Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Theo-Koch-Schule: Das Zusammenspiel stimmt

Grünberg | Letztes Jahr spielten sie zusammen im Kulturzentrum von Warschau, dieses Jahr auf dem Hessentag in Wetzlar. Die Schülerinnen und Schüler des Blasorchesters der Theo-Koch-Schule und der Bläserklasse 6b freuen sich auf den Besuch aus Polen. Die einzige polnische Bläserklasse kommt am Samstag. Über Pfingsten ist sie in Gastfamilien willkommen, ab Montag fahren dann die polnischen und deutschen Instrumentalisten zur Landesmusikakademie in Schlitz. Dort wird eine Woche lang geprobt, aber auch Ausflüge stehen auf dem Plan. Selbstverständlich ist eine Tagesexkursion nach Frankfurt, aber auch ein Ausflug zur Sommerrodelbahn auf dem Hoherodskopf ist geplant. Im Zentrum stehen dann die gemeinsamen Auftritte: die jungen Musiker sind zu hören am Pfingstsonntag ab 14 Uhr im Brunnental in Grünberg, am Samstagvormittag, dem 2. Juni, in Wetzlar, 11 Uhr im Zelt der Hessischen Vereinigung für Tanz- und Trachtenpflege und am Sonntag, dem 3. Juni ab 11 Uhr bei der Matinee in der Theo-Koch-Schule. Bei dieser Matinee zeigen verschiedene Gruppen der Theo-Koch-Schule und die polnische Bläserklasse ihr Können, dazu werden kleine Snacks angeboten. Lampenfieber kennen die jungen Musiker kaum, das gemeinsame Lieblingsstück im letzten Jahr war: „Don’t worry, be happy“!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Prominenter Besuch erhielt das deutsche 3X3-Team bei der Jugend-Olympiade in Buenos Aires: IOC-Präsident Dr. Thomas Bach mit Michaela Kucera (links) und Emma Eichmeyer.
Grünbergerin Michaela Kucera von der "Jugend-Olympiade" in Buenos Aires überwältigt
Vom 08.-18. Oktober 2018 fanden in Buenos Aires (Argentinien) für...
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.827
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Adventsleuchten in Grünberg
Hu-hu, es weihnachtet sehr, in wenigen Tagen ist es soweit und wir...
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...

Weitere Beiträge aus der Region

Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.