Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

„War baut das beste Wasserrad? - TKS-Schüler vorne mit dabei

Grünberg | Kann man Jahrhunderte alte Technik noch verbessern? Mit dieser Frage und der Forderung, ein modernes und funktionsfähiges Wasserrad in Modellgröße zu bauen trat die Ingenieurkammer Hessen zusammen mit dem Kultusministerium im vergangen Herbst an alle hessischen Schulen heran.

Auch an der Theo-Koch-Schule stellten sich mehrere Gruppen dieser Herausforderung. Am erfolgreichsten war dabei das Team „Water-Energy“ der Realschul-Klasse 09f, die dies in ihrem naturwissenschaftlichen Unterricht und ihrer Freizeit in Handarbeit bauten. Unterstützt wurden sie von ihrem Naturwissenschafts-Lehrer Peter Meiss und ihren Familien, die ihnen mit Rat und Tat zu Seite standen. Dadurch war der 14. Platz bei über 100 Gruppen gut zu erreichen – trotz sehr großer Konkurrenz durch einige Oberstufen-Physik-Kurse.
Als größtes Hindernis beschrieben sie im Nachhinein die Konstruktion der Schaufelräder aus Aluminium und deren Befestigung, was den Spaß am Bauen aber nicht minderte.

Geehrt wurden sie zusammen mit den anderen Gruppen am vergangen Freitag in Wiesbaden bei einem Festakt durch Kultusministerin Dorothea Henzler und Vertretern von Ingenieurkammer und Universität.

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Grünberger Lehrerin und Vize-Präsidentin des Hessischen Basketball Verbandes Birte Schaake beim 18. Hessischen Sportlehrertag in Grünberg
"18. Hessischer Sportlehrertag 2018" in Grünberg
Am 01. August 2018 fand der traditionelle Fortbildungstag der...
Die Basketballerinnen der Theo-Koch-Schule Grünberg belegten beim diesjährigen Bundesfinale in Berlin den 11. Rang.
"JtfO": Basketballerinnen der Theo-Koch-Schule beim Bundesfinale in Berlin auf Platz 11
Als amtierender hessischer Schulmeister in der Wettkampfklasse III...
Musical in Grünberg
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen lädt ein zum zwölften Oktoberfest
In Lardenbach wird am 3. Oktober wieder das traditionelle und zum...
Hasenpflug-Chöre treffen sich zum Herbstkonzert
Mit dem diesjährigen Treffen der Hasenpflug-Chöre findet eine...
Jazz-Frühschoppen in Rabenau-Odenhausen
Michele Alberti Trio spielt am Sonntag am „Gleis 1“ Melodiöser Jazz...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.