Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Asbest bei Schul-Sanierung entdeckt

Grünberg | An der Theo-Koch-Schule (TKS) in Grünberg wird aktuell eine Komplettsanierung des sogenannten „Haus E“ vorgenommen. Die Maßnahme der Kreisverwaltung Giessen wird nach Angaben des Bau- und Schuldezernenten Siegfried Fricke in drei Bauabschnitten realisiert. Im Verlaufe des derzeitigen zweiten Bauabschnittes wurden bei Abrissmaßnahmen asbesthaltige Leichtbauplatten gefunden. Zwar wurden schon im Vorfeld Proben aus Wänden entnommen, dabei damals jedoch keine Schadstoffe festgestellt. Die derzeit dort arbeitende Fachfirma hat während der aktuell laufenden Abrissarbeiten das belastete Material entdeckt. Die Baustelle ist umfassend gesichert.

Eine Asbestsanierung, gemäß den Technischen Regeln für Gefahrstoffe, wird nun in Kooperation mit dem Dezernat „Arbeitsschutz“ des Gießener Regierungspräsidiums durchge-führt. Die zuständigen Stellen wurden frühzeitig eingebunden und sind informiert. Die beteiligten Sachverständigen sehen, bei Beachtung der Technischen Regeln zur Beseitigung der im zweiten Bauabschnitt vorhandenen Platten, keine Gesundheitsgefahr für Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte.

Über die gesetzlich vorgeschriebene Einhaltung der Sicher-heitsbestimmungen wacht eine spezialisierte gefahrenstofftechnische Bauleitung. Die bereits beteiligten Fachleute halten nach Ortsterminen die Fortführung des Unterrichtes in diesem Gebäude derzeit für unbedenklich Eine Raumluftuntersuchung soll hier in Kürze jedoch für endgültige Sicherheit sorgen. Deshalb wird die Kreisverwaltung nach Auskunft Frickes noch diese Woche Raumluftmessungen veranlassen.

Der dritte Bauabschnitt soll erst im Herbst begonnen werden. Dezernent Fricke geht davon aus, dass von den dort fest eingebauten Platten bislang keine Asbestanteile in die Luft abgegeben wurden.

Mehr über

Schule (724)Sanierung (58)Asbest (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Simon M. aus der 8. Klasse bei der Stimmabgabe
Francke-Schüler erproben das Wählen schon vor dem 24. September
„Wann sind wir dran?“, „Hab ich meine Wahlbenachrichtigung?“ und „Wo...
Pippi Langstrumpf ist nicht allein!
Wie die Figur aus den Geschichten von Astrid Lindgren, sehen sich...
Richtiges Lüften fördert die Gesundheit und Behaglichkeit. Daneben wird Energie gespart und Schimmel in Verbindung mit der richtigen Temperatur verhindert.
Kontrollierte Wohnraumlüftung im Bestand und Neubau – ein Vortrag im HENEF
Richtiges Lüften ist der energiesparende Weg zu frischer Luft,...
„Früchte prall und rund, Kürbis ist gesund“ Herbstferienbetreuung in der Grundschule Langsdorf
In der zweiten Woche der Herbstferien nahmen 16 Grundschulkinder an...
Lachende Gesichter: Studierende der Abendschule Gießen mit den Referenten Klaus-Dieter und Claudia Grothe (li.).
Arme Welt – Reiche Welt: „Projekt Uganda" an der Abendschule Gießen
Kunsttherapeutin Claudia Grothe breitet unter den neugierigen Blicken...
Da wird etwas vorgeführt ...
Offene Tür für Schüler von Klasse 5 bis 12 an der Francke-Schule
Die August-Hermann-Francke-Schule öffnet am Samstag, den 11....
Neubesetzungen im Vorstand des Freundeskreises der Grundschule Lich-Langsdorf
Der Freundes- und Förderkreis der Grundschule Lich-Langsdorf hatte in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unser GZ-Christkind bringt Kinderaugen im Landkreis zum Strahlen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...

Weitere Beiträge aus der Region

MGV Lardenbach/Klein-Eichen resümiert das Jahr 2017
Am 9. März 2018 findet die seinerzeit aus Termingründen verlegte...
Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.