Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Im Hallenbad an der Sportschule Grünberg starten die letzten Fitnesskurse

Grünberg | Ein Stück Freude, bevor wir das Hallenbad im Sporthotel des Hessischen Fußballverbandes wohl endgültig schließen. Unser Schwimmkurse und das Herbstprogramm „Fit und Fun“ werden für uns die die letzten sein. Das Hallenbadteam und die Übungsleiter sagen „Danke“ für Eure Treue. Alleine weit über 6.000 Kinder haben in 25 Jahren bei dem Schwimm-Meister Michael Schad schwimmen gelernt. Inzwischen ist es schon die nächste Generation: „Hallo Herr Bademeister, meine Mama hat bei Ihnen auch schwimmen gelernt“.

107 verschiedene Aquakurse, vom Baby- bis zum Senioren- und Behindertenbereich werden es alleine in diesem Jahr sein. Vielleicht sehen wir uns bei unseren letzten geplanten Kursen.
Teilnehmen können Ungeübte und „Wiederholungstäter“, Jung und Alt, also eigentlich jeder, der Spaß hat an gesundheitsorientiertem Bewegungstraining. Gerade das Wasser bietet die optimale Möglichkeit zur gelenk- und muskelschonenden, sportlichen Betätigung, stärkt das Herz- Kreislaufsystem und dies auch bei Menschen, die nicht gut schwimmen können. Ausdauer und Koordination werden sanft, aber unter hohem Kalorienverbrauch trainiert. Für jeden Grad der persönlichen Motivation haben unsere Trainer etwas parat.

Mehr über...
Die Kurse beginnen:
Samstag, 03. September, 10 Uhr, Wassergymnastik mit Olaf Bogusch,
Donnerstag, 01. September, 10:45 Uhr und um 19:30 Uhr Aquajogging für Fortgeschrittene und 18:30 Uhr Aquajogging für Anfänger mit Regina Frank,
Donnerstag, 08. September, 17:00 Uhr Aquafitness 50plus Donnerstagsnachmittag mit Liane Bönig
Mittwoch, 07. September, 19:30 Uhr Aquareha mit Mario Gerning,
Freitag, 28. Oktober, 19:30 Uhr Aquarobic mit Stefanie Schad

Die nächsten Kinderschwimmkurse beginnen Herbstferien und am 31. Oktober und 01. November, hier gibt es noch freie Plätze. Informationen, auch zu unseren Baby-, Kinder- und Erwachsenenschwimmkursen oder Aquafitness für Schwangere bekommen Sie an der Hallenbadkasse, unter hallenbad-gruenberg.npage.de oder unter der Telefonnummer 06401-802155. Anmeldungen gerne unter 06401-802 155 oder -156 oder per E-Mail unter hallenbad@sporthotel-gruenberg.de .

 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hallenbad in Lollar öffnet wieder
(kk) Nach der Beendigung von Reparaturarbeiten ist ab morgen, den...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Schad

von:  Michael Schad

offline
Interessensgebiet: Hungen
Michael Schad
357
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schwimmen tut Not.
Die neue Statistik über tödliche Wasserunfälle ist in den letzten...
Schwimmbad tut Not
Eigentlich sollte es ein schöner Tag werden. Das Ferienprogramm der...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
DLRG Gießen präsentierte sich beim Infotag in der Friedrich-Ebert-Schule
Am vergangenen Montag haben sich Betriebe und Organisationen den...
Spannende Titelkämpfe bei den Vereinsmeisterschaften der DLRG OG Lich
Gelungene Einleitung des Wettkampfjahres 2018 der DLRG OG Lich. 50...

Weitere Beiträge aus der Region

MGV Lardenbach/Klein-Eichen resümiert das Jahr 2017
Am 9. März 2018 findet die seinerzeit aus Termingründen verlegte...
Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.