Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Die „Grimmicher Zwerge“ feierten den heiligen St. Martin

Grünberg | Letzten Donnerstag, den 10.11.2011, feierten die Kinder der Kindertagestätte“ Grimmicher Zwerge“ das St. Martins-Fest.
Zu Beginn fand ein Gottesdienst in der Stadtkirche Grünberg statt, durch den die Leiterin der Kita, Frau Berg, führte. Die Vorschulkinder führten die Geschichte des heiligen St.Martins in Form eines Theaterstücks auf. Mit Helm und rotem Mantel ritt Naomi Pamler in der Rolle des heiligen Mannes allen voran. Zahlreiche Kinder mit ihren Eltern und Großeltern zogen mit den selbst gebastelten Laternen durch die Straßen, begleitet von den Seenbachtaler Jagthornbläsern, und folgten St.Martin durch die Innenstadt, am Diebsturm und der Grundschule vorbei, zurück zur KiTa.
Auf dem KiTa-Gelände sorgte die Männer der Grünberger Feuerwehr für ein gelungenes Martinsfeuer.
Der Elternbeirat sorgte für das leibliche Wohl. Selbstverständlich durften die Martinswecken an diesem Abend nicht fehlen.
Der Erlös fließt in die Kasse der Elternspende und kommt den Kindern zu Gute.

Wir bedanken uns bei allen, die uns bei dem Fest unterstützt haben.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Spendenübergabe der 67er Latscho´s an das Familienzentrum krebskranke Kinder Gießen e. V.
Spendenübergabe der 67er Latscho´s an das Familienzentrum krebskranke...
Dr. Christian Wolf, Direktor der Vitos Klinik Lahnhöhe. (Foto: Vitos)
Wie Smartphone, Tablet & Co. unsere Kinder verändern
Dr. Christian Wolf über die digitale Welt und das Seelenleben von...
Lesung + Diskussion: Empowerment als Erziehungsaufgabe
Information und praktisches Wissen für den Umgang mit...
Aus jedem Tag das Beste machen - Pfadfinder laden zum Musical „Der kleine Tag“ von Rolf Zuckowski am ersten Adventswochenende ein
Aus den Kinderzimmern und Klassenräumen sind sie nicht mehr...
„Das höchste Ergebnis der Erziehung ist die Toleranz.“ Dieses Zitat von Helen Keller wird in der Ringallee bis heute beherzigt.
„Eine Erfolgsgeschichte – seit 50 Jahren“ - Kinder- und Familienzentrum „Helen Keller“ feiert Jubiläums-Frühlingsfest
Giessen (-). Die Lebenshilfe Gießen feiert in diesem Jahr ihr...
Nikolaus Cup
Das erste Mal Wettkampuft schnuppern und gemeinsam den...
3. Licher Hofflohmarkt am 05.05.2019
Zum dritten Mal veranstaltet der Elternverein die Kleinen Strolche...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dorina Schumacher

von:  Dorina Schumacher

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Dorina Schumacher
23
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kunterbuntes Mitmach-Theater
Die Grimmicher Zwerge verfolgten begeistert das Stück „Der...
Der neue Krippenwagen der "Grimmicher Zwerge" ist da
Der neue Krippenwagen ist da! Mit ihm können jetzt alle U 3 Kinder...

Weitere Beiträge aus der Region

Am 30. Mai Himmelfahrtsgottesdienst in Lardenbach
Dekanat Grünberg Ost lädt für 10:45 Uhr ein Am Feiertag Christi...
"Vatertag" im Steinbruch in Klein-Eichen
Entsprechend der langen Tradition gibt es auch in diesem Jahr wieder...
Startpunkt der Führung war das Zentrum von Grünberg, der Marktplatz.
GZ KULTTour: Fachwerkführung durch Grünberg
Was hat Grünberg eigentlich mit Martin Luther zutun? Welche Häuser...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.