Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Grünberger Straße im unteren Teil voll gesperrt

Grünberg | Ab dem 1. Juli verlegen die Stadtwerke Gießen (SWG) neue Fernwärme- und Steuerleitungen im unteren Teil der Grünberger Straße. Voraussichtlich bis zum 8. August wird deshalb der Verkehr über die Licher Straße und die Georg-Philipp-Gail-Straße umgeleitet.

Die Stadtwerke Gießen optimieren die Effizienz und Versorgungssicherheit ihres Fernwärmenetzes fortlaufend und verbinden daher ab 1. Juli im unteren Teil der Grünberger Straße zwei wichtige Stränge der bereits bestehenden Wärmeversorgung: Einer verläuft in der Pestalozzistraße - er erschließt das Wohnviertel zwischen dem Schwanenteich und der Grünberger Straße -, der zweite liegt in der Licher Straße. Für den sogenannten Ringschluss dieser beiden Heißwasserleitungen haben die Planer die kürzeste Strecke herausgesucht: den stadtnahen unteren Teil der Grünberger Straße bis zur Hausnummer 27.

Verkehr bis Anfang August umgeleitet
Eben dieser Bereich muss für die Dauer der Bauarbeiten, die am 1. Juli beginnen und am 8. August abgeschlossen sein sollen, voll gesperrt werden. Aus diesem Grund konnten die Stadtwerke Gießen den Ringschluss nicht
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
schon während der Sanierungsarbeiten in der Licher Straße herstellen. Denn die Grünberger Straße diente zu diesem Zeitpunkt als eine der Hauptumleitungsstrecken stadtein- und stadtauswärts. „Den Termin ab 1. Juli haben wir bewusst gewählt, da während der Sommerferien erfahrungsgemäß weniger Verkehr ist“, erklärt Ina Weller, Unternehmenssprecherin der SWG.
Für die Zeit der Vollsperrung können Verkehrsteilnehmer stadtein- und stadtauswärts die Umleitung über die Licher Straße und die Georg-Philipp-Gail-Straße nutzen. Auch die Buslinie 1 des Tochterunternehmens der Stadtwerke Gießen MIT.BUS sowie die Linien 110 und 600 der Verkehrsgesellschaft Oberhessen nehmen während der Dauer der Bauarbeiten diese Route. Die Umleitungsstrecke gilt ebenfalls für den Nachtbus Saturn in Fahrtrichtung Berliner Platz. Statt der Haltestelle Wolfstraße in der Grünberger Straße fahren die Busse die Haltestelle Nahrungsberg in der Licher Straße an.

Ausbau für Effizienz und Versorgungssicherheit
Mit dem kontinuierlichen Ausbau ihres Fernwärmnetzes verfolgen die Stadtwerke Gießen konsequent ihre Strategie, die Effizienz der Energieversorgung in der Region zu steigern. Fernwärme gehört zu den effizientesten Möglichkeiten, um Gebäude zu beheizen. Das hat einfache Gründe: Zum einen spart die zentrale Produktion der Wärme jede Menge Energie im Vergleich zur individuellen Erzeugung im eigenen Keller. Zum anderen entsteht die Gießener Fernwärme zum weit überwiegenden Teil in Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen. Das bedeutet, dass die SWG den eingesetzten Energieträger gleichzeitig in Wärme und Strom umwandeln. Je enger die Maschen des Fernwärmenetzes, desto effizienter die Energieversorgung und desto höher die Versorgungssicherheit. Denn wenn mehr Möglichkeiten bestehen, die Wärme einzuspeisen, und das Netz mehr Wärme aufnehmen kann, dann sind die Experten der Stadtwerke in der Lage, ihre Kraftwerke besser zu steuern. Damit trägt die Baumaßnahme in der Grünberger Straße entscheidend dazu bei, Energieeffizienz und Versorgungssicherheit in Gießen weiter zu verbessern.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Weitere Beiträge aus der Region

Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...
Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.