Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Die „Grimmicher Zwerge“ feierten den heiligen St. Martin

Grünberg | Letzten Donnerstag, den 10.11.2011, feierten die Kinder der Kindertagestätte“ Grimmicher Zwerge“ das St. Martins-Fest.
Zu Beginn fand ein Gottesdienst in der Stadtkirche Grünberg statt, durch den die Leiterin der Kita, Frau Berg, führte. Die Vorschulkinder führten die Geschichte des heiligen St.Martins in Form eines Theaterstücks auf. Mit Helm und rotem Mantel ritt Naomi Pamler in der Rolle des heiligen Mannes allen voran. Zahlreiche Kinder mit ihren Eltern und Großeltern zogen mit den selbst gebastelten Laternen durch die Straßen, begleitet von den Seenbachtaler Jagthornbläsern, und folgten St.Martin durch die Innenstadt, am Diebsturm und der Grundschule vorbei, zurück zur KiTa.
Auf dem KiTa-Gelände sorgte die Männer der Grünberger Feuerwehr für ein gelungenes Martinsfeuer.
Der Elternbeirat sorgte für das leibliche Wohl. Selbstverständlich durften die Martinswecken an diesem Abend nicht fehlen.
Der Erlös fließt in die Kasse der Elternspende und kommt den Kindern zu Gute.

Wir bedanken uns bei allen, die uns bei dem Fest unterstützt haben.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

8. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...
Von rechts: Dirk Haas, Maren Müller-Erichsen, Dirk Oßwald, Dr. Rebecca Neuburger-Hees sowie Petra Mertens gemeinsam mit MitarbeiterInnen des Busecker Biolandhofs bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung in Großen-Buseck.
„Schönes und regional einmaliges Projekt“ - Lebenshilfe Gießen und Gemeinde Buseck besiegeln Kooperation für neue Bauernhof-Kita
Großen-Buseck (-). Nun ist es offiziell: In der vergangenen Woche...
v. l. Horst Raßmann und Jürgen Schäfer  sind bereits im „Wonderfuhl-Outfit“	  des Weißbierfestes!
24. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
Stärke ohne Fäuste – Selbstbehauptung und Konfliktlösungen für Jungen von 9 bis 12 Jahren
Das Jugendbildungswerk der Universitätsstadt Gießen veranstaltet auch...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...
Großer Andrang beim Pflanzenflohmarkt in Langsdorf
Am Samstag, dem 21.April fand zum vierten Mal ein Pflanzenflohmarkt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dorina Schumacher

von:  Dorina Schumacher

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Dorina Schumacher
23
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kunterbuntes Mitmach-Theater
Die Grimmicher Zwerge verfolgten begeistert das Stück „Der...
Der neue Krippenwagen der "Grimmicher Zwerge" ist da
Der neue Krippenwagen ist da! Mit ihm können jetzt alle U 3 Kinder...

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.