Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Erste Grünberger Orgel-DVD

Grünberg | Das Jahr 2009 beinhaltet im Grünberger Kirchenjahr zwei Jubiläen: zum einen begeht Kantor Michael Harry Poths sein silbernes Examensjubiläum, liturgisch am Pfingstmontag, künstlerisch am 20. September. Die Grünberger Stadtkirchenorgel feiert am 21. Dezember ihren 40. Geburtstag. Sie wurde 1969 durch die Firma Förster & Nicolaus in Lich erbaut und am 21. Dezember 1969 eingeweiht.
Anlässlich dieser Jubiläen wird Kantor Poths eine professionelle DVD an der Orgel der Stadtkirche Grünberg produzieren. Als Programm ist vorgesehen: Johann Sebastian Bach – Toccata und Fuge F-Dur, Triosonate G-Dur sowie die große „Vater-unser“-Bearbeitung a 2 Clav. e Pedale e Canto Fermo in Canone, die sechste Orgelsonate d-moll von Felix Mendelssohn-Bartholdy („Vater-unser-Sonate“), die Fantasie über den Choral „Wie schön leucht’t uns der Morgenstern“ von Max Reger, der Carillon „Tu es petra et portae inferi non praevalebunt adversus te“ von Henri Mulet sowie „Combat de la Mort et de la Vie“ von Olivier Messiaen.
Für die Produktion der DVDs mit Booklet und Cover sowie die Gema benötigt Kantor Poths Sponsoren, seine „Arbeit“ des Einspielens sieht er im Rahmen seines Dienstauftrags, also unentgeltlich, die Erlöse aus verkauften DVDs sollen dem gemeinnützigen Verein KinderLeben - ambulantes Kinderhospiz Hamburg zufließen. KinderLeben ist Hamburgs ambulantes Kinderhospiz für Kinder und Jugendliche, die von einer lebensverkürzenden Krankheit betroffen sind. KinderLeben hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Kinder, ihre Familien und deren Angehörigen in der wohl schwersten Zeit ihres Lebens zu betreuen, ihnen zur Seite zu stehen und ihnen mit Rat und Tat zu helfen. In Deutschland leben derzeit über 22.000 solcher Kinder und Jugendlichen.
Das Evangelische Dekanat Grünberg wird zu diesem Zweck ein Konto einrichten. Über finanzielle Unterstützung würde Kantor Poths sich sehr freuen, natürlich kämen alle Sponsoren mit Ihrem Logo auf die DVD.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unser GZ-Christkind bringt Kinderaugen im Landkreis zum Strahlen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.