Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

CDU Grünberg nominiert auf Mitgliederversammlung Delegierte

v.l. Norbert Arnold, Jens Sehrt, Karl-Heinrich Wagner und Birgit Otto
v.l. Norbert Arnold, Jens Sehrt, Karl-Heinrich Wagner und Birgit Otto
Grünberg | Die im kommenden Jahr anstehenden Bundestags- und Landtagswahlen beschäftigte bereits jetzt die Grünberger CDU: Stadtverbandsvorsitzende Birgit Otto hatte zur Mitgliederversammlung geladen, um Delegierte für die Nominierungsparteitage zu wählen. Dort werden dann von den Delegierten die Kandidaten für den Wahlkreis bestimmt. Der stellvertretende Kreisvorsitzende Norbert Arnold führte souverän durch die Regularien und konnte schließlich verkünden, dass alle Kandidaten einstimmig als Delegierte für Grünberg gewählt wurden.

Auch die Ehrung langjähriger Mitglieder stand auf der Tagesordnung. Hier ist besonders Ingo Berner zu erwähnen, der bereits vor einem halben Jahrhundert, nämlich am 1. Januar 1962, in die CDU eintrat. Lange Jahre war er in der Stadtverordnetenversammlung, u. a. als Stadtverordnetenvorsteher, tätig. Halb so lange, seit 25 Jahren, ist Stadtrat Otto Klockemann Mitglied der CDU. Für 15 bzw. 10 Jahre Mitgliedschaft konnte die Vorsitzende Karl-Heinz Wagner und Jens Sehrt ehren, die beide auch dem Vorstand des CDU-Stadtverbandes angehören.

Neubau Hallenbad in Grünberg

Die Mitgliederversammlung bot Gelegenheit zum Gespräch über aktuelle Themen der „großen“ wie der kommunalen Politik, wovon die Anwesenden regen Gebrauch machten. Nach einem Sachstandsbericht zum Thema Hallenbad durch Wolfgang Hausmann wurde ausführlich und intensiv diskutiert, wobei die Bereiche Finanzen und Zukunftsfähigkeit Grünbergs wichtige Schwerpunkte bildeten. Als Fazit beschlossen die Anwesenden, weiterhin einen regen Austausch zwischen und Vorstand, Fraktion und Parteimitgliedern ohne Amt zu gewährleisten. Überdies stehen die Vorstands- und Fraktionsmitgliedern allen Bürgern für Fragen und Anregungen zur Verfügung, sei es direkt oder über die Internetseite der CDU (www.cdu-gruenberg.de)

Mehr über

Norbert Arnold (1)Karl-Heinrich Wagner (2)Jens Sehrt (6)Grünberg (1843)CDU Grünberg (58)CDU (577)Birgit Otto (37)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...
Nach dem Landesparteitag gut aufgestellt (von links): Landesvorstandsmitglied Kurt Wiegel, CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak, Ministerpräsident Volker Bouffier, CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl sowie Bundesminister Prof. Dr. Helge Braun.
Michael Ruhl jüngster Landtags-Direktkandidat der Hessen-CDU im Wahlkreis Vogelsberg/Laubach – Kurt Wiegel wieder im CDU-Landesvorstand – Landesparteitag in Wiesbaden
Die Kandidatenliste zur Landtagswahl in Hessen am 28. Oktober und die...
Online-Petition 'Abschaffung der Straßenbeiträge und Mittelbereitstellung durch das Land' bitte unterschreiben!
Demonstration „Weg mit der Straßenausbaubeitragssatzung“ am 16. Juni in Wiesbaden
Am Samstag, 16.6.2018, fand eine Demonstration der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcel Schlosser

von:  Marcel Schlosser

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Marcel Schlosser
1.225
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Landtagsabgeordnete Ismail Tipi und der Stadverbandsvorsitzende Marcel Schlosser
Landtagsabgeordneter Ismail Tipi zu Gast in Grünberg
Themen: Türkei, Vollverschleierung, Salafismus und die innere...
v.l. Birgit Gans, Marcel Schlosser, Ingo Christ, Beate Weimer und Stefanie Abendroth
Neuer Personalrat und Fairnessbeauftragte der Gemeinde Reiskirchen gewählt
Bei den Personalratswahlen und der Wahl zur Fairnessbeauftragten bei...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Grünberg

CDU Grünberg
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Landtagsabgeordnete Ismail Tipi und der Stadverbandsvorsitzende Marcel Schlosser
Landtagsabgeordneter Ismail Tipi zu Gast in Grünberg
Themen: Türkei, Vollverschleierung, Salafismus und die innere...
CDU-Fraktion Grünberg fragt nach
In der Stadtverordnetenversammlung am 12. Mai 2016, hatte die CDU...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Musical in Grünberg
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit...
Konzert in der Barockkirche auf Burg Greifenstein
Greifenstein (kmp / kr). Wie jedes Jahr gastieren auch in diesem...
Chor "Tonsprünge" mit neuem Programm / öffentliche Chorprobe am 3. September
Lahnau / Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.