Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Bender Baskets Grünberg setzen mit dem 97:66-Sieg gegen Neuss ein Zeichen

U18-Nationalspielerin Elisabeth Dzirma war mit 19 erzielten Punkten die Topscorerin beim 97:66-Erfolg der Bender Baskets gegen die TG Neuss
U18-Nationalspielerin Elisabeth Dzirma war mit 19 erzielten Punkten die Topscorerin beim 97:66-Erfolg der Bender Baskets gegen die TG Neuss
Grünberg | Es wurde der geforderte "Befreiungsschlag": Im Heimspiel der 2. Basketball-Bundesliga der Frauen siegten die Bender Baskets Grünberg gegen den Tabellenvierten TG Neuss ungefährdet mit 97:66 (60:41) und kamen somit zu ihrem dritten Saisonsieg.

Die an diesem Sonntagabend furios aufspielende Gastgebermannschaft spielte sich bereits im ersten Viertel den Frust von der Seele und zeigte den Zuschauern in der Theo-Koch-Schule ihr großes Potential.

Während die US-Amerikanerin "Conny" James von Baskets Playmakerin Nicola Happel "an die Kette" gelegt wurde und am Ende nur auf magere 12 Punkte kam, brannte die junge Grünberger Truppe im Angriff ein wahres Feuerwerk ab.

Bereits nach dem ersten Viertel leuchtete eine 33:17-Führung von der Anzeigetafel und auch in der Folgezeit dominierten die Gastgeberinnen das Spiel. Die beiden Grünberger U18-Nationalspielerinnen Ama Degbeon (13 Punkte, 17 Rebounds) und Elisabeth Dzirma (19 Punkte) sprühten vor Spielfreude, während allein die Präsenz von Doppellizenzspielerin Finja Schaake (18 Punkte) das Team von Philipp Spaarwasser immens aufwertete.

Auch wenn sich das Gästeteam niemals aufgab und keineswegs schlecht spielte, mussten sich die Neusserinnen auch in der zweiten Spielhälfte der selbstbewußten Spielweise der Bendes Baskets beugen und am Ende mit einer 97:66-Niederlage die Heimreise antreten.

"Wir haben heute als Team sehr stark gespielt und eindrucksvoll unterstrichen, dass wir in die 2. Liga gehören. Auf dieser Leistung dürfen wir uns jedoch nicht ausruhen. Am kommenden Sonntag wollen wir im Heimspiel gegen Göttingen an die gute Vortsellung vom heutigen Spiel anknüpfen und mit einem weiteren Sieg in der Tabelle nach oben klettern", so der 21-jährige Grünberger Coach.

Nächstes Heimspiel: Sonntag, 25.11.2012 um 17:30 Uhr gegen BG Göttingen

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Schatzmeister Gerd Balser und einige Mitglieder freuten sich, den symbolischen Spendenscheck aus den Händen von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas entgegenzunehmen
Volksbank Mittelhessen unterstützt Randsportart Badminton
Der Bv Hungen feiert in diesem Jahr sein 20 jähriges Bestehen. Mit...
Heinrich Simon betreut ab 1. Juni für den BC Marburg unter anderem die Minis sowie das Schul- und Kitaprojekt des Vereins.
Marburgs neuen Jugendtrainer im Interview
Neuanfang als Deutscher Meister Ab dem 1. Juni wird Heinrich Simon...
Die Grünberger Lehrerin und Vize-Präsidentin des Hessischen Basketball Verbandes Birte Schaake beim 18. Hessischen Sportlehrertag in Grünberg
"18. Hessischer Sportlehrertag 2018" in Grünberg
Am 01. August 2018 fand der traditionelle Fortbildungstag der...
Tonisha Baker trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des Pharmaserv-Teams. Foto: Melanie Weiershäuser
Tonisha Baker bleibt beim BC
Nach Kapitänin Katie Yohn, bleibt auch Tonisha Baker dem BC...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
1.026
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...
Neben Amy Patton (links) haben die Bender Baskets für ihr Zweitligateam mit "Lex" Davis eine zweite US-Amerikanerin verpflichtet
Bender Baskets verpflichten mit A´Lexxus Faith Davis zweite US-Amerikanerin
Durch die verletzungsbedigten Ausfälle haben sich die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...
Neben Amy Patton (links) haben die Bender Baskets für ihr Zweitligateam mit "Lex" Davis eine zweite US-Amerikanerin verpflichtet
Bender Baskets verpflichten mit A´Lexxus Faith Davis zweite US-Amerikanerin
Durch die verletzungsbedigten Ausfälle haben sich die...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.