Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

40 Jahre Kindergarten Rondell in Grünberg

Rondell oben 1972 und unten 2012
Rondell oben 1972 und unten 2012
Grünberg | Große Feier am 12. Mai mit Vorstellung „Rondelli Kochbuch“, Kinderliedermacher Uwe Lal und TV-Koch Mirko Reeh

Der Kindergarten Rondell feiert in diesem Jahr sein 40jähriges Bestehen mit einem großen Kinderfest unter dem Motto „Fest der Sinne“. Am 12. Mai öffnen sich die Tore des im letzten Jahr umgebauten und renovierten Kindergartens. Los geht es um 13:30 Uhr, das Ende ist für 16:30 Uhr vorgesehen.

Herzstück des renovierten Kindergartens ist die große Küche mit integrierter Kinderküche. Hier bereitet Petra Keil, die seit 20 Jahren im Rondell kocht, jeden Tag leckere und frische Speisen zu. Manchmal helfen ihr auch die Kinder beim Schnippeln, Rühren und Kneten – nur aufräumen muss die gute Seele der Küche dann doch alleine.

Aber auch die Erziehrinnen integrieren die Abläufe in der Küche in den Alltag mit den Kindern. So werden im Herbst Kartoffelstampf, Apfelbrei und Kürbissuppe selbst gemacht. Zu Weihnachten Plätzchen und an Ostern Hasen gebacken oder einfach mal zwischendurch eine Pizza gebacken, ein Kuchen gerührt und Obst geschnippelt.

Waren Sie schon einmal zur Mittagszeit im Kindergarten?
Mehr über...
Uwe Lal (2)Rondell (17)Mirko Reeh (2)Kochen (97)Kindergarten (251)Kinder (735)Grünberg (1788)Fest (115)
Leckere Düfte umschmeicheln hier die Nasen. Schon manch ein „Abholer“ hätte hier nur zu gern einmal mitgegessen. Aufgrund der hohen Nachfrage nach den Rezepten erscheint einmalig zum Kindergartenfest „Das Rondelli Kochbuch“. Hier präsentiert Petra Keil die besten Rezepte aus Ihrer Sammlung. Für 3€ ist das Büchlein zu kaufen – der Erlös geht komplett in die Elternspende, denn mit den beiden Märkten Rewe und neukauf in Grünberg haben zwei Sponsoren die gesamten Druckkosten für die 500 Exemplare übernommen.

Und um den Stellenwert der eigenen Küche und den selbstgekochten Speisen zu unterstreichen, ist es engagierten Eltern gelungen, TV-Koch und Küchenbotschafter des Landes Hessen Mirko Reeh für ein Showkochen zu gewinnen. Er wird gemeinsam mit Kindern in der Küche Speisen zubereiten und draußen am Grill kleine Leckereien zum verköstigen anbieten.

Für den Hunger verkaufen die Kindergarteneltern Grillwürstchen mit Brötchen, Getränke sowie Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

Für die Kinder wird es verschiedene Spielstationen zum Thema „Fest der Sinne“ geben und nachmittags wird der bekannte Kinderliedermacher Uwe Lal mit allen Kindern seine Lieder singen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...
Am Samstag tritt Patrick Unger mit seiner Mannschaft in eigener Halle zum letzten Spiel des Jahres an. Foto: Melanie Weiershäuser
Samstag: Heimspiel gegen Hannover
„Ich bin echt froh mit diesem Team“ Planet-Photo-DBBL: BC...
Das Pharmaserv-Team um Marie Bertholdt (links) tritt am Sonntag in Nördlingen an. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel bei Donau-Ries
„Alle sind mental gut drauf“ Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH...
7. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...
Die Marburgerinnen feiern den Heimsieg gegen Donau-Ries.
Heimsieg gegen Donau-Ries
„Mega geil!“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TH...
Pippi Langstrumpf ist nicht allein!
Wie die Figur aus den Geschichten von Astrid Lindgren, sehen sich...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kerstin Raab

Weitere Beiträge aus der Region

MGV Lardenbach/Klein-Eichen resümiert das Jahr 2017
Am 9. März 2018 findet die seinerzeit aus Termingründen verlegte...
Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.