Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Sonnenuntergang kurz hintereinander

von Hans Lindam 07.02.2009564 mal gelesenkein Kommentar
Grünberg | Es ist immer wieder schön Sonnenuntergänge zu betrachten. Diese vier Bilder sind kurz hinter einander gemacht worden,in Grünber auf der Queckbörner Höh.Die Sonne wird immer weniger bis sie ganz verschwindet.

 
 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Lind

von:  Hans Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Hans Lind
1.682
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Pferd fühlt sich auf der Weide wohl
Pferd fühlt sich auf der Weide wohl
Meisen,Meisen,Meisen
Als ich diese Aufnahmen gemacht habe,viel mir besonders auf,daß ich...

Weitere Beiträge aus der Region

Das TINKO Theater war auch in diesem Jahr ein großer Besuchermagnet.
Unterhaltung für Groß und Klein - TINKO Theater begeisterte am Familiennachmittag
Eine Mischung aus Live-Musik, einer großen Auswahl an Essen und...
Lutherweg 1521
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
Der gestiefelte Kater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt zum Familiennachmittag ein: Das TINKO Kindertheater spielt „Der gestiefelte Kater“
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt Sie und Ihre Familie auch in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.