Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

THW Jugend beim (Unwetter-) Lichterfest in Laubach

Grünberg | Auch dieses Jahr hat das THW Grünberg mit seiner Jugend beim 39. "Laubacher Lichterfest" rund 1500Lichter aufgestellt.

Als Motiv wurde der "THW Jugend Zahnkranz" und ein Entchen von der Jugend gewählt.
Alle Kinder/Jugendlichen waren mit viel Spaß und Eifer dabei.
Trotz einsetzenden Dauerregen ab 17:30 Uhr.
Um etwa 17:45 Endschied die Veranstaltungsleitung das 39. Lichterfest aufgrund der Unwetterwarnung und des Regen das Lichterfest abzusagen.

Wasser - wir haben diesen Sommer definitiv genug davon. Mal Dauerregen, mal heftige Schauer und Gewitter, da waren die Sommerferien nicht leicht zu überstehen.

Leider wurden dieses Jahr keine der Lichter angezündet, was natürlich für die Jugend sehr schade war.
Die Lichterbecher waren nach kürzester Zeit zur Hälfte mit Regenwasser vollgelaufen.
Der Weg zu unserem Küchenzelt an dem es wie jedes Jahr Steaks und Bratwurst geben sollte, war innerhalb von Minuten unpassierbar.
Der Regen kam durch das Küchenzelt geflossen und verwandelte die Grasnarbe in ein einziges Schlammloch es war euserst rutschig auf dem Schlamm.
Aktraktion war in diesem Jahr unser Gerätekraftwagen 1 (GKW1) der mit seiner Winde beim Lichterfest (Schlosspark) mehrfach in Einsatz kam, da sich mehrere Fahrzeuge auf den Rasenflächen festgefahren hatten.
Wir freuen uns aber schon wieder auf das Jahr 2012 uns kann nichts erschüttern.


Mehr über

Thw Jugend Grünberg (10)THW Jugend (1)THW (50)LICHTERFEST 2011 (1)Feuerwehr (552)39. lichterfest laubach (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Weihnachtsbaumaktion Lauter 2019
Unter der Leitung von Jugendwart Jan Viel wurden die Weihnachtsbäume...
Brandschutzerziehung im Kindergarten "Sonnenschein"
Nach den Sommerferien durften sich die Kinder des Kindergarten...
Stefan Düvelmeyer, Geschäftsführer von Vitos Gießen-Marburg (Mitte) übereicht den Spendenscheck an Vertreter des Kreisfeuerwehrverbands Gießen, der THW-Ortsgruppen Gießen und Wetzlar sowie des DRK Mittelhessen. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
„Respekt für diesen Einsatz!“ - Vitos Gießen-Marburg spendet an Feuerwehr, DRK und THW
Gießen, 2. Oktober 2018. Hunderte Einsatzkräfte der Feuerwehr, von...
Für die Jugendlichen sind 125 € viel Geld v.L. Sophia Jung, Flora Heinz und Lennard Simon
Spende geht an Jugendfeuerwehr Holzheim
Am 17. September dieses Jahrs feierte die Jugendfeuerwehr Holzheim...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen lädt ein zum zwölften Oktoberfest
In Lardenbach wird am 3. Oktober wieder das traditionelle und zum...
20.10.18 : Filmpremiere in Hohenahr-Erda
Ein EHRENAMTLICH gedrehter Image Film für die Feuerwehr Hohenahr!...
Erfolgreiches Oktoberfest der Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen
Der Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober ist seit Jahren ein...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Coutu

von:  Stefan Coutu

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Stefan Coutu
231
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Prüflinge OV Grünberg klasse Leistung
Leistungsabzeichen der THW Jugend Bronze,Silber und Gold
Prüfung Junghelferabzeichen in Bronze,Silber und Gold ...
"GRÜNBERG IN BLAU" 50 Jahre THW Grünberg
Über 160 THW´ler prägten am 14.10.2012 das Stadt Bild in Grünberg bei...

Veröffentlicht in der Gruppe

THW Grünberg

THW Grünberg
Mitglieder: 25
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...
Am 18. Februar wieder Blutspenden in Grünberg
Um jederzeit reichlich Blut für Notfälle und OP-Patienten zur...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...
Orgelzyklus "Byzantinische Skizzen" erklingt in Wetzlar
Wetzlar (kmp). Zu einem besonderen Orgelzyklus lädt die Katholische...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.