Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Am Freitag dem 13. Januar eröffnet die Karma Blue Band im 1.Jazz-Club Grünberg die Jazz-Saison 2012!

Karma-Blue Band im Jazzkeller Grünberg!
Karma-Blue Band im Jazzkeller Grünberg!
Grünberg | 1.Jazz-Club Grünberg e.V.

Liebe Jazzfreunde,
am Freitag dem 13. Januar eröffnet die Karma Blue Band im 1.Jazz-Club Grünberg die Jazz-Saison 2012!

KARMA BLUE & BAND ist eine gelungene Mischung leidenschaftlicher Jazzmusiker aus dem Rhein-Main-Gebiet. Der Offenbacher Sänger Berry Blue bezaubert das Publikum mit seiner warmen Stimme und seinem außergewöhnlichen Charme.
An diesem Abend spielen in der Band: Natalya Karmazin Piano, H.P.Bartsch Schlagzeug und Jens Dörr Kontrabass.

Ein musikalisch abwechslungsreiches Programm mit Bossa Novas, Swing, Blues & Jazz in deutscher, französischer, italienischer und vor allem in englischer Sprache: mit farbigen Klangbildern: gefühlvoll gesungene & gespielte Songs zum ewigen Thema: Frauen & Männer, Liebe & Sehnsucht, Hass & Eifersucht… Ganz wie im wahren Leben !
Dazu noch viele Songs zum Thema Mond, der Farbe Blau aus der aktuellen CD: MOON IN BLUE.

Beginn ist um 20.30 Uhr in den Räumen des Jazz-Clubs unterhalb der Gaststätte „Zum Bahnhof“ Grünberg. Der Eintritt ist wie immer frei!

Mit jazzigen Grüßen bis zum Freitag im Club!

1.Jazz-Club Grünberg e.V.
Matthias Kammerer
2.Vorsitzender+Musikmanagement

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gallushalle 35305 Grünberg Giessener Str.45
NICHT VERGESSEN!! NOCH GIBT ES GENÜGEND KARTEN AN DER ABENDKASSE!!!!
“En Haufe Leit“ - neu aufgestellt mit Maike Heisel als Sängerin....
original Dixieland und Swing mit der Band „En Haufe Leit” beim 23. Jazz Meeting in Grünberg. Am Samstag dem 25.11.2017 in der Gallushalle Grünberg!
… original Dixieland und Swing mit der Band „En Haufe Leit” beim...
NICHT VERGESSEN!!! HEUTE Freitag den 3.11.2017 gastiert das Natalya Karmazin Quartett feat. Corinna Danzer im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. NICHT VERGESSEN!!! HEUTE Freitag den...
Georg Wolf - Nils Hartwig -Johannes Langenbach
Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 12.1.2018 geht es mit dem Wolf/Hartwig/Langenbach-Trio weiter im Jazzkeller Grünberg.
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...
NICHT VERGESSEN!!! HEUTE Freitag den 9.02.2018 gastiert wieder die Marburg-Jazz-Connection im Jazzkeller Grünberg.
NICHT VERGESSEN!!! HEUTE Freitag den 9.02.2018 gastiert wieder die...
NICHT VERGESSEN!!! HEUTE FREITAG den 1.12.2017 gastiert wieder die Leathertown Jazzband aus Offenbach im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, heute Freitag den...
NICHT VERGESSEN!! HEUTE Freitag den 27.10.2017 ab 20:30 spielt wieder die Band „Miss Zippy & The Blues Wail“ im Jazzkeller Grünberg!
Liebe Blues und Jazzfreunde, heute Freitag den 27.10.2017 ab 20:30...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Matthias Kammerer

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
Virtuelle Schatzsuche wird zu realer Gefahr
Steven Spielberg nimmt uns im Film „Ready Player One“ mit in eine...
Der Präsident des Grünberger Basketball Teil- und Vollzeitinternats Jens Becker (links) begrüßt seinen neuen hauptamtlichen Cheftrainer René Spandauw (rechts) am Leistungsstützpunkt.
René Spandauw wird neuer Trainer am Basketball-Internat in Grünberg
Die Verantwortlichen vom Grünberger Basketball Teil- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.