Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Frauenfrühstück in Queckborn: Das gute Leben üben

Grünberg | Frauenfrühstück in Queckborn

Der Bastelkreis der ev. Kirchengemeinde Queckborn lädt herzlich zum Frauenfrühstück in die Sport- und Kulturhalle ein.
Am Samstag, 05.11.11, referiert Frau Monika Weller-Henze von der ev. Bildungsstätte Gießen zum Thema: Das gute Leben
üben.
Die Veranstaltung beginnt um 9.30 h. Es wird ein Unkostenbeitrag von 6,00 € von allen Teilnehmern erhoben.
Wer noch am Frauenfrühstück teilnehmen möchte, meldet sich bitte verbindlich bei Rita Damster (Tel.: 06401/8610) oder im
ev. Pfarramt in Queckborn (Tel.: 06401/227370) an.
Der Bastelkreis freut sich auf Ihren Besuch.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Edwin Köhler

von:  Edwin Köhler

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Edwin Köhler
39
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mittwochsportgruppe des SV Queckborn auf Entdeckungstour
Die sportfreie Sommerferienzeit nutzten die Männer um Übungsleiterin...
"Obere Mühle" in Angenrod
Zurück zur Ä(E)hre oder – Qualität ist doch kein Zufall
Unter diesem oder einem ähnlichen Motto stand die Info-Fahrt der...

Weitere Beiträge aus der Region

Schon jetzt zum Blutspenden anmelden
Am 9. November nächster Termin in der Gallushalle Grünberg Der...
Der ehemalige Gießener und langjährige Bundestrainer Kay Blümel wurde in Frankfurt mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Kay Blümel mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Zu Ehren des verstorbenen langjährigen Landestrainers Friedrich...
HBV-Präsident Michael RÜSPELER steht seit 2004 an der Spitze des Hessischen Basketball Verbandes und von "Amtsmüdigkeit" kann keine Rede sein: "Ich bin gerne Präsident und meine Arbeit macht nach wie vor viel Spaß"
Michael Rüspeler: "Ich bin gerne Präsident dieses Verbandes"
Bei der am vergangenen Sonntag in Frankfurt stattgefundenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.