Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

An die Töpfe fertig, los!

Grünberg | So, hieß es am Donnerstag, den 22.März, in der neuen Schulküche im Haus F der Theo-Koch-Schule Grünberg.
Der Wettbewerb „Ran an die Töpfe, fertig los! – Freundschaft geht durch den Magen“ wird auf Initiative des hessischen Kultusministeriums in Kooperation mit der „Lebenshilfe“ ausgerichtet: Jeweils eine Förderschulklasse und eine Regelschulklasse oder eine Klasse im Gemeinsamen Unterricht nehmen gemeinsam teil, indem sie jeweils füreinander einen leckeres Menü zusammenstellen, kochen und sich jeweils als Gastgeber präsentieren. Mit Begeisterung und großem Engagement haben dazu die 22 Schülerinnen und Schüler der Klasse 6d, eine Klasse im Gemeinsamen Unterricht, an der Theo-Koch-Schule Grünberg, an dem Wettbewerb des Kultusministeriums teilgenommen.
Hierzu wurde die Klasse H2 der benachbarten Gallusschule mit ihren Lehrerinnen, Frau Kassir und Frau Gehrke, eingeladen. Zudem erfolgte „hoher“ Besuch durch die Schulleiterin der Gallusschule, Frau Christen und der Stufenleiterin 5/6 der TKS, Frau Müller Wosnitza, die beide ebenfalls sehr gerne der Einladung der 6d gefolgt waren.
Neben den SV und Klassenlehrer-Stunden
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
der Klasse 6d wurden auch Fachunterricht, wie NaWi- oder GL- Stunden, zur Beratung, Diskussion und Planung des „Koch-Events“ genutzt. Ziel war es, eine möglichst ansprechende, aber auch für den Schulvormittag praktikable Bewirtung der Gäste aus der benachbarten Gallusschule zu ermöglichen.
Zudem galt es, Getränke, Dekoration, Zutaten, ausreichend Tische und Stühle und vor allem genügend Geschirr für fast 40 Personen bereit zu stellen. Keine leichte Aufgabe, doch gemeinsam gelang es. Unterstützt durch ihre Klassenlehrerin Frau Mester und durch die ehemalige Kollegin, Frau Fink, wurde in gemeinsamer Beratung und Besprechung folgendes Menü zusammengestellt: Als Vorspeise wurden „Tomaten mit Mozzarella“ und „Bruschetta“ von den Schülerinnen und Schülern serviert. „Chili con Carne“ gab es für alle, aber auch an die Vegetarier unter den Schülerinnen und Schülern wurde gedacht und für diese ein „Ratatouille“ zubereitet. Dazu reichten die TKSler Brot. Zum Dessert hatten sich die Schülerinnen und Schüler der 6d auf einen „Obstsalat aus frischem Obst“, mit Honig verfeinert und drei verschiedenen Soßen, geeinigt. Das Menü wurde von fünf Gruppen hergestellt: Jeweils zwei Schülerinnen und Schüler zeigten sich dabei für die Herstellung „ihres“ Ganges verantwortlich, die übrigen Mitschüler wählten sich zur Mitarbeit ein und unterstützten ihre Mitschüler tatkräftig. Die fleißigen Schülerinnen und Schüler übernahmen auch das Decken der Tische und deren Dekoration, denn das Auge isst ja schließlich mit. Gespannt und voller Neugier warten nun alle auf den Gegenbesuch an der Gallusschule, der am Donnerstag, den 29. März erfolgen wird.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...
Kleintierausstellung in Stangenrod
Der Kleintierzuchtverein H107 Stangenrod lädt ein zur diesjährigen...
Gruppenfoto in der Marienstiftskirche in Lich
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Vom Kloster Arnsburg zum Hessenbrückenhammer 15 km zurückgelegt 32...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.