Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Mit dem Motorrad zum Weihnachtstreffen auf den Hoherodskopf

Grünberg | Alle Jahre wieder am 24.12. richtet Doro vom Kiosk „Zur schönen Aussicht„ auf dem Hoherodskopf ein Weihnachtstreffen aus. Aus ganz Hessen, und sogar Thüringen reisten Biker an. Sie kamen noch mal aus allen Himmelsrichtungen für 2-3 Stunden zusammen, um gemeinsam die Weihnachtsfeiertage zu beginnen. Das schöne Wetter lud regelrecht zu einem Ausflug ein. Gegen Mittag war der Parkplatz am Kiosk gut mit Motorrädern gefüllt. Viele Biker kamen auch mit dem Auto, weil sie ihr Motorrad nicht dem aggressiven Streusalz aussetzen wollten. Vom AMC Grünberg fuhr auch eine Gruppe mit Ihren Motorrädern auf den Hoherodskopf, um bei Doro einen leckeren Eintopf zu essen. Gegen 13:00 Uhr ging es dann schon wieder auf die Heimfahrt, weil alle rechtzeitig zum Heiligabend zuhause sein wollten. Wie man immer wieder lesen kann, machen die Motorradfahrer des AMC Grünberg keine Winterpause. Im Januar sind schon wieder die nächsten Termine für die Winterfahrer. Infos auf www.amc-gruenberg.de Der AMC Grünberg wünscht allen ein erfolgreiches 2012 !

1
 
1
 
1
 
 
1
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Viel Bewunderung und Lob…
…gab es beim Basteln: Frau Zimmermann-Schröder brachte eine tolle...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Schwibbogen aus dem Erzgebirge. Foto: Birgitta meinhardt
Die Weihnachtskrippe – Entstehung und Bedeutung
„Lichtbildervortrag“ von Dr. Birgitta Meinhardt Noch mag es ein...
Regen.
Motorradgottesdienst Ablassen in Hüttenberg
„So viele Sommertage in Hessen wie noch nie“, doch ausgerechnet beim...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG ist unterwegs
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
27.417
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 30.12.2011 um 15:39 Uhr
Danke Karl-Otto für diesen wieder schönen Beitrag
Ilona Kreiling
2.326
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 31.12.2011 um 11:31 Uhr
Ich muss gestehen, dass es mir um diese Jahreszeit für Motorradfahren zu ungemütlich ist. Ich bevorzuge schönes Wetter (sonst friere ich, trotz guter Kleidung).
H. Peter Herold
27.417
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 31.12.2011 um 12:56 Uhr
So geht es mir auch. Leider steht dieses Jahr meine Maschine ungeputzt in der Garage. Konnte mich nicht darum kümmern.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Otto Wiesner

von:  Karl-Otto Wiesner

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Otto Wiesner
303
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Motorrad Abschlussfahrt in die Villa Löwenherz jährt sich zum 25. mal
Der lange Motorradsommer 2018 ist nun auch zu ende. Traditionell ging...
Zum 24. mal Motorrad Abschlussfahrt in die Villa Löwenherz
AMC Mitglied Markus berichtet von der Motorrad Abschlussfahrt des...

Veröffentlicht in der Gruppe

Biker

Biker
Mitglieder: 20
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Motorrad Abschlussfahrt in die Villa Löwenherz jährt sich zum 25. mal
Der lange Motorradsommer 2018 ist nun auch zu ende. Traditionell ging...
Ja das waren noch Zeiten. Ins Café Waltraut fahren  und eine  Kaffee trinken oder Verspern
Allen die Freiheit und mir meine Ruhe ....
Ja das waren noch Zeiten. Als es das Café Waltaud noch gab. Cafe´...

Weitere Beiträge aus der Region

Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.