Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Konzert an der Mocker-Orgel von 1743 im Gedenken an Prof. Adolf Weber

Kantor Michael Harry Poths beim Konzert am 21. Juli 2012 an der 1743 von Johann Christoph Mocker in Roßleben erbauten Orgel
Kantor Michael Harry Poths beim Konzert am 21. Juli 2012 an der 1743 von Johann Christoph Mocker in Roßleben erbauten Orgel
Grünberg | Bucha, Gemeinde Kaiserpfalz ( ). Am 21. Juli 2012 gastierte Kantor Michael Harry Poths wieder einmal an der 1743 erbauten Mocker-Orgel der St.-Cecilien-Kilian-Kirche in Bucha (Gemeinde Kaiserpfalz, Burgenlandkreis, bei Naumburg). Das Konzert erklang im Gedenken an Prof. Dr. sc. agr. Adolf Weber, der am 30. 06. 2011 kurz vor seinem 89. Geburtstag verstarb und am 10. 07. 2011 in seinem Heimatort Bucha zu seiner letzten Ruhe bestattet worden war. Am 17. Juli wäre er 90 Jahre alt geworden. Auf besonderen Wunsch der Angehörigen sowie ehemaliger Doktoranden von Prof. Adolf Weber hatte Kantor Poths bereits 2011 die Orgel anlässlich der Trauerfeier gespielt.

Kurz nach der Wiedervereinigung konnte die Familie Weber zurück in ihre geliebte Heimat reisen. Prof. Adolf Weber und sein Bruder Joachim Weber aus Dillenburg, seit 1986 mit der Mutter von Kantor Poths verheiratet, konnten ihren ehemaligen Besitz in Bucha wieder zurück erhalten und ließen sich wieder in Bucha nieder. Auf Wunsch der Familien sollte Kantor Poths einmal die Orgel in der Buchaer Kirche spielen. Diese faszinierte ihn trotz des desolaten Zustandes,
Mehr über...
Tradition (57)Religion (174)Orgel (199)Musik (1112)Kunst (596)Kultur (659)Konzert (944)Kirche (823)Genuss (62)Freizeit (474)Bildung (433)
in dem sie sich inzwischen befand, und zusammen mit Webers recherchierte er, schrieb Gutachten, und durch gemeinsame Initiative konnte die Fördergemeinschaft Barockorgel Bucha ins Leben gerufen werden, die eine zwar nur kleine, aber wichtige Reparatur finanzieren sowie regelmäßige Konzerte des Kantors, teilweise mit seinen Chören, in dieser ehrwürdigen ehemaligen Schlosskirche an diesem idyllischen Ort initiieren konnte.

Im diesjährigen Konzert spielte der Kantor, nachdem er wie immer kleine Mängel an der Orgel behoben hatte, Werke von Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Max Reger. Die jüngere Tochter von Prof. Adolf Weber, assistierte ihm an der Orgel, während ihre Schwester einführende Worte an die Zuhörerschaft richtete (Fotos von Redakteurin Gisela Jäger aus Bucha). Die Witwe von Prof. Weber sprach abschließende Worte. Viele Bürger aus Bucha und der Region nahmen neben den Angehörigen und den ehemaligen Doktoranden dieses öffentliche Konzert wahr.

Am 3. Oktober (Gedenktag der deutschen Wiedervereinigung) um 17 Uhr wird Kantor Poths in Bucha ein Konzert mit Klavierwerken am 1907 erbauten und generalüberholten Perzina-Klavier spielen.

Kantor Michael Harry Poths beim Konzert am 21. Juli 2012 an der 1743 von Johann Christoph Mocker in Roßleben erbauten Orgel
Kantor Michael Harry... 
 
Die Tochter von Prof. Weber bei der Begrüßung - im Hintergrund der Barockaltar!
Die Tochter von Prof.... 
 
Kantor Poths beim Einführungsvortrag in das Konzertprogramm
Kantor Poths beim... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Immer wieder sonntags"-Eröffnungssendung mit Matthias Lenz
Matthias Lenz aus Laubach hat das Glück und ist ausgewählt worden, in...
bei Milatos
Friedhöfe und Kapellen auf Kreta
Wieder einmal handelt es sich hier nicht um aktuelle Bilder, sondern...
Das Pendant zu Johann Sebastian Bach
war Max Reger! Liebe Freunde der Orgel- und Kirchenmusik, ...
"Wie halten Sie es mit der Wahrheit?" - Wortgottesfeier am 7. Juni 18:30 Uhr in St. Thomas Morus
"Wie halten Sie es mit der Wahrheit?" Wortgottesfeier am 7. Juni 2020 um 18:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Die St. Thomas Morus Gemeinde feiert eine Wortgottesfeier zum...
Etabliert in Stadt und Region: Kulturkirche St. Thomas Morus
Katholische Pfarrei St. Thomas Morus ohne Förderverein nicht mehr vorstellbar / Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand im Amt
In der jüngste Mitgliederversammlung der Freunde und Förderer der...
Institut für musikalische Ausbildung präsentiert Konzertveranstaltungen bis zum Jahresende
Die beiden Leiter des Instituts für musikalische Ausbildung in...
Musikalischer Frühschoppen des Blasorchester Langgöns an Fronleichnam ist abgesagt wegen der Corona-Pandemie
Die Vorfreude auf den Musikalischen Frühschoppen ist jedes Jahr groß....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Poths

von:  Michael Poths

offline
Interessensgebiet: Dutenhofen
Michael Poths
1.151
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vokal- und Orgelmusik
Wetzlar (kmp). Anspruchsvolle Chor- und Orgelwerke aus fünf...
60. Geburtstag der Königin
Als Königin der Musikinstrumente wird völlig zu Recht die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Künstler

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Vokal- und Orgelmusik
Wetzlar (kmp). Anspruchsvolle Chor- und Orgelwerke aus fünf...
60. Geburtstag der Königin
Als Königin der Musikinstrumente wird völlig zu Recht die...

Weitere Beiträge aus der Region

Bilderreihe 1) - Röthges
Bunte Mischung - rund um das herbstliche Grünberg.
Nachdem wir `unsere Zelte` im Grünberger Schwedendorf aufgeschlagen...
Bäume umarmen
Waldbaden mit Hunden
Alle Welt redet und schreibt seit einiger Zeit über die vielfältigen...
Neben dem Austausch von beschädigten und fehlenden Wegschildern mussten von den Erzweglern auch schon besprühte Infotafeln gereinigt werden
Schilderaustausch verbessert ERZWEG- Streckenführung
Stiftung der Sparkasse Grünberg unterstützt mit Spende die Maßnahme -...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.