Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

nochmal: das schöne Haus in Mücke Nieder-Ohmen

von Helmar Hocham 22.12.2012994 mal gelesen1 Kommentar
Weihnachtlich geschmücktes Haus Ernestinenstrasse-Nieder-Ohmen bei Tag 22.12.2012-1-bei Tag
Weihnachtlich geschmücktes Haus Ernestinenstrasse-Nieder-Ohmen bei Tag 22.12.2012-1-bei Tag
Grünberg | Also, ich fand das Haus schon seit Jahren faszinierend, die geben sich wirklich Mühe-auch wenn wie bei vielem manch User anderer Meinung sind, dass das Haus überladen ist-ich finde es schön-damit man auch einen vollständigen Eindruck bekommt, hab ich es jetzt auch noch bei Tag fotografiert-da ist wirklich jeder cm ausgenutz, auf den Fensterbänken usw.
Also, ich find so weihnächtliche Vorgärten schön-da lohnt es sich mit offenem Blick durch die Dörfer zu gehen

Weihnachtlich geschmücktes Haus Ernestinenstrasse-Nieder-Ohmen bei Tag 22.12.2012-1-bei Tag
Weihnachtlich... 
Weihnachtlich geschmücktes Haus Ernestinenstrasse-Nieder-Ohmen bei Tag 22.12.2012-1-bei Tag
Weihnachtlich... 
Weihnachtlich geschmücktes Haus Ernestinenstrasse-Nieder-Ohmen bei Tag 22.12.2012-3-bei Tag
Weihnachtlich... 
Weihnachtlich geschmücktes Haus Ernestinenstrasse-Nieder-Ohmen bei Tag 19.12.2012-1-bei Nacht
Weihnachtlich... 
Weihnachtlich geschmücktes Haus Ernestinenstrasse-Nieder-Ohmen bei bei Nacht 19.12.2012
Weihnachtlich... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Fröhliche Weihnachten: Das Christkind brachte Kinderaugen zum Leuchten
Liebe Kinder, habt Ihr schon Euren Wunschzettel geschrieben und...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...
Last Christmas: Der Chor "Kaleidoskop" bei seinem letzten Auftritt in St. Thomas Morus Januar 2015
Last Christmas - Chor "Kaleidoskop" gestaltet musikalischen Gottesdienst mit internationalen Weihnachtsliedern am 14. Januar um 10:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Am Sonntag, den 14. Januar 2018, gestaltet der Chor „Kaleidoskop“...
Foto der Spendenübergabe
Gießen Bulls spenden 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...
Weihnachtsbrief an meine Enkel
Alle Jahre wieder kommt das Christuskind... ein Weihnachtsbrief an...
Nordecker Burgkapelle mit Gesang und Emotionen „wiedererweckt“ – Chor TeuTonia gestaltete Adventsandacht
Man nehme: Adventsstimmung, VIEL Schnee, ein einzigartiges...
Weihnachten fällt ins Wasser!
Draußen vom Regenwald komm ich her Mein Sack ist durchweicht und...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
26.770
Peter Herold aus Gießen schrieb am 22.12.2012 um 22:32 Uhr
Ja schon, nur etwas weniger Licht bei Nacht finde ich schöner
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmar Hoch

von:  Helmar Hoch

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Helmar Hoch
3.260
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
30.01.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Sonne und etwas Frühling von heute Morgen, 30.01.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod

Weitere Beiträge aus der Region

Senioren erleben den Vulkan!
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg bietet Fahrt zum Hoherodskopf...
Gesangverein lädt für Fronleichnam zum Frühlingsfest
Männergesangverein Lardenbach/Klein-Eichen bietet im Lardenbacher...
Schulleiter Bernd Niesner freut sich über den Schlüssel zum neuen Auto, überreicht von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas. Musikalisch umrahmt von den Blechbläsern der Musik- und Kunstschule Grünberg.
Mobil dank der Volksbank Mittelhessen! Musik- und Kunstschule Grünberg nimmt Volksbank-Auto entgegen
Grünberg. Voller (Vor-)Freude setzten sich die Mitarbeiterinnen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.