Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Handball: HSG Grünberg/Mücke

Nils Siek hatte massgeblichen Anteil beim 31:30 Erfolg in Heuichelheim
Nils Siek hatte massgeblichen Anteil beim 31:30 Erfolg in Heuichelheim
Grünberg | Kein Bockbierabend dafür in Heuchelheim gefeiert!!!
Nervenstarker- Nils Siek sichert 31:30 Erfolg-Andre Sussmann ist zurück

Für die Männerhandballer der HSG Grünberg/Mücke begannen die Feierlichkeiten zum Gallusmarkt dieses Jahr einen Tag später. Ohne Bockbierabend dafür aber mit einem verdienten 31:30 (17:12) Sieg können die HSG Mannen nun die Festwoche einläuten. Es war ein wichtiger Erfolg und somit befinden sich die HSGler weiterhin in der Verfolgergruppe der Bezirksoberliga. Allerdings wurde der Sieg auch teuer bezahlt. Linksaußen Sascha Siek verletzte sich im zweiten Spielabschnitt und konnte fortan nicht mehr am Spielgeschehen teilnehmen. Verzichten musste man im Grünberger Lager auch auf die Dienste von Andre Walter der berufsbedingt im Ausland weilte.
Hochkonzentriert und hellwach zeigten sich die Gäste von Beginn an. Lukas Stein netzte schon in der 5 Spielminute zum 5:1 ein. Diesmal aus einer 6:0 Formation agierend zeigte die Grünberger Deckung einen guten Zusammenhalt. Mit zunehmender Spielzeit aber fand der Gastgeber zwar besser in die Partie, doch hatte die HSG immer die passende Antwort.
Mehr über...
Über die HSG 7:5 Führung markierte der nach seinem Kreuzbandriß wiedergenesene Andre Sussmann mit dem 9:6 (15.) seinen ersten Bezirksoberliga-Treffer. Die vielen mitgereisten Grünberger Fans durften sich auch anschließend über schöne Treffer der HSG freuen und so ging man mit einer beruhigenden 17:12 Führung in die Kabine.
Im zweiten Abschnitt zeigte sich der Gastgeber nun stärker. Beim 22:19 (40.) betrug der Vorsprung der HSG nur noch drei Treffer. Einen wichtigen gehaltenen Siebenmeter von Jan Philip Christof ließen Sascha Siek und Andre Sussmann das 24:19 folgen. Ein Dreierpack vom starken Manuel Zaremski und ein Tempogegenstoß von Sascha Siek bedeuteten nach 51.Minuten das 29:24 und die vermeintliche Entscheidung. Doch als anschließend Sascha Siek verletzungsbedingt ausschied folgte der Bruch im Grünberger Spiel. Kampfstark markierte Heuchelheim Tor um Tor und nach 59:16 Minuten stand es urplötzlich 30:30. Die HSG hatte aber Ballbesitz und nach einem Foul an Andre Biedenkapp gab es Siebenmeter. Nervenstark zeigte sich Nils Siek an der Linie und warf zum vielumjubelten 31:30 Siegtreffer ein. Die verbleibenden 16 Sekunden verstrichen und die erste Heimniederlage der TSF Heuchelheim war perfekt.
HSG Grünberg/Mücke: Wiegand, Christof; S.Siek 3, N. Siek 9/3, Sayler 1, Biedenkapp 2, Rigelhof, Stein 3,
Mühlich 2, Keil, Zaremski 8, Pickhardt, Sussmann 2, Schmidt 1.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Jürgen Pilz

von:  Hans Jürgen Pilz

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Hans Jürgen Pilz
1.276
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Obst und Gartenbauverein Lehnheim vor Auflösung?
Der Obst- und Gartenbau Verein steht kurz nach seinem „80-jährigem“...
Handball: HSG Grünberg/Mücke
Frauen Relegation zur Bezirksliga A HSG Grünberg/Mücke steigt...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Orthopädischer Rehabilitationssport - jetzt beim BSV Biebertal
Ab März 2018 gibt es eine neue Anlaufstelle für zertifizierten...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...

Weitere Beiträge aus der Region

Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...
Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.