaften. Es gelingt ihm mit der Umsetzung auf nur wenigen Quadratmetern, die Zuschauer fortzuziehen in die Welt von "Don Quichotte". Bis ihnen am Ende selbst die Windmühlen als fürchterliche Riesen erscheinen.
"Don Quichotte" liebt Bücher über alles. Er liest gerne Geschichten von tapferen Rittern, von Drachen, von Riesen, von mutigen Prinzen, von liebreizenden Burgfräuleins. Er treibt eine alte Rüstung auf, steigt auf die arme Rosinante und nimmt als Knappe den treuen Sancho Pansa.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Er macht sich auf dem Weg über Berg und Tal, kämpft gegen eine Hammelherde, die er für feindliche Truppen hält, und kämpft gegen Windmühlen und meint er würde gegen Riesen kämpfen. Er wird für verrückt gehalten. Alle verspotten ihn, aber es ist ihm egal. Er hat sich fest vorgenommen, die Welt zu verbessern und die Herzen von Klein und Groß zu erobern.
In Grünberg und Wetzlar finden folgende öffentliche Vorstellungen statt: Montag, 16. Februar um 19 Uhr in Grünberg, Theo-Koch-Schule, neue Mensa
Donnerstag, 17. Februar, um 20 Uhr im Stadthaus am Dom in Wetzlar.
Erwartet wird die Theatergruppe am kommenden Sonntag, 15. Februar. Die Schauspieler wohnen in Grünberger Gastfamilien.
Neben den öffentlichen Aufführungen in Grünberg und Wetzlar stehen noch drei Schulaufführungen auf dem Tourneeplan.
Karten für die Grünberger Vorstellung gibt es im Vorverkauf bei Tabakwaren Dörr am Marktplatz zu acht Euro, ermäßigt sechs Euro.


Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unser GZ-Christkind bringt Kinderaugen im Landkreis zum Strahlen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...

Weitere Beiträge aus der Region

Beim Kinobesuch
Mein Praktikum ist zu Ende
Ich hätte nicht gedacht, dass die zwei Wochen so schnell umgehen ...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
Virtuelle Schatzsuche wird zu realer Gefahr
Steven Spielberg nimmt uns im Film „Ready Player One“ mit in eine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.