Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Praktikum ausgezeichnet nachbereitet

Das Foto zeigt die Prämierten mit Andreas Schaake, Edith Schäfer und Gaby Pyka
Das Foto zeigt die Prämierten mit Andreas Schaake, Edith Schäfer und Gaby Pyka
Grünberg | Dass das Betriebspraktikum nicht nur eine ungeliebte Pflichtaufgabe ist, sondern ebenso viel Spaß und vor allem neue Erfahrungen bereiten kann, bewiesen besonders 16 Schülerinnen und Schüler der Theo-Koch-Schule, die für ihre hervorragenden Praktikums-Leistungen ausgezeichnet wurden.

Über 200 Praktikanten der acht Klassen im Jahrgang 8 der TKS schnupperten nach den Osterferien zwei Wochen lang in heimische Betriebe, um einen ersten Eindruck von der Arbeitswelt zu bekommen. Im Anschluss an diese praktische Phase sollten die Schüler ihre Eindrücke und Erfahrungen schriftlich festhalten. „Hierbei kam es erneut zu Leistungen, die weit über das normale Maß hinausgehen“, freute sich Andreas Schaake, der zuständige Arbeitslehre-Fachleiter. So gehört es seit einigen Jahren zur guten Sitte der TKS, die besten Praktikumsberichte bezüglich Vorbericht, Betriebsbeschreibung, berufsspezifische Informationen, ausgewähltem Praktikumstag und eigener Bewertung zu prämieren. Dabei zeigten insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler großartige Leistungen und wurden mit einem Präsent der Firma Lukasch von Stufenleiterin Edith Schäfer und Fachleiter Andreas Schaake ausgezeichnet. Im Einzelnen wurden prämiert: Nadja Sharifi Mobarak, Magdalena Krutzky (8a), Michael Mittermaier, Felix Kornstädt (8b), Alexander Blum, Adrian Dörr (8c), Karola Müller, Nina Zarasvand (8d), Marie Engert, Anna Müller (8e), Nicole Brumm, Lukas Grübner (8f), Elena Schmidt, Jan-Luca Peterson (8g) und Bernice Freitag, Laura Heinz (8h).
.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Jazz-Frühschoppen in Rabenau-Odenhausen
Michele Alberti Trio spielt am Sonntag am „Gleis 1“ Melodiöser Jazz...
Br8tett in Concert
Lich-Kloster Arnsburg (kmp). Das im Januar 2012 unter der...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.