Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Bender Baskets Grünberg stehen erstmals im Achtelfinale

Elisabeth Dzirma vom Grünberger Basketball Internat zeigte eine starke Vorstellung beim 80:58-Pokalsieg der Bender Baskets gegen den TSV Viernheim
Elisabeth Dzirma vom Grünberger Basketball Internat zeigte eine starke Vorstellung beim 80:58-Pokalsieg der Bender Baskets gegen den TSV Viernheim
Grünberg | Durch einen überraschenden 80:58 (40:33)-Erfolg gegen den ambitionierten Spitzenreiter der 2. Bundesliga-Nord TSV Amicitia Viernheim, schafften die Bender Baskets Grünberg erstmals in ihrer Vereinsgeschichte den Sprung ins Achtelfinale des DBBL-Pokalwettbewerbes.
Nicht der in Bestbesetzung angereiste Favorit aus der Bergstraße dominierte die Begegnung, sondern zur Überraschung der zahlreichen Fans waren es die Grünberger "Youngster", die an diesem Abend zu großer Form aufliefen und ihre beste Saisonleistung ablieferten.
Unter der überragenden Regie von Baskets-Playmakerin Julia Gaudermann baute das Heimteam seine 10:2-Führung kontinuierlich aus und ging dank einer starken Verteidigungsleistung mit einem überraschenden 40:33-Vorsprung in die Pause.
Auch nach dem Seitenwechsel überzeugten die Grünbergerinnen mit einer erfrischenden Spielweise gegen das sichtlich geschockte Starensemble aus Viernheim, das neben drei Profispielerinnen mit Alex Müller und Annika Danckert zwei ehemalige A-Nationalspielerinnen aufbot.
Neben der treffsicheren Jenny Brauer (5 Dreier!) waren es vor allem die beiden Grünberger Internats- und Jugendnationalspielerinnen Elisabeth Dzirma und Ama Degbeon, die im zweiten Durchgang zu großer Form aufliefen.
Der Lohn des starken Auftrittes der Baskets-Truppe war am Ende ein überzeugender 80:58-Start-Ziel-Sieg und der erstmalige Einzug in das Pokal-Achtelfinale, deren Begegnungen am Sonntagabend den 30.10.2011 ausgelost werden.
"Hut ab vor der Mannschaftsleistung unseres jungen Teams gegen so eine erfahrene Mannschaft", so eine zufriedenen Trainerin Birte Schaake.
Punkteverteilung: Gaudermann (20), Brauer (19), Degbeon (15), Dzirma (10), Carthäuser (8), Greunke (6), Christen (2), Holmelin, Drevensek.

Das nächste Heimspiel in der 2. Bundesliga findet statt am 06.11.2011 um 16:30 Uhr gegen den Herner TC

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Foto: Christine Stapf
Stadtführung Grünberg
Stadtführungen in Grünberg – Daheim erleben mit der >>GIEßENER...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
1.005
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Die Grünberger Lehrerin und Vize-Präsidentin des Hessischen Basketball Verbandes Birte Schaake beim 18. Hessischen Sportlehrertag in Grünberg
"18. Hessischer Sportlehrertag 2018" in Grünberg
Am 01. August 2018 fand der traditionelle Fortbildungstag der...

Weitere Beiträge aus der Region

Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Musical in Grünberg
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.