Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Grünberg im Landkreis Gießen starke CDU-Kraft

Der Direktkandidat Gießen-Land II - Volker Bouffier (CDU)
Der Direktkandidat Gießen-Land II - Volker Bouffier (CDU)
Grünberg | Auch in diesem Jahr konnte die CDU in Grünberg profitieren. Nach Pohlheim hatte die CDU in Grünberg mit den Zweitstimmen 37,5 % der Stimmen erlangt (letztes Jahr 39,5 % der Stimmen). In den Erststimmen erlangte Grünberg im Landkreis Gießen für Volker Bouffier das beste Ergebnis mit 46,6 % der Stimmen (letztes Jahr 43,7 % der Stimmen).

In Grünberg fand unter anderem eine Veranstaltung mit Günter Oettinger statt. Der Ministerpräsdient aus Baden-Württemberg mobilisierte die CDU-Mitglieder aus Gießen und man sah es hatte eine gute Auswirkung auf Gießen-Land und die Stadt Grünberg.

Ebenfalls veranstaltete die CDU Grünberg auf dem Marktplatz an den letzten beiden Samstage zwei Infostände vor der Wahl auf dem Marktplatz, sowie bei dem EDEKA neukauf Markt in Grünberg.

Am 16. Januar kam Volker Bouffier zur 5-Sternen Bäckereri Lukasch nach Grünberg. Die Frauen Union und CDU-Mitglieder besuchten das Café, was sehr gefüllt war.

Im Rahmen der Bustour von Volker Bouffier am Samstag vor der Wahl besuchte Bouffier den Marktplatz und den EDEKA neukauf Infostand und redete mit Bürgern und Mitarbeitern des EDEKA Marktes.

Die Stadtteile von Grünberg hatten ähnlich sehr gute Ergebnisse der CDU erlangt. So machte Reinhardshain der Zweitstimmen mit 48,0 % der Stimmen aus und erlangten bei den Erststimmen immer hin erfolgreiche 55,8 % der Stimmen. Zweiter Platz in Grünberg belegte eine zweite Hochburg Queckborn mit 41,1 % der Zweitstimmen und erreichte bei den Erststimmen für Volker Bouffier auch 51,3 %. Auch hohe CDU-Ergbenisse erreichte Beltershain. Dort erbrachte die CDU bei den Zweitstimmen 40,8 %. 49,0 % erreichte Volker Bouffier in Beltershain für die Erststimmen. Andere hohe Werte erzielte auch die Stadt Grünberg, sowie Lardenbach, Lehnheim, Lumda, Weickartshain und Weitershain.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Dr. Diego Semmler
Dr. Diego Semmler kandidiert für FREIE WÄHLER im Wahlkreis Gießen I
„Hessen braucht eine neue Politik, Hessen braucht FREIE WÄHLER, denn...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Marius Reusch
Bürgermeisterwahl in Langgöns: Marius Reusch vereint fachlich hochqualifizierte und menschliche Qualitäten - Demokratisches Recht wahrnehmen und wählen gehen!
„Zwei Dinge machen einen Bürgermeister aus: Er sollte fachlich...
Die Politiker Christian Zuckermann (Grüne), Barbara Walker (CDU) und Klaus Doll (FDP) diskutieren die Frage „Was muss getan werden?“.
Qual oder Qualität in Hessens Kindertagesstätten? - 150 BürgerInnen diskutierten auf Einladung der Lebenshilfe Gießen mit DirektkandidatInnen zur Landtagswahl
„Qual oder Qualität - Alltag in Hessens Kitas“ - unter diesem Motto...
Nach dem Landesparteitag gut aufgestellt (von links): Landesvorstandsmitglied Kurt Wiegel, CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak, Ministerpräsident Volker Bouffier, CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl sowie Bundesminister Prof. Dr. Helge Braun.
Michael Ruhl jüngster Landtags-Direktkandidat der Hessen-CDU im Wahlkreis Vogelsberg/Laubach – Kurt Wiegel wieder im CDU-Landesvorstand – Landesparteitag in Wiesbaden
Die Kandidatenliste zur Landtagswahl in Hessen am 28. Oktober und die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcel Schlosser

von:  Marcel Schlosser

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Marcel Schlosser
1.236
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Grünberg

CDU Grünberg
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Am Freitag, 23. November 2018 wieder Seniorenkino
Erfolgreicher Film „Grüner wird´s nicht …“ soll Freude bereiten Mit...
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...
"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.