Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Weihnächtliche Vorgärten in Grünberg-Queckborn

von Helmar Hocham 17.12.2012782 mal gelesen3 Kommentare
Weihnachtlicher Vorgarten in Queckborn 17.12.2012-Eine etwas anderer als der klassische Schmuck-Bischen gewöhnungsbedürtig, sieht aber ganz nett aus
Weihnachtlicher Vorgarten in Queckborn 17.12.2012-Eine etwas anderer als der klassische Schmuck-Bischen gewöhnungsbedürtig, sieht aber ganz nett aus
Grünberg | Auch dieses Jahr entzücken schön geschmückte Weihnachtsvorgärten unsere Herzen. Hier in Queckborn habe ich einen gefunden mit farblich etwas aussergewöhnlichen Figuren-etwas gewöhnungsbedürftig, aber schön. Ausserdem gibts da noch einen ganz toll beleuchteten Garten. Gerade in der Vorweihnachtszeit lohnt sich gerade deshalb auch ein Spaziergang durch die Orte in der Dunkelheit-man sieht toll beleuchtete Gärten.

Weihnachtlicher Vorgarten in Queckborn 17.12.2012-Eine etwas anderer als der klassische Schmuck-Bischen gewöhnungsbedürtig, sieht aber ganz nett aus
Weihnachtlicher... 
Weihnachtliche Gartenbeleuchtung in Queckborn 17.12.2012 -1-DAS ist die schönste Weihnachtsbeleuchtung in Queckborn
Weihnachtliche... 
Weihnachtliche Gartenbeleuchtung in Queckborn - 2-das ist der gleiche Garten wie im 1. Bild
Weihnachtliche... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mmmh, was haben wir denn da.....
Erdnussräuber
Ich habe mich schon die ganz Zeit gefragt, warum die Erdnüsse...
Zen am Schwanenteich
Wer heute morgen früh genug am Schwanenteich war, konnte die Natur...
Ganz dezent - unbearbeitet
Rotkehlchen
Winterimpressionen vom Klausenboden
Schwanzmeise
Kleiner Teddy mit Flügel
Der meteorologische Frühling macht Winterschlaf
Es ist März, jeder freut sich auf den Frühling, aber es ist tiefer...
Herr Buchfink schaut zufrieden

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.438
Christine Weber aus Mücke schrieb am 20.12.2012 um 20:08 Uhr
Und so etwas soll schön sein? Was für ein Glück, dass die Geschmäcker verschieden sind.
Helmar Hoch
3.260
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 20.12.2012 um 22:10 Uhr
naja-ist doch mal was anderes...bischen ausgefallen
Christine Weber
7.438
Christine Weber aus Mücke schrieb am 21.12.2012 um 04:59 Uhr
Ausgefallen ja. Aber mir ist das zu bunt und zuviel. Aber wie gesagt, die Geschmäcker sind halt sehr verschieden. Gott sei Dank.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmar Hoch

von:  Helmar Hoch

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Helmar Hoch
3.260
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
30.01.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Sonne und etwas Frühling von heute Morgen, 30.01.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Musical in Grünberg
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit...
Konzert in der Barockkirche auf Burg Greifenstein
Greifenstein (kmp / kr). Wie jedes Jahr gastieren auch in diesem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.