Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Schwierige Basketball-Saison

Grünberg | Eine nicht ganz so schöne Saison liegt hinter dem Grünberger
Team der damaligen weiblichen U15 Basketball-Bezirksliga. Die Mannschaft, bestehend aus sieben Mädchen der Jahrgänge 1997 und 1998, bildete sich erst aufgrund einer Elterninitiative, da in ihrem vorherigen Team kein Platz mehr für sie war und sie plötzlich ohne Trainer dastanden. Bei Wettkämpfen können immer nur 12 Spieler teilnehmen, so bestehen die Mannschaften aus nicht mehr als etwa 15 Mitgliedern. Für diese sieben Mädchen wurden nun zwei Trainerinnen "verpflichtet", die noch zur Schule gingen und auch selbst Basketball spielten. Daher hatten sie aber nicht immer Zeit.
Die ersten Begegnungen verliefen auch sehr erfolgreich. Doch
dann waren die Spielerinnen nicht mehr so ganz bei der Sache und es mangelte einigen an Motivation, was sicher auch an Trainingsausfällen und ständigem Trainerwechsel lag. Sogar eine Mutter musste aushelfen, übernahm manches Training und begleitete die Mädchen zu einigen Spielen.
Eine Begegnung, ausgetragen von jüngeren Spielerinnen, und
die Weihnachtsfeier fanden ohne Wissen der Mädels statt - man hatte sie einfach nicht informiert!
Zum Saisonende hatten sich die Mädchen, trotz aller Schwierigkeiten, zu einem guten Team entwickelt. Das Zusammenspiel klappte besser und die Zuschauer konnten viele schöne Spielzüge sehen. So wurden wieder einige Spiele gewonnen und die Mannschaft verpasste nur knapp Platz 3.
Auch für die jetzige Saison hat nur ein Mädchen eine Möglichkeit zum Weiterspielen gefunden, manche wollen es mit einer anderen Sportart versuchen. Eines der Mädchen sagte, sie hätte gerne weiter gespielt, wollte aber nicht "betteln", um vielleicht doch noch in ein Team aufgenommen zu werden.

Das Team: Tabea Althaus, Mareike Rohrbach, Ria Rampal,
Nicole Brumm, Sarah Bellof, Magdalena Wichert, Jana Altergott

Mehr über

Grünberg (1857)Basketball (1328)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Schatzmeister Gerd Balser und einige Mitglieder freuten sich, den symbolischen Spendenscheck aus den Händen von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas entgegenzunehmen
Volksbank Mittelhessen unterstützt Randsportart Badminton
Der Bv Hungen feiert in diesem Jahr sein 20 jähriges Bestehen. Mit...
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Heinrich Simon betreut ab 1. Juni für den BC Marburg unter anderem die Minis sowie das Schul- und Kitaprojekt des Vereins.
Marburgs neuen Jugendtrainer im Interview
Neuanfang als Deutscher Meister Ab dem 1. Juni wird Heinrich Simon...
Der Präsident des Grünberger Basketball Teil- und Vollzeitinternats Jens Becker (links) begrüßt seinen neuen hauptamtlichen Cheftrainer René Spandauw (rechts) am Leistungsstützpunkt.
René Spandauw wird neuer Trainer am Basketball-Internat in Grünberg
Die Verantwortlichen vom Grünberger Basketball Teil- und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Birgit Waschke-Althaus

von:  Birgit Waschke-Althaus

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Birgit Waschke-Althaus
27
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gute-Wünsche-Tücher
Seit langem ist es an der Theo-Koch-Schule in Grünberg Tradition,...
Netter Retter in der Nacht
In der Nacht zum 21.12.12 waren vier junge Leute im Auto zwischen...

Weitere Beiträge aus der Region

Hasenpflug-Chöre treffen sich zum Herbstkonzert
Mit dem diesjährigen Treffen der Hasenpflug-Chöre findet eine...
Jazz-Frühschoppen in Rabenau-Odenhausen
Michele Alberti Trio spielt am Sonntag am „Gleis 1“ Melodiöser Jazz...
Br8tett in Concert
Lich-Kloster Arnsburg (kmp). Das im Januar 2012 unter der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.