Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Handball: HSG Grünberg/Mücke

Grünberg | Matchwinner Matthias Wiegand.
37:36 Erfolg beim TSV Griedel - HSG nun im Dauereinsatz.
Spitzenreiter HSG Grünberg/Mücke setzt seine Erfolgsserie fort.
Seit nunmehr 6. Spieltagen ist die Dapper Truppe ungeschlagen und feierte mit dem wichtigen 37:36 (18:18) im Spitzenspiel beim TSV Griedel einen wichtigen Erfolg im Kampf um die Meisterschaft in der Bezirksoberliga. Dabei sahen in der Sporthalle Butzbach über 300 Zuschauer eine hochklassige Bezirksoberligapartie. Gefühlt war es ein Heimspiel für den Tabellenführer, denn über hundert Grünberger Anhänger verwandelten die Sporthalle in ein Tollhaus. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase konnte die HSG in der 12.Minute die erste Zwei-Tore Führung zum 12:10 markieren und diese bis auf 15:12 in der 20.Minute durch Nils Siek ausbauen. Fortan hatte die HSG die Möglichkeit gestützt auf einen glänzend aufgelegten Matthias Wiegand im Tor die Führung weiter aus zu bauen, doch die Chancen wurden leichtsinnig vergeben. Griedel kämpfte sich wieder heran und konnte zur Pause mit dem 18:18 wieder ausgleichen. Im zweiten Abschnitt ging das muntere Tore werfen weiter. Nach
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
der abermaligen Drei-Tore Führung der HSG zum 24:21 überschlugen sich die Ereignisse. Zuerst sah der Griedeler Ziad Rejab nach einer Abwehraktion Rot, und nur kurze Zeit später in der 41.Minute musste Marcus Schmidt ebenfalls das Hallenparkett für diesen Abend verlassen. Über das 27:27 war die Partie bis zum 30:30 ( 50.) wiederum ausgeglichenen. Die letzten 10.Minuten gehörten dann dem Spitzenreiter um Matchwinner Matthias Wiegand. Der Lärmpegel in der Halle schnellte nach oben und auch die HSG gab nochmals Vollgas. Ein Doppelschlag von Alex Rigelhof und ein Treffer von Sascha Mühlich sorgten für das 33:30 in der 54. Spielminute. Beim 37:34 120 Sekunden vor dem Ende war der Sieg fast in trockene Tücher, doch als noch 10 Sekunden zu spielen waren und beim 37:36 der Ball im Grünberger Angriff leichtsinnig verschenkt wurde, hatte der Gastgeber letztmalig die Chance zum Ausgleich, doch Teufelskerl Matthias Wiegand parierte den Wurf von Linksaußen. Anschließend gab es kein Halten mehr und Jubeltrauben bildeten sich und feierten den grandiosen Sieg.
Bereits am kommenden Dienstag gastiert die Bundesligareserve der HSG Wetzlar die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen um 20:30 Uhr in Grünberg im Halbfinale des SWG Handball Cup.
Am kommenden Freitag (17.2.) dann die Bezirksoberligapartie gegen die Sport Union Nieder-Florstadt wieder in Grünberg um 20 Uhr.
Den Abschluß bildet dann die Endrunde des Pokalwettbewerbs in Nieder-Mörlen. Hier spielt die HSG entweder um 14 Uhr im kleinen Finale oder um 16 Uhr im Endspiel gegen den TV Gettenau oder Gastgeber Mörlen.

HSG Grünberg/Mücke: Wiegand, Christof, Walter 4, N. Siek 9/2, Mackellar 3, Döll 3, Sayler 3, Rigelhof 3, Mühlich 5, Dell 1, Keil 4, Pickhardt 2.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Jürgen Pilz

von:  Hans Jürgen Pilz

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Hans Jürgen Pilz
1.276
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Obst und Gartenbauverein Lehnheim vor Auflösung?
Der Obst- und Gartenbau Verein steht kurz nach seinem „80-jährigem“...
Handball: HSG Grünberg/Mücke
Frauen Relegation zur Bezirksliga A HSG Grünberg/Mücke steigt...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Martin Theimer neuer LAZ Vorsitzender
(jth) Martin Theimer aus Staufenberg ist neuer Vorsitzender des LAZ...
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene

Weitere Beiträge aus der Region

Beim Kinobesuch
Mein Praktikum ist zu Ende
Ich hätte nicht gedacht, dass die zwei Wochen so schnell umgehen ...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
Virtuelle Schatzsuche wird zu realer Gefahr
Steven Spielberg nimmt uns im Film „Ready Player One“ mit in eine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.