Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Kindergarten Rondell feierte großartiges Sommerfest

So macht kochen richtig Spaß - Mirko Reeh mit dem Kochnachwuchs
So macht kochen richtig Spaß - Mirko Reeh mit dem Kochnachwuchs
Grünberg | Mit einem großen Sommerfest unter dem Motto "Fest der Sinne" feierte der Grünberger Kindergarten Rondell am vergangenen Samstag sein 40 jähriges Bestehen.
Mit dem Lied "Wir feiern heute Sommerfest" stimmten die Kinder die Gäste auf den Tag ein, bei dem das Wetter glücklichweise bestens mitspielte.

Kindergartenleiterin Marita Keller begrüßte die zahlreichen Gäste und bedankte sich bei allen Helfen und Organisatoren. Vor allem bei der Vorsitzenden des Elternbeirats, Kerstin Raab, sowie Petra Keil, die seit 20 Jahren für das leibliche Wohl der Kinder sorgt. Beide haben gemeinsam zum Fest ein kleines Kochbüchlein herausgebracht, das zum Preis von 3 Euro verkauft wurde. Da die heimischen Lebensmittelmärkte von von Bernd Messerschmidt und Ulrich Horst die Druckkosten für das Buch übernommen haben, geht der gesamte Erlös in die Elternspende und kommt den Kindern zu Gute.
Bürgermeister Frank Ide zeigte sich in seiner Begrüßungsrede stolz auf den Kindergarten und dessen Entwicklung in den letzten Jahren. Nach dem Umbau im letzten Jahr bildet die große Küche mit integrierter Kinderküche das Herzstück der Einrichtung.
Mehr über...
Hier bereitet die Köchin jeden Tag leckere und frische Speisen zu. Manchmal helfen ihr auch die Kinder beim Schnippeln, Rühren und Kneten – nur aufräumen muss die gute Seele der Küche dann doch alleine. Aber auch die Erziehrinnen integrieren die Abläufe in der Küche in den Alltag mit den Kindern. So werden im Herbst Kartoffelstampf, Apfelbrei und Kürbissuppe selbst gemacht. Zu Weihnachten Plätzchen und an Ostern Hasen gebacken oder einfach mal zwischendurch eine Pizza gebacken, ein Kuchen gerührt und Obst geschnippelt. Und um den Stellenwert der eigenen Küche und den selbstgekochten Speisen zu unterstreichen, war es engagierten Eltern gelungen, TV-Koch und Küchenbotschafter des Landes Hessen Mirko Reeh für ein Showkochen zu gewinnen. Gemeinsam mit den Kindern schnippelte er Gemüse und bereitete leckere Köstlichkeiten vor, die während des Festes von den Gästen verköstigt wurden.
Für den richtig großen Hunger verkauften engagierte Kindergarteneltern Grillwürstchen mit Brötchen, Getränke sowie Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Für den Abschluss sorgte der bekannte Kinderliedermacher Uwe Lal mit einem einstündigen Konzert in der Turnhalle noch einmal für beste Stimmung. "Das war ein tolles Fest, das wir nie vergessen werden", zeigte sich Marita Keller am Abend hoch zufrieden.

So macht kochen richtig Spaß - Mirko Reeh mit dem Kochnachwuchs
So macht kochen richtig... 
Mirko Reeh und der Kochnachwuchs!
Mirko Reeh und der... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Von rechts: Dirk Haas, Maren Müller-Erichsen, Dirk Oßwald, Dr. Rebecca Neuburger-Hees sowie Petra Mertens gemeinsam mit MitarbeiterInnen des Busecker Biolandhofs bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung in Großen-Buseck.
„Schönes und regional einmaliges Projekt“ - Lebenshilfe Gießen und Gemeinde Buseck besiegeln Kooperation für neue Bauernhof-Kita
Großen-Buseck (-). Nun ist es offiziell: In der vergangenen Woche...
Brandschutzerziehung im Kindergarten "Sonnenschein"
Nach den Sommerferien durften sich die Kinder des Kindergarten...
Comeback des Mitternachtsturnier der Hungener Badmintonspieler
Nach über zehn Jahren veranstaltet der Badmintonverein aus Hungen am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kerstin Raab

Weitere Beiträge aus der Region

Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.