Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Äktschen-Woche „Damit aus Fremden Freunde werden“

Grünberg | (vom 2. bis 6. Juli und am 8. Juli 2012)

In der ersten Woche der Sommerferien finden Kinder-Äktschen-Tage unter dem Motto „Damit aus Fremden Freunde werden“ täglich ab 9.30 Uhr in der Stadtkirche Grünberg statt.
Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren sind herzlich dazu eingeladen.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

Montag, 2. Juli 2012, „Fremde Kulturen“ – ein Treffen mit Mitgliedern des Kandil-Vereins in der Stadtkirche Grünberg – wir lernen türkisch tanzen, kochen, sprechen und …

Dienstag, 3. Juli 2012, „Fremde Orte und Länder“ – Besuch des Frankfurter Flughafens – selten sieht man so viele Menschen, Flugzeuge und Gepäckstücke, die schon wenige Stunden später an ganz anderen Orten in ganz anderen Ländern sein werden. Spannende Stunden am Airport …

Mittwoch, 4. Juli 2012, „Fremde Tiere“ – ein Besuch im Frankfurter Zoo führt uns zu heimischen und exotischen Tieren, denen wir normalerweise niemals begegnen würden …

Donnerstag, 5. Juli 2012, „Fremde Menschen“ – ein Besuch in der Grünberger Tafel zeigt uns die Armut mancher Menschen und wie ihnen geholfen werden kann. Der Besuch bei Theo Koch führt uns in fremde Regionen, die im Museum erfahrbar werden …

Freitag, 6. Juli 2012, „Fremde Märchen“ – wir lernen Märchen kennen, in denen Fremde Freunde werden – und besuchen das Grünberger Märchenzelt bei seiner Eröffnung!
Sonntag, 8. Juli 2012, gemeinsam gestalten die Kinder mit den Mitarbeitenden und Dekan Heide den Märchengottesdienst „Lucie & Karl-Heinz“ für Groß und Klein in der Stadtkirche Grünberg.

Für Verpflegung und Fahrtkosten wird ein Unkostenbeitrag erhoben.

Nähere Information und Anmeldung im Dekanatsbüro des Ev. Dekanates Grünberg, Renthof 13, Grünberg, Tel.: 06401-227315.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Inheidener See
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
von Berstadt zum Hessenbrückenhammer 20 km zurückgelegt Die...
Pilgern auf dem Rennsteig - Bei der Frühlingstour wurden 50 km zurückgelegt
18 Pilger starteten mit Dekan Norbert Heide nach Oberhof, um den...
vor dem Hotel in Niesky
Radpilgern durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
Auf dem Froschradweg 300 km geradelt Auch in diesem Jahr folgten...
Foto: Elisabeth Buck photographik
Mit dem TV07 durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien vom 25. Juni bis 3. August...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
Die Pilger am Gradierbau in Bad Nauheim
Unterwegs auf dem Lutherweg von Friedberg nach Nieder-Weisel
Von Friedberg bis Nieder-Weisel 16 km gepilgert Die diesjährigen...
Die Pilger in Nieder-Weisel
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Von Nieder-Weisel zum Kloster Arnsburg 16 km zurückgelegt Die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmgard Dechert

von:  Irmgard Dechert

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Irmgard Dechert
1.058
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gruppenfoto in der Marienstiftskirche in Lich
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Vom Kloster Arnsburg zum Hessenbrückenhammer 15 km zurückgelegt 32...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...

Weitere Beiträge aus der Region

Adventskonzert in Stangenrod
Musikverein 1923 Stangenrod e.V. lädt zum Adventskonzert in die...
Am Freitag, 23. November 2018 wieder Seniorenkino
Erfolgreicher Film „Grüner wird´s nicht …“ soll Freude bereiten Mit...
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.