Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

TC Grünberg 1962 e.V. 50 Jahre Vereinsjubiläum - „TC-Festabend“ als feierlicher Abschluss im Sporthotel Grünberg

Grünberg | Großer Festabend des TC Grünberg zum Abschluss des Jubiläumsjahres 2012 im Sporthotel Grünberg

Den großen gesellschaftlichen Abschluss und sozusagen das Highlight des Jubiläumsjahres zum 50jährigen Bestehen des Clubs bildet der „TC Festabend“ am 22. Sept. 2012 ab 18:30 Uhr im Sporthotel Grünberg
Dazu sind neben den Mitgliedern auch alle Sponsoren und Freunde des Vereins sowie weitere Ehrengäste herzlich eingeladen.
Schirmherr dieser Veranstaltung ist der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier, der auch eine Festrede *) halten wird.
Weiterhin werden u.a. der Ehrenpräsident des Hessischen Tennisverbandes, Dr. Wolfgang Kassing, der Präsident des Tennisbezirks Mittelhessen, Peter Zimmermann sowie Prof.Dr.Zielinski, Vizepräsident des Landessportbundes Hessen und Vorsitzender des Sportkreises Gießen und Stefan Sättler, Vorsitzender des Tenniskreises Gießen als Gäste anwesend sein. Auch der Bürgermeister der Stadt Grünberg, Frank Ide wie auch Frank Dombrowski von der polnischen Partnerstadt Mragowo werden einige Grußworte entrichten.
Weiterhin sind Ehrungen von Gründungsmitgliedern sowie von Mitgliedern für besondere langjährige Verdienste vorgesehen.
Mehr über...
Tennisverein (50)Tennis (157)Jubiläum (237)Festabend (1)
Zum Auftakt des geselligen Teils werden Robin Heil und Aaron Scheiber von der TC-Jugend einen Sketch präsentieren.
Ulrich Hanisch ist der Moderator des Abends und wird durch das Programm führen.
*) Zitat aus der Rede des Minister Präsidenten für Pressemitteilung siehe am Ende
Der kurzgefasste geplante zeitliche Ablauf des offiziellen Teils:
18:00/18:30 Empfang und Einlass in die Halle
ca. 19:15 Begrüßung durch 1.Vorsitzenden des TC Grünberg,
Jörg Müller-Eckhardt
ca. 19:30 Festrede Schirmherr Volker Bouffier,
Minister Präsident Land Hessen
ca. 19:45 Grußworte der Herren Dr. Kassing, Prof.Dr.Zielinski,
BM Ide und Dombrowski
Sketch der TC-Jugend
ca. 20:00 Ehrungen verdienter Mitglieder des TC Grünberg
ab 20:30 Abendessen vom Buffet
anschl. Tanz und Unterhaltung mit der Band
"SUNBOW"

Zur Geschichte des TC Grünberg 1962 e.V.
Am 26.Oktober 1962 – es war ein Freitag – kamen sechzehn Damen und Herren in der „Villa Emilia“ zur Gründungsversammlung zusammen und haben unseren „Tennisclub Grünberg 1962 e.V.“ aus der Taufe gehoben.
Die Gründungsmitglieder waren:
Wilfried Böcher, Dr.med.Otto Burk …, Anna Clemm …, Willy Felgner …, Ulli Hanisch …, Elisabeth Kappes …, Heinrich Kappes …, Werner Kiepe …, Peter König, Ewald Repp, Karl Repp…, Martin Sälzer …, Karl Sämann …, Johannes Saring, Otto Schmoranzer …, Rudi Steinhagen …
Der Tennissport ist in Grünberg aber schon lange heimisch, viel länger als der Tennisclub Grünberg 1962 e.V. an Jahren zählt. Und Tennis nimmt in den breit gefächerten Sportarten, die in Grünberg betrieben werden – auch in Anbetracht zweier Tennisvereine - nicht nur eine herausragende Stellung ein, sondern hat auch eine beachtenswerte Tradition.
Lange bevor auf unserer heutigen Tennisanlage „Am Jakobsweg“ unterhalb der Sportschule die ersten Filzkugeln über Netze und Zäune flogen, hatte der Tennissport in Grünberg schon Fuß gefasst.
Am 7. Februar 1930 - auch an einem Freitag - fand die Gründungsversammlung des „Grünberger Tennisklub e.V.“ statt. Man beschloss eine noch aus heutiger Sicht fortschrittliche Satzung, die u.a. eine Bestimmung enthielt, wonach mindestens eine Dame dem Vorstand angehören sollte. Neben dem Tennissport sollte auch die Geselligkeit gepflegt und gefördert werden.
Der neu gegründete „Tennisklub“ bereitete sofort den Bau eines Tennisplatzes vor. Frau Emilie Hamel stellte dem „Klub“ eine etwa 800m² große Fläche in ihrem Garten hinter der „Villa Emilia“ pachtfrei für die Dauer von 25 Jahren zur Verfügung. Herrichtung und Unterhaltung des Tennisplatzes war Aufgabe des „Tennisklubs“. Die Gastwirtschaft in der „Villa Emilia“ wurde zum Vereinslokal bestimmt.
Nach kräftiger Aufwärtsentwicklung und zahlreichen Wettkämpfen mit anderen Tennisklubs kam der Tennissport in Grünberg während der Kriegs- und Nachkriegswirren zum Erliegen. Auf dem Tennisplatz hinter der „Villa Emilia“ wuchs Gras und die Netzanlage verrottete. In den frühen fünfziger Jahren wurde der Tennisplatz in einen Reitplatz umgestaltet.
Das betrübliche Ende des Tennislebens in Grünberg währte indes nicht allzu lange. Bereits Mitte der fünfziger Jahre regte sich erstes Interesse, einen neuen Anlauf zu unternehmen. Einige der früheren Klubmitglieder griffen zusammen mit neu zugezogenen Grünbergern den Gedanken auf, Tennis in Grünberg wieder heimisch werden zu lassen. Im September 1961 trafen die Initiatoren im „Gasthof Schmitz“ zusammen und kamen überein, einen Tennisclub zu gründen.
Es dauerte dann noch ein Jahr bis zur Gründung des neuen „TC Grünberg 1962 e.V.“, der auf dem von der Stadt Grünberg zur Verfügung Gelände „Am Jakobsweg“ unterhalb der damals gerade neu errichteten Sportschule die ersten beiden Tennisplätze errichtete und woraus sich bis heute eine wunderschöne Tennisanlage mit 5 Plätzen und einem modernen Clubhaus entwickelt hat, das in der Umgebung seinesgleichen sucht.
Die sportliche Seite des TC Grünberg stellt sich aktuell wie folgt dar:
im Jubiläumsjahr 2012 waren 5 Herrenmannschaften mit fast 50 aktiven Spielern gemeldet – 4 Mannschaften in den Kreisligen A und B und die 1.Herrenmannschaft in der Verbandsliga und damit die einzige Mannschaft im Tenniskreis Gießen, die auf Landesebene spielt.
Dies wird auch im nächsten Jahr so bleiben, denn das Team um Mannschaftsführer Steffen Nebeling hat die abgelaufene Saison mit einem hervorragenden 3. Platz beendet.

Im Veranstaltungskalender des Jubiläumsjahres 2012 waren eine Vielzahl von Terminen verzeichnet, die in diesem Jahr unter dem Motto „50 Jahre TC Grünberg“ stattgefunden haben:
Es ging los mit der traditionellen „Saisoneröffnung“ am 30. April im Clubheim Am Jacobsweg mit einem gesellschaftlichen Ereignis mit Tanz unter dem Motto „Wimbledon – Tennis ganz in weiß“ und mit Musik aus 50 Jahren.
Am 29. Juni war der TC Gastgeber der Eröffnungsveranstaltung der “Sommer-Mixed-Runde“ mit mehreren Tennisclubs aus dem TK Gießen
Geselligkeit war angesagt am 29. Juli - der Club hatte zu einem zünftigen „Jazz-Frühschoppen“ mit der „Kalli Velten Jazzband“ auf die Terrasse am Clubhaus eingeladen und sorgte mit frisch gezapftem Bier und gegrillten Steaks und Würstchen für das leibliche Wohl der zahlreichen Sommergäste.
Als Höhepunkt der sportlichen Events veranstaltete der TC Grünberg unter dem Namen „Bender Open 2012“ am 10.-12. August ein international besetztes DTB Herren-Ranglistenturnier auf seiner Anlage Am Jacobsweg. Nach unglücklicher verletzungsbedingter Aufgabe von Julian Lenz gewann Maximilian Abel das Turnier kampflos. Alle Tennisfreunde haben an den 3 Tagen Tennis von internationaler Spitzenklasse in Grünberg hautnah erleben dürfen.
Den großen gesellschaftlichen Abschluss und sozusagen das Highlight des Jubiläumsjahres bildet heute am 22. Sept. 2012 der „TC Festabend“ im Sporthotel Grünberg unter der Schirmherrschaft des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier.
*) Zitat des Ministerpräsidenten genehmigt zur Verwendung für geplante Pressemitteilung:
Der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier erklärte:
„Der TC Grünberg ist ein lebendiger Verein und wirkt identitätsstiftend für Jung und Alt in der Region. Daher habe ich gerne die Schirmherrschaft zum 50-jährigen Club-Jubiläum übernommen.“
Über zwei Millionen Menschen seien hierzulande ehrenamtlich aktiv. „Unsere hessischen Sportvereine sind Orte der Begegnung, der Freundschaft und bringen uns einander näher. Dank ihres freiwilligen Einsatzes helfen die Vereine Teamgeist, Fairplay und Toleranz in unserer Gesellschaft zu verankern“, so Bouffier.
An die Vereinsmitglieder gewandt sagte der Ministerpräsident:
„Als Übungsleiter oder Vorstandsmitglieder sind Sie Botschafter dieser Werte, denn Sie sind Menschen, die mehr machen, als sie müssen – dafür danke ich Ihnen. Ohne Ehrenamtliche wäre unser vielfältiges Vereinsleben in Hessen nicht denkbar.“

Der aktuelle Vorstand des TC Grünberg 1962 e.V.:

Jörg Müller-Eckhardt (1.Vors.)
Andreas Lenz (2.Vors)
Sven Kratz (Sportwart)
Dietrich Nerlich (Schatzmeister)
Steffen Nebeling (2.Schatzmeister)
Linda Schmidt-Harnisch (Schriftführerin)
Wolfgang Knerr (Pressewart)
Patrick Hermann (Jugendwart)
Reinhard Konz (Platzwart)

Die bisherigen Präsidenten des TC Grünberg:
Rudi Steinhagen 1962 – 1966
Peter König 1966 – 1967
Wilfried Böcher 1967 – 1976
Dieter Müller 1976 – 1988
Ronald Bansmann 1988 – 1990
Gerhard Faust 1990 – 1995
Alexander Tischer 1995 – 2003
Robert Scheuermann 2003 – 2005
Jörg Mueller-Eckhardt 2005 – bis dato

. / .

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unter Auflagen: Seit 9.5. ist Tennisspielen in Hessen wieder erlaubt - auch auf der Anlage des TV07 Watzenborn-Steinberg.
"Der gemeinschaftliche Sport ist unser Herzensanliegen"
Das Sporttraining ist unter Auflagen nun wieder möglich - das hat die...
„Deutschland spielt Tennis“ heißt es am 21. und 28. Juni wieder bei den Schnuppertagen des Tennisclubs Laubach.
„Deutschland spielt Tennis“
Tennisclub lädt zu Schnuppertagen und kostenfreier Spielsaison...
Tennis für Menschen mit Behinderung bietet der Tennisclub Laubach am 19. Juli beim Aktionstag „Tennis für alle“
Tennisclub Laubach bietet Schnuppertag für Menschen mit Handicap
Aktionstag am 19. Juli Auftakt für ein Jahr der Inklusion - Aktion...
Foto: dun/gdun/du, VertreterInnen der Sparkasse Laubach, des TC Laubach, des HTV, der Special Olympics Hessen
Gelungener Auftakt für ein sportliches Jahr der Inklusion
50 Besucher beim Aktionstag „Tennis für alle“ – Interessierte mit...
Viel Spaß beim TV07-Ferientennis
Spiel, Satz, Sieg? Zweitrangig! Was beim Schnuppertennis der...
Ab 26. Mai: TV07 bietet Schnuppertennis an
Tennis – ist das was für mich? Der TV07 Watzenborn-Steinberg hilft...
100 Jahre Fußball in Staufenberg
In diesem Jahr besteht die Fußballabteilung des SV Staufenberg 1899...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Knerr

von:  Wolfgang Knerr

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Wolfgang Knerr
451
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
1. Jazz Club Grünberg e.V.
Jazz-Club Grünberg
Live Jazz im Club mit dem "Bernd Theimann Klassik-Jazz-Trio" Am...
Logo_TC Grünberg 1962 e.V.
Charly Zick aus München gewinnt die 8. Bender Open in Grünberg
„8. Bender Open 2019“ beim TC Grünberg 1962 e.V. vom 09. Aug. - 11....

Weitere Beiträge aus der Region

Schon jetzt zum Blutspenden anmelden
Am 9. November nächster Termin in der Gallushalle Grünberg Der...
Der ehemalige Gießener und langjährige Bundestrainer Kay Blümel wurde in Frankfurt mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Kay Blümel mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Zu Ehren des verstorbenen langjährigen Landestrainers Friedrich...
HBV-Präsident Michael RÜSPELER steht seit 2004 an der Spitze des Hessischen Basketball Verbandes und von "Amtsmüdigkeit" kann keine Rede sein: "Ich bin gerne Präsident und meine Arbeit macht nach wie vor viel Spaß"
Michael Rüspeler: "Ich bin gerne Präsident dieses Verbandes"
Bei der am vergangenen Sonntag in Frankfurt stattgefundenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.