Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Jägervereinigung Oberhessen mit eigenem Stand bei der Informationsaustellung „Jagen-Reiten-Fischen-Offroad“ in Alsfeld vertreten

Falkner Michael Simon mit dem europäischen Uhu "Beppo"
Falkner Michael Simon mit dem europäischen Uhu "Beppo"
Grünberg | Falkner Michael Simon kommt mit dem europäischen Uhu „Beppo“.

Seit vier Jahren ist die Jägervereinigung Oberhessen e.V. erstmals wieder mit einem eigenen Stand bei der Informationsausstellung „Jagen-Reiten-Fischen-Offroad“ vom 2. bis 4. März in Alsfeld vertreten. Mit einem gewissen Stolz blickt die Jägervereinigung in diesem Jahr auf sieben Jahre Erfolgsquote von 100 Prozent bei der Jägerprüfung zurück. Auf dem Stand können sich die Besucher jedoch nicht nur über die Jägerausbildung und das Ausbildungsmodell der Jägervereinigung informieren. Weitere Schwerpunkte sind die Ausbildung von Jagdhunden und die Wildbretvermarktung.

Darüber hinaus präsentiert der Falkner Michael Simon das Thema Greifvögel und bringt selbst den einen oder anderen gefiederten Helfer mit. Der Star unter den Vögeln ist zweifellos der europäische Uhu „Beppo“. Michael Simon betreibt die Vogelwarte Feldatal und ist Mitglied der Jägervereinigung Oberhessen.

Der erste Vorsitzende Helmut Nickel wird selbst Freitag und Sonntag anwesend sein und steht gerne für Fragen über die Jagd, Wald, Wild und Naturschutz zur Verfügung.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hochwasserdeko ;-)
Währen meiner Fahrradtour heute mußte ich einfach absteigen und ein...
v. l. Horst Raßmann und Jürgen Schäfer  sind bereits im „Wonderfuhl-Outfit“	  des Weißbierfestes!
24. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
Winterblüher 2018
Es ist alles etwas eigenartig und anders als in den anderen...
Amselnest direkt vorm Fenster - ein echter Vertrauensbeweis :-) -
Frühlingsboten
"Schützt die Lahnaue"
Es geht darum alle Kräfte für den Erhalt der Brücke in einem Bündnis zu bündeln
Bündnisses zur Rettung der Kanonenbahn-Lahnbrücke Dorlar/Garbenheim
An alle interessierten Bürgerinnen, Bürger, Vereine und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jägervereinigung Oberhessen

von:  Jägervereinigung Oberhessen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jägervereinigung Oberhessen
225
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Junguhu im Alter von 8 Wochen
Jägervereinigung Oberhessen startet Auswilderungsprojekt für heimischen Uhu
Die Jägervereinigung Oberhessen e. V. bringt den Uhu zurück nach...
Die Gießener Studierenden mit dem Vorsitzenden der Jägervereinigung Oberhessen, Helmut Nickel (3. v. links) und Dr. Freddy Lopez (Firma ISA) mit dem Fluggerät (4.v. rechts).
Wildtiermediziner auf Exkursion mit Jägern
Um Studentinnen und Studenten der Uni Gießen mit der Kitzrettung...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 51
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Krabbenkutter und seine Möwen, vor der Insel Wangerooge
Der Inselurlaub auf Wangerooge 2018
Nach dem Motto wieder einmal reif für die Insel, so konnte dieser...
Rapunzel, Rapunzel, das ist Rapunzel
Sicher kennt ihr das Märchen der Brüder Grimm mit dem Namen...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Beim dem Dorfsingen wird auch gefeiert
Einen festen Platz im Dorfleben von Lardenbach und Klein-Eichen hat...
Inheidener See
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
von Berstadt zum Hessenbrückenhammer 20 km zurückgelegt Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.